Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

frage wegen "zu schnell kommen"

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Spiderman, 28 August 2003.

  1. Spiderman
    Gast
    0
    hallo,

    ich habe eine frage:

    man liest/hört öfters, dass sich männer aufregen, dass sie beim sex zu schnell kommen. (z.B. "länger als 5 minuten gehts nicht).

    aber ich frage mich, wie man es überhaupt 5 minuten aushalten kann.

    ich hatte noch nie sex und kann das deshalb nicht beurteilen, und wahrscheinlich ist das dann auch anders, als man sichs vorstellt. aber ich komme ja schon ziemlich schnell (auf jeden fall unter 5 minuten), wenn ich mich selbstbefriedige. und wie soll das dann erst mal werden, wenn ich sex habe? ich stelle mir das so vor, dass ich dann schon nach 10 sekunden abspritze.

    was für erfahrungen habt ihr gemacht?
     
    #1
    Spiderman, 28 August 2003
  2. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    genau die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt. (hab glaub ich auch dazu nen Thread aufgemacht *G*)

    naja bei der SB komme ich unterschiedlich zw. 1 und 15 Minuten
    beim sex ist das ganz anders, ich brauch auf jeden fall länger (klar manchmal auch weniger) als bei der SB.
    Also mach dir keinen Kopf :smile2:

    Mondmann *bighead*
     
    #2
    Mondmann, 28 August 2003
  3. DD1LAR
    Gast
    0
    Tach,

    bei der SB arbeitest du gezielt auf den Höhepunkt hin...deswegen kreisen in deinem Kopf auch die heißesten Phantasien. Beim Sex hingegen sollte es so sein, dass du absolut entspannt bist und dich deinen Gefühlen hingibst. Da spielen zumindest bei mir Phantasien eine untergeordnete Rolle.

    DD1LAR
     
    #3
    DD1LAR, 28 August 2003
  4. Magic23
    Gast
    0
    Genauso, wie Frauen bei der Selbstbefriedigung deutlich schneller kommen als beim Geschlechtsverkehr, verhält es sich wohl bei uns Männern. Die Reizung beim Geschlechtsverkehr ist nicht so stark wie bei der gezielten Stimulation beim Masturbieren.

    Allerdings kann es Dir passieren, dass es bei Deinem ersten Mal doch recht fix geht. Das dürfte allerdings absolut normal sein. Zumindest ging es mir so, das hat sich dann aber schnell geändert.
     
    #4
    Magic23, 28 August 2003
  5. drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ebenso wie bei der sb spielt sich auch beim sex ziemlich viel im kopf ab... d.h. wenn du die ganze zeit nur an die geile frau unter oder auf dir denkst, wirst du recht schnell kommen, meist, schneller, als dir lieb ist, wenn du an was anderes denkst, langsamer, oder, wenn du einen stressigen tag hattest und nicht abschalten kannst, vielleicht auch mal gar nicht. am schönsten ist sex aber immer, wenn du es schaffst, deine gedanken völlig abzuschalten und einfach nur zu genießen, dich fallenzulassen und auch geistig mit deiner partnerin zu verschmelzen... dann wirst du genau zum richtigen zeitpunkt kommen... ob nach 2 minuten oder einer stunde...
     
    #5
    drachenherz, 28 August 2003
  6. nachtmensch
    0
    sb und sex ist was völlig anderes.

    wenn ich es mir selber mache kann ich es schaffen schon nach wenigen minuten zu kommen, beim sex brauche ich sehr lange. es kam auch schon vor, dass wir irgendwann nach ner stunde aufgehört haben weil wir einfach nicht mehr konnten obwohl ich noch nicht gekommen bin. für mich ist dass dann trotzdem schön und mir macht das auch nichts aus, nur für die frau ist es teilweise ein problem...
     
    #6
    nachtmensch, 28 August 2003
  7. DD1LAR
    Gast
    0
    Tach,

    @ nachtmensch

    jup...das kenn ich, aber was hintert einen dadran, nochmal selbst hand anzulegen...wir haben ja nun festgestellt, dass das durchaus recht flott geht. also wenn meine freundin oder ich da mal so sind, dass wir keine lust auf sex mehr haben oder einfach nicht mehr können, gehts nebeneinanderliegend mit sb weiter...hab aber auch schon oft gehört, dass sich mädchen genieren, vor ihrem freund hand an sich selbst anzulegen.

    DD1LAR
     
    #7
    DD1LAR, 28 August 2003
  8. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Falls ich als Frau auch mal was dazu sagen darf....
    Bei Frauen ist das doch auch so.
    Man befriedigt sich selbst, um möglichst schnell, oder gut seien Höhepunkt zu bekommen.
    Beim GV ist das doch was anderes, du gehst ja auch auf deine/n Partner/in ein, das lenkt schon ein wenig ab......
    Mach dir da mal keine Gedanken, dass du jetzt zu schnell kommst beim ersten Mal.
    Selbst wenn, Übung macht den Meister. :grin:

    :engel:
     
    #8
    Pueppi, 28 August 2003
  9. nachtmensch
    0
    @ DD1LAR: halte ich für keine gute idee... wie gesagt, mir macht es ja nichts aus, und ich denk mal wenn ne frau ein problem damit hat wenn der mann nicht gekommen ist, weil sie denkt dass sie ihn nicht genug erregt oder allgemein nicht gut genug im bett ist, dann machst du das ja eher noch schlimmer wenn du selbst handanlegst oder sie bittest das zu tun...
     
    #9
    nachtmensch, 29 August 2003
  10. ey bin ich der einzige junge der keine 30 min zum kommen braucht?? *heul*
     
    #10
    Wohl$tandskind, 29 August 2003
  11. micro84
    Gast
    0
    Beim SB ist der Orgasmus das Ziel beim GV ist es der Weg. <- nett gesagt oder? :grin:
     
    #11
    micro84, 29 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - frage wegen schnell
Chiller94
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 Februar 2016
15 Antworten
NK-Neko
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Januar 2014
16 Antworten
steve2485
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 Dezember 2013
21 Antworten