Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • wildekatze
    wildekatze (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2009
    #1

    Frage zu Höhensonne / Solarium

    Huhu,
    ich besuch meinen Freund am Samstag in Italien.
    Da wollte ich nochmal unter das Solarium, da ich bisschen krank aussehe. Also bisschen blass und so.

    Hm, bei uns im Fitnessstudio haben wir ein Solarium.
    Muss man sich nach dem Solarium duschen? Ich bin nur 15 min. Autofahrt von zuhause entfernt und würde halt danach gern zuhause duschen. Trainieren wollte ich auch nicht, fühl mich gerade nicht fit. Bei uns ist es im Fitnessstudio so kalt in den Duschen und Umkleiden. Will mich da nicht erkälten. Ich meine in den Solarien gibt es doch auch keine Duschen.

    Oder ist das bisschen ekelig wenn ich so lange warte?

    Muss man sonst was beachten? Irgendwie vorher bisschen die Haut peelen?


    Danke!

    Liebe Grüße

    Wilde Katze
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Solarium
    2. SOlarium
    3. Solarium
    4. Solarium
    5. Solarium
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    22 Januar 2009
    #2
    Hm... Ich würde sagen, wenn du sowieso blass bist im Moment, bringt dir einmal Solarium auch nicht viel. Um da wirklich was zu erkennen, sollte man schon regelmäßig hingehen.
    Und ich wüsste nicht, wieso du danach gleich duschen solltest. Das mach ich nie, ich warte immer vorher etwas, bis ich dusche.

    Du solltest dich halt dann später sorgfältig eincremen, um Spannung der Haut zu vermeiden.
     
  • wildekatze
    wildekatze (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2009
    #3
    Meinst du nicht, das 15 min. sonne tanken wenigstens ein bisschen bringt? :smile: Ich fühle mich danach immer sehr gut und wenigstens ein bisschen bräuner.
    Zumindest ist es mein Empfinden. Ich will ja nicht super braun werden ^^
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    22 Januar 2009
    #4
    Ja doch, man fühlt sich danach auf jeden Fall besser. Ist sicher auch hauttypabhängig, aber ich zB krieg, wenn ich mal auf der Sonnenbank war, meist zu hören: Na das sieht man ja jetzt nicht sonderlich. :ratlos: :smile:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    22 Januar 2009
    #5
    Ich dusche nie nach dem Solarium, sondern ganz normal entweder sowieso abends nochmal oder eben nächsten Morgen. Meine Freundinnen machen das auch nie danach.

    Ich denke zwar nicht, dass ein einmaliger Besuch viel bringt, aber versuchen kannst du es ja mal.

    Da fällt mir wieder auf, wie froh ich bin, dass ich momentan gut gebräunt bin. :tongue:
     
  • MissMosher
    MissMosher (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    22 Januar 2009
    #6
    Muss man danach duschen? :ratlos: Also ich schwitze unterm Solarium nicht mal.. bin ein eher dunkler Typ und bei mir hat man schon nach 4 - 5 Besuchen deutlich was gesehen.. war jeweils auch nur so 12 - 15 Min unter der schwachsten Röhre.
     
  • *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    2
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2009
    #7
    ich war heute auch gerade wieder 15 minuten auf der sonnenbank :smile: danach fühle ich mich immer so gut und ich sehe auch, dass ich doch etwas brauner geworden bin.
    duschen tue ich danach nicht gleich - ich habe sogar mal gehört, dass man ein paar stunden damit warten soll, da die haut noch etwas gereizt ist. aber davor ist es nicht verkehrt, hin und wieder die haut zu peelen = dann ist das bräunen wohl effektiver.

    ansonsten würde ich mich da einfach kurz beraten lassen, welche stärke gut wäre.
    achja, und wenn du ein tattoo hast - sonnencreme! :zwinker:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    22 Januar 2009
    #8
    Ich kenn' ehrlich gesagt viele Leute mit Tattoos, die ins Solarium gehen und von denen benutzt niemand Sonnencreme. Sonnencreme und Solarium klingt sowieso schon merkwürdig, wie ich finde.
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    23 Januar 2009
    #9
    Link wurde entfernt

    ich geh in das solarium und bin absolut begeistert davon!

    da kann man auch direkt danach duschen gehen wenn man will und du brauchst ganz sicher keine sonnencreme....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    23 Januar 2009
    #10
    duschen nach dem solarium? wieso sollte man das tun? :what:

    Off-Topic:
    ich kann mir nicht vorstelen das ihr nach einmal solarium "seht" das ihr brauner gworden seit... kann mir nicht vorstellen das da so fix geht
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    23 Januar 2009
    #11
    Diese Bänke, die den Hauttyp messen, mag ich überhaupt nicht. Sowas gibt's hier bei Sunpoint auch und das Fazit war, dass es so schwach war, dass es null brachte. Ich weiß ja, dass ich ein heller Hauttyp bin, aber deshalb möchte ich trotzdem eine gewisse Bräune erreichen und das nicht erst nach 20 Besuchen.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.831
    348
    4.020
    Verheiratet
    23 Januar 2009
    #12
    Naja, ich kenn auch viele Leute die sich null Gedanken über Hautschädigung und Hautkrebs machen, die klassische Brathähnchenfraktion halt :hmm:

    Verbleichen wird ein Tattoo sowieso irgendwann, aber man muss den Prozess ja nicht unterschätzen. Braun werden würde es sowieso nicht, von daher ist Sonnencreme eine gute Schutzmaßnahme und hindert ja nicht daran sonst überall braun zu werden.
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    23 Januar 2009
    #13
    Dann traust du deiner Haut mehr zu als wahrscheinlich gut für dich ist.

    Ich mach das lieber langsam und hab dafür dann nicht so hohe Risiken wie andere, dafür muss ich halt in Kauf nehmen das es länger dauert bis ich mal ne Farbe habe. Außerdem fang ich ja sowieso immer im Winter an, also von dem her ist mir das egal
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2009
    #14
    Ich dusche auch immer erst einige Stunden nach dem Solarium, nie direkt im Fitnessstudio.
    Tattoos habe ich auch noch nie eingecremt.
    15Min finde ich allerdings für helle Haut sehr viel (gut kommt auf die Stufe des Solis an). Aber ich bin ein eher brauner Typ, war vor kurzem 16 Min. unterm Solarium bei mir im Fitnessstudio und hatte schon nen leichten (ganz leichten) Sonnenbrand. Aber wenn du eh helle Haut hast...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste