Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mike684
    mike684 (34)
    Benutzer gesperrt
    150
    101
    0
    Single
    2 September 2008
    #1

    Frage zu Analverkehr

    Hallo Leute,

    habe ein paar Fragen zum Thema Analverkehr.

    Ich bin in dieser Hinsicht hinsicht noch unerfahren, möchte dies aber mit meiner jetzigen Freundin ausprobieren.

    Also wenn man ohne Kondom AV hat, ist der Schwanz des Mannes
    dann nicht mit "braunen Rückständen" belastet?

    Ist es meiner Freundin eventuell unangenehm wenn sie dies sieht ?

    Vieleicht fühlt sie sich dann unsauber ?

    Wie kann man dies verhindern ? Auch wenn man keine Kondom benutzen will ?
     
  • Singlemami
    Singlemami (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Verheiratet
    2 September 2008
    #2
    Also das war auch immer mein Problem. Hatte große Lust den Analverkehr mit meinem Schatz auszuprobieren doch war die Angst größer das er unangenehme Rückstände an seinem besten Stück hat. Nun habe ich mich für eine Analspülung entschieden. Spritze mir also etwas Wasser in den Enddarm und drücke es nach kurzer Zeit wieder heraus und dann ist dieser gereinigt. Fühlte mich dadurch gleich viel wohler und der Analspaß konnte losgehen.
    Auch wenn das 1. Mal ein weinig schmerzhaft war......trotzdem irgendwie toll (gut das gehört jetzt nicht mehr zum Thema):zwinker:
     
  • mike684
    mike684 (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    150
    101
    0
    Single
    2 September 2008
    #3
    Machst du das kurz vor dem Sex, ist es nicht abturnend wenn kurz vorher ins Bad gehts ?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    2 September 2008
    #4
    Also wenn man ohne Kondom AV hat, ist der Schwanz des Mannes
    dann nicht mit "braunen Rückständen" belastet? Bei uns war noch nie irgendwas am Kondom und wenn, wozu gibts Wasser und Seife?

    Ist es meiner Freundin eventuell unangenehm wenn sie dies sieht ? Das musst du doch sie fragen!

    Vieleicht fühlt sie sich dann unsauber ? Wenn du unkompliziert damit umgehst, dann wirds für sie sicherlich auch leichter.

    Wie kann man dies verhindern ? Auch wenn man keine Kondom benutzen will ? Vorher auf die Toilette gehen.

    Benutz mal die Suchfunktion. Es gibt sooooo viele Threads mit genau den gleichen Fragen.
     
  • Prinzli
    Prinzli (32)
    Benutzer gesperrt
    23
    28
    1
    Single
    2 September 2008
    #5
    Also wir machens immer ohne Gummi und ich hatte noch die Reste an meinem Schwanz. Und das ohne Analspülung vorher.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    2 September 2008
    #6
    Wenn du 1-2 Stunden vor Beginn der analen Invasionsversuche den zu penetrierenden Partner auf`s Klos schickst (und er dort mit Erfolg sich aufhält und hinterher mit normaler Sorgfalt reinigt), dann sollte eigentlich keine Gefahr für Schwanz und Gemüt bestehen, eine regelrechte Analspülung aka Einlauf war bei uns jedenfalls noch nie notwendig.
    Idealerweise hat man vorher vielleicht zusammen geduscht, damit a) unten alles schön frisch ist und b) frau (bzw mann) sich unten rum auch frisch fühlt, denn Analsex ist auch Kopfsache; Verkrampfen ist wohl eine Hauptursache für Schmerzen bei der analen Penetration, das will man also tunlichst vermeiden.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #7
    Also wenn man ohne Kondom AV hat, ist der Schwanz des Mannes
    dann nicht mit "braunen Rückständen" belastet?


    Wenn man gewisse Dinge beachtet, dann gibt es nicht mal "Verfärbungen", geschweige denn Rückstände.
    Ich habe es noch NIE erlebt, dass ein Schwanz mit Kotresten behaftet war und ich mache mit Sicherheit KEINEN Einlauf, denn ich fühle mich auch so sicher.
    Selbst wenn irgendetwas passieren sollte, dann ist das doch auch kein Beinbruch...Hauptsache der Sex war geil und wir hatten unseren Spaß.
    Anschließend geht man eh meist gemeinsam duschen und wäscht sich dann einfach, denn man sollte aufgrund von Bakteriengefahr alles wieder säubern, das im Arsch war und hinterher wieder in die Pussy will.
    Ich sehe da überhaupt kein Problem.


    Ist es meiner Freundin eventuell unangenehm wenn sie dies sieht ?

    Die Frage müsste doch eher lauten: Ist es dir unangenehm, denn für deine Freundin können wir doch nicht antworten.
    Vielleicht einfach mal das Thema Analverkehr anschneiden und deine Bedenken zur Sprache bringen.


    Vieleicht fühlt sie sich dann unsauber ?

    Das weiß ich nicht, aber wenn gewisse Dinge beachtet werden, dann passiert normalerweise auch kein "Malheur".

    Wie kann man dies verhindern ? Auch wenn man keine Kondom benutzen will ?

    Vorher ganz einfach aufs Klo gehen, so dass man kein Bedürfnis im Darm verspürt. Dann ganz normal duschen gehen, Löchlein sauber machen (ich nehme dazu extra eine Anallotion und säubere mit einem Finger, den ich mir einführe, die ersten Zentimeter)
    Alles andere reinigt sich binnen 2 Stunden wie von selbst.
    Außerdem will ich nochmals anmerken, dass die Verdauungsreste normalerweise nicht im Enddarm "lagern", sondern ganz woanders und da kommt dein Schwanz mit Sicherheit nicht hin - ganz egal, was für einen langen Johnny du dein eigen nennst. :zwinker:
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    2 September 2008
    #8
    Darf man fragen, was du da nimmst :smile:?
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #9

    Klar darf man fragen. Es ist eine medizinische Pflegelotion speziell für die Analregion aus der Apotheke, kostet ca. 3,-- € und nennt sich RECTOPARIN von der Fa. DERMAPHARM.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    2 September 2008
    #10
    Mir ist das bisher noch selten passiert das Reste hängen blieben, eigentlich nur einmal und da hatte ich erst 1 Stunde vorher Stuhlgang, Zeitpunkt war also suboptimal.
    Ansonsten ist der Schwanz immer blitzsauber und kann auch danach sofort geblasen werden, da merkt, riecht und schmeckt man überhaupt nix.:zwinker:

    Mittlerweile mach ich eigentlich ganz gerne einen Einlauf, wenn ich Hoffnung auf AV habe, ich hab da keine Probleme mit, das mach ich meist schon Stunden vorher, merkt keiner stört keinen und ich fühl mich besser und leichter natürlich.:grin:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    2 September 2008
    #11
    Darf man fragen wieso du OHNE Kondom AV willst?

    Hatte diese Problem welches du beschreibst noch nie. Jedoch wird fast jedesmal ein wenig Wasser in denn Darmgespühlt.

    Alles andere solltest du sie fragen, ob es sie erkeln würde oder so.

    Bezüglich Schmerzen hängt das auch von dir ab. Je vorsichtiger du bist desto weniger wird es weh tun. Anale Vordehnung ist sehr wichtig
     
  • Singlemami
    Singlemami (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Verheiratet
    2 September 2008
    #12

    Nein mach ich nicht kurz vorher, so ne Stunde vorher ist das auch ok. Wenn ich das hier so lese, bräuchte ich wohl auch ohne Spülung keine Bedenken haben. War aber zu unsicher das es doch daneben gehen könnte
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    2 September 2008
    #13
    An die, die spülen: Wieviel nehmt ihr denn an Wasser? Ich hab das ein paar Mal probiert, und davon dann immer übels Bauchweh bekommen und gelegentlich etwas Durchfall :schuechte Das ist dann natürlich auch nicht sonderlich anturnend :kopfschue

    Deswegen habe ich da in letzter Zeit drauf verzichtet, da war nix fies oder so. Kommt aber auch auf die Tagesform an - wenn man seit Tagen Probleme in dem Bereich hat, sollte man das vielleicht erstmal lassen.

    Einläufe kann ich jedenfalls nicht uneingeschränkt empfehlen - aber vielleicht mache ich da was falsch.

    Was AV ohne Kondom angeht kann ich diesbezüglich warnen, dass Sperma da drin auch die Auswirkungen eines Einlaufs haben kann und wenn man dann die Nacht davon Durchfall hat, ist das mit der Pillenwirkung unter Umständen nicht so toll, je nachdem, wann man die Pille nimmt. Von daher würde ich Kondom empfehlen - im Hinblick auf andere Sexpraktiken und Krankheiten ja eh.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    2 September 2008
    #14
    Ich nehme immer den Klistierball den man auch für Kinder nimmt (daher hab ich ihn überhaupt im Haus, für Kinder braucht man das ja ab und an zum Fiebersenken und bei harten Stuhlgang), denn füll ich zweimal voll, ichbekomme nie Bauchschmerzen und empfinde es als äußerst angenehm.

    Du mußt aber Wasser nehmen das nahe der Körpertemperatur ist nicht zu warm und nicht zu kalt und das ding immer schön sauber machen.:zwinker:
     
  • Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    3 September 2008
    #15

    Wieso denn nicht? Wenn dem Gesundheitlich (risiko) nichts im wege steht?^^

    @ Topic. Wie schon mehrfach geschrieben ist das Risiko ziemlich gering. Vorher einfach auf Klo gehen (2 Std. dann ist alles ok).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste