Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zu Maxi Cosi?!

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von amy2208, 23 Januar 2008.

  1. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich habe gerade mal so nach Babyschalen geschaut, weil wir am überlegen sind uns doch eine neue zu kaufen. Wir haben eine gebrauchte aus der Familie bekommen, aber die ist jetzt schon 4 Jahre alt und von keiner besonderen Marke. Ich habe schon öfters gehört, das man die Babyschalen und Kindersitze nicht mehr benutzen soll, wenn sie älter als drei Jahre sind.:ratlos:

    Beim Adac wurden der Maxi Cosi Cabriofix und der Maxi Cosi Citi SPS getestet. Der Cabriofix hat sehr gut, in Kombination mit Easyfix und der Citi SPS gut abgeschnitten.
    Meine Frage ist jetzt, wie schneidet der Cabriofix ohne Easyfix ab? Schneidet der Cabrio dann auch "nur" gut ab? Welchen Sitz habt Ihr?
    Ich weiß nicht was wir machen sollen, den gebrauchten benutzen oder einen neuen kaufen und wenn einen neuen, dann welchen?!
     
    #1
    amy2208, 23 Januar 2008
  2. Schnuppchen
    0
    Wenn du unsicher bist geh doch einfach in ein Geschäft und lass dich ruhig mal beraten. Kaufen musst du den dann da ja nicht.

    Wir haben auch eine Maxi Cosi Babyschale, werden aber bald einen richtig festen Sitz fürs Auto kaufen. Er wird nämlich schon bald zu groß für die Schale!
     
    #2
    Schnuppchen, 23 Januar 2008
  3. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Im Geschäft versuchen die einem den Cabrio zu verkaufen, weil der teurer ist.:angryfire Ich denke mal das die mir im Geschäft, meine Frage auch nicht beantworten werden.
     
    #3
    amy2208, 23 Januar 2008
  4. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Also, wir haben den MaxiXosi Cabrio ohne Easyfix und mir sagte der Verkäufer, dass der auch sehr gut ist... uns war der Vergleich zum Römer babysafe wichtig! Der gefiel uns nicht so gut, war schwerer und naja auch nicht so hübsch! Ich bin mit dem Cabrio sehr zufreiden und wenn du nicht unbedingt auf die neueste Kollektion scharf bist, gibt es immerwieder Angebote aus dem Vorjahr, oder du achtest auf Sonderangebote! Wir haben unseren (aktuelle Kollektion) zum Beispiel bei "BabyOne" in einer Aktion anstatt für 149,00 für nur 119,00 Euro bekommen! (Bzw. meine Schwiegereltern haben den bezahlt) Ist trotzdem noch teuer, aber immerhin 30,00 Euro günstiger und gute Qualität!

    Lillaja

    Die Kinder sollen da aber so lange wie möglich drin sitzen! Die Füße dürfen unten drüber schauen, nur nicht der Kopf oben drüber! Aber euer Kind ist ja genauso alt wie Finja und die passt da noch gut rein! Wenn es geht soll man erst zu nem größeren wechseln, wenn sie ein Jahr sind, bzw. schon lange frei sitzen können! Die Kleinen können eine Vollbremsung in fahrtrichtung noch garnicht abfangen! Also wartet lieber noch ein bisschen!

    Lillaja
     
    #4
    User 35546, 23 Januar 2008
  5. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Würdet Ihr denn eher einen neuen kaufen oder den gebrauchten nutzen?
     
    #5
    amy2208, 23 Januar 2008
  6. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich habe von Freunden gehört, die vor paar Wochen ihr Kind bekommen haben, dass die alten Schalen nicht mehr sicher sind weil Plastik (?) nach 2-3-4 Jahren porös wird und nicht mehr die Eigenschaften besitzt, die die Sicherheit eines Kindes gewährleisten.
    Ich würde daher eine neue kaufen. Unfallfrei könnte sie ja durchaus 1-2 Jahre alt sein.
     
    #6
    davinci, 23 Januar 2008
  7. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Ich würde immer eher einen neuen kaufen!

    Lillaja
     
    #7
    User 35546, 23 Januar 2008
  8. line1984
    line1984 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    113
    14
    nicht angegeben
    ich würd auch einen neuen kaufen, aber aus dem grund weil man nie weiß was ein gebrauchter schon alles mitgemacht hat.
    aber jetzt mal ganz ehrlich. wenn man sich fürs erste einen neuen babysafe gekauft hat dann holt man sich doch nicht fürs zweite schon wieder einen neuen auch wenn da ein abstand von drei jahren ist oder?
     
    #8
    line1984, 23 Januar 2008
  9. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Hach ja, genau mein Thema :grin:

    Also mir hat die Verkäuferin im Laden erklärt, dass der einzige Unterschied zwischen Cabriofix und Citi ist, dass der Citi nicht auf ein Isofixsystem passt. Also wenn du darauf Wert legst und wenn euer Auto das kann, dann ist der Cabriofix die richtige Wahl. Wenn euer Auto das eh nicht kann dann reicht auch der Citi.
    Beim Cabriofix ist das Sonnendach wie ich finde besser angebracht, ich habs beim Citi immer dran (mit Klettverschlüssen um den Griff) weil es auch Wind und Wetterschutz ist und Sichtschutz wenn die Kleine müde ist. Beim Cabriofix ist es soweit ich weiß, fest an der Schale dran und bei Bedarf hakt man es am Griff ein.

    Was man meiner Meinung nach nicht braucht, ist das Windelfach beim Citi, dagegen sinnvoll und wie ich finde auch nötig ist die Sitzverkleinerung füe Neugeborene. Sonst kullern die unkontrolliert im Sitz hin und her.

    Abraten tue ich von einer KiddyProtect-schale: Wir haben auch so eine, weil die sehr günstig sind und trotzdem beim ADAC gut abgeschnitte haben. Leider läuft die oben sehr schmal zu, sodass Svea schon mit 12 Wochen mit den Schultern anstieß. :frown: Eine befreundete Familie hatte die gleiche Schale und die haben erst bemerkt, dass deren Schale zu schmal ist, als der Sohn schon nichtmehr mit dem Rücken in der Schale lag sondern sozusagen an den Schultern auflag. Da war die Sicherheit nicht mehr gewährleistet.

    @Schnuppchen: Lillaja hat Recht. Solange der Kopf nicht rausschaut ist die Schale noch richtig. In den nächsten Sitz dürfen Kinder erst wenn sie sitzen können und mindestens 9 Kilo wiegen weil sie sonst Haltungsschäden bekommen können (wegen dem erzwungenen Sitzen) und außerdem können die Gurte ein zu leichtes Kind nicht halten.

    Es gibt alternativ eine Zwischengröße, ein Sitz ab Geburt, der erstmal auch gegen die Fahrtrichtung eingebaut wird und später gedreht werden kann. Hier kannst du sie dir anschauen http://www.mytoys.de/is-bin/INTERSH..._navi_cat&bnr=232_autositze.jpg&ziel=babynavi

    Die Babyschale mit Kind wird zwar sehr schwer, man darf aber nicht vergessen wie praktisch sie ist. Wenn man mal schnell was essen gehen will, hat man keinen kleinen Zappel auf dem Arm der einen am Essen hindert und man kann das Kind aus dem Auto rausholen, ohne es aufzuwecken
     
    #9
    User 69081, 23 Januar 2008
  10. line1984
    line1984 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    113
    14
    nicht angegeben
    wir haben so einen sitz wie oben beschrieben von concord. ich bin sehr zufrieden damit, sehr komfortabel. mit verkleinerer gegen die fahrtrichtung und alles.
    den haben wir letzten winter gekauft da war svea etwa sieben oder acht monate, von der größe her hätte sie noch zwei drei monate in den babysafe gepasst, aber wegen der dicken kleidung und alles war es ziemlich eng und unbequem.
    allerdings konnte sie da auch schon fast allein sitzen. trotzdem haben wir den sitz erst noch gegen fahrtrichtung gehabt.
    kann ich sehr empfehlen. denke allerdings gerade bei diesen "zwischengrößensitzen" muß man aufpassen was man kauft.
     
    #10
    line1984, 23 Januar 2008
  11. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke Euch, Ihr lieben.:smile:
    Also können wir uns auch ruhig für den Citi entscheiden. Jetzt muß ich gleich nur noch meinen Mann davon überzeugen ,das wir einen neuen Sitz brauchen.:zwinker:
     
    #11
    amy2208, 23 Januar 2008
  12. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ich hab mich damals für den Römer Babysafe plus ohne Isofix entschieden und war auch super zufrieden mit dem.
    Er ist zwar vielleicht bissel schwerer als der maxi Cosi aber auch etwas länger und daher können die kleinen schön lange drinne sitzen.

    Bei den Maxi Cosis bei uns im Pekip waren dann einige recht fix rausgewachsen.
    Und dann haste den Salat wenn das Kind noch nicht halbwegs aufrecht sitzen kann.
    Dann sollte es nämlich noch net in die nächste Größe

    Kat
     
    #12
    Sylphinja, 24 Januar 2008
  13. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich muss jetzt diesen alten Thread nochmal hervor holen, damit ich keinen neuen eröffnen muss.

    Ich bin momentan auch in der Situation dass ich mir die Frage stelle, eine neue Babyschale kaufen oder eine gebrauchte aus der Familie nehmen.
    Meine Schwester hat mir ihre überlassen, das ist eine von Römer. Allerdings wir die Kleine, die ihn quasi gebraucht hat, jetzt im Oktober 6 Jahre alt, sprich, die Schale ist dann auch so alt :ratlos:
    Ich will meiner Schwester nicht vor den Kopf stoßen, weil sie ihn mir geschenkt hat und ich echt glücklich war so viele Sachen von ihr bekommen zu haben. Aber auf der anderen Seite weiß ich nicht inwiefern die Schale noch sicher ist.
    Kann man das irgendwo testen lassen? Oder was würdet ihr mir raten?
    Immerhin sind diese Babyschalen, also die guten die es jetzt so gibt, ja echt schweineteuer. :geknickt:
     
    #13
    LadyMetis, 16 August 2008
  14. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ganz klar: NEIN!

    Babyschalen und Kindersitze sollte man nach 3 Jahren erneuern. Im Kunststoff sind Weichmacher und andere Sachen, die ausdünsten und das Material so porös und brüchig wird. Selbst wenn man den Kindersitz nicht im Keller lagert, wo er der Witterung mehr ausgesetzt ist, als in der Wohnung, passiert das.

    Außerdem gilt seit dem 1.4.08 eine neue Norm. Nach der dürfen Sitze, die ein bestimmtes Alter überschritten haben, nicht mehr genutzt werden. Ich denke mal mit 6 Jahren fällt der deiner Schwester darunter. Schau mal hier http://www.adac.de/Search/SearchRes...g/Alte_Kindersitze/default.asp&RWCookieValue=
    Den Sitz deiner Schwester kann man nur noch als Wippe verwenden oder dem gelben Sack zuführen, sorry

    Wenn ich dir einen Tip geben darf, nimm eine Babyschale von MaxiCosi oder Römer, wir hatten zuerst eine KiddyProtect-Schale: sehr günstig aber nach 3 Monaten schon zu schmal geworden :eek:

    Den MaxiCosi Citi zB gibts hier recht günstig, wenns eher der CabrioFix sein soll, den gibts hier für nicht ganz so riesiges Geld (nur als Beispiel, die Designs kannst du dir ja selbst anschauen)
    Den Unterschied habe ich ja oben schonmal erläutert.

    Bei den Römern kenne ich mich nicht so aus, der kam für uns nicht in Frage weil unser Auto zu kurze Gurte hat. (ist eine Familienkrankheit bei Toyota, das haben die wohl alle)
     
    #14
    User 69081, 16 August 2008
  15. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Ich schließe mich engelchen an und sage NEIN, so eine alte Babyschale würde ich nicht nehmen, denn die Normen wurden überarbeitet und so ein Alter Sitz passt bestimmt nicht in die jetzigen Bestimmungen!

    Auch wenn es sicher lieb gemeint ist, würde ich ausschlagen! Uns wurde auch einer angeboten, 2 Jahre alt, aber ich wollte gerne eine neue!

    Lillaja
     
    #15
    User 35546, 16 August 2008
  16. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich denke wenn du ihr sagst, dass der Sitz nicht mehr zugelassen ist, wird sie das verstehen. Es muß ja nun nicht sein, dass ihr euer Baby in Gefahr bringt, dass bei einem Aufprall zB die Halterung bricht und der MaxiCosi dann durchs Auto fliegt.
    Außerdem muss man ein Bußgeld zahlen, wenn man mit einem alten Sitz unterwegs ist.

    Ich bin ja sonst immer sehr fürs sparen, vererbt kriegen oder leihen, aber bei der Sicherheit mag ich keine Abstriche machen. Selbst wenn man selbst sehr vorsichtig fährt, es kann einem immer jemand rein rauschen.
     
    #16
    User 69081, 17 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Maxi Cosi
Higamino
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
4 September 2015
4 Antworten
Lotus-Blume
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 Februar 2015
46 Antworten
Muckienna
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
17 Oktober 2014
22 Antworten
Test