Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Krötchen
    Krötchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    7 Juni 2006
    #1

    Frage zu Pille-Belara

    hab da mal ne Frage: Wer von euch nimmt die Pille "Belara"? Meine eigentliche Frage is eigentlich ob da Problemlos einfach zwei Packungen durchnehmen kann ohne meine Regel zu bekommen oder ob des was macht? LG Kröte
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Belara
    2. Belara
    3. belara...
    4. Belara
    5. Fragen zum Pillenwechsel: Belara->Petibelle. Erfahrungen?
  • roter Drache
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #2
    nehm sie zwar nicht, aber das aneinanderhängen von zwei oder mehr Packungen ist bei einphasigen Pillen, wie die Belara ja eine ist, grundsätzlich kein Problem.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    369
    nicht angegeben
    7 Juni 2006
    #3
    macht nix :smile:
    ob du's verträgst ist eine andere sache - manche frauen können sechs oder mehr packungen durchnehmen, ohne heftige zwischenblutungen zu bekommen, andere nicht mal zwei.

    probier's halt einfach mal aus und wenn du dich nicht mehr wohl fühlst oder stärkere blutungen bekommst, kannst du ja jederzeit auch vor ende der packung abbrechen.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    7 Juni 2006
    #4
    huhu!
    nehm die balanca (baugleich wie belara :zwinker: ) und es funktioniert bei mir, 2 Streifen hintereinander zu nehmen.
    bei mehr als 2 wirds allerdings kritisch, da kommen schmierblutungen.
     
  • Krötchen
    Krötchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Single
    7 Juni 2006
    #5
    also des problem mit zwischenblutung hab ich net. nur ob des halt noch sicher ist, also einfach weiter zu nehmen.
     
  • Riot
    Gast
    0
    7 Juni 2006
    #6
    ich nehm die belara und hab das schon oft so gemacht.. schwanger bin ich nicht :smile:
     
  • Krötchen
    Krötchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Single
    7 Juni 2006
    #7
    wollt halt nur nochmal sichergehen, thx.
     
  • Honeymaus
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #8
    Oh, dann bin ich mal ein negatives Beispiel!

    Ich nehm die auch - bin auch sehr zufrieden damit!

    Nur durchnehmen kann ich nicht :geknickt:
    Konnte ich aber bei meiner ersten Pille auch nicht :kopfschue

    Trotz allem mag ich Belara ganz gern. Gut für die Haut. Hab ich zumindest festgestellt! :grin:
     
  • Meem
    Meem (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2006
    #9
    hatte die auch mal und habe es auch mal gemacht zB Urlaub... ist problemlos gelaufen, allerdings solltest du das nicht zu oft machen...

    LG Meem
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    8 Juni 2006
    #10
    Hallo,

    Ich hatte auch die Belara, sieben Jahre lang! In den letzten 1 1/2 Jahren habe ich sie fast nur noch durchgenommen. Habe dieses mit meinem arzt besprochen. Am Anfang 2 Packungen, dann drei und jetzt vor dem Absetzen ein halbes Jahr. Hatte keine Probleme, auch keine Schmierblutung oder ähnliches.
     
  • Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    8 Juni 2006
    #11
    Nehm auch die belara, hab auch schon ab und an mal 2 Streifen durchgenommen. War kein Problem!
    Mein FA meinte auch, dass 2 komplette Streifen durchnehmen generell kein Problem sei. Nur als ich mal 4 Wochen, dann Pause, 2 Wochen, Pause, usw. nehmen wollte, meinte er, dass das den Zyklus schon eher durcheinander bringt.
    Aber 2 Streifen ohne Pause ist kein Problem!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste