Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zu Pille (schon wieder)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *Lily*, 4 Dezember 2008.

  1. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Hey Leute,

    ich hab mal eine Frage.

    Und zwar habe ich zur Zeit eine Magen-Darm-Grippe.
    Ich nehme die Pille. Zur Zeit bin ich in der Pause, würde am Freitag, also morgen wieder anfangen die Pille zu nehmen.
    Jetzt meine Frage.

    Bin ich geschützt?

    lg Lily
     
    #1
    *Lily*, 4 Dezember 2008
  2. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Warum solltest du nicht geschützt sein? :confused_alt:
     
    #2
    Samaire, 4 Dezember 2008
  3. Habbi
    Gast
    0
    Gute Frage, Samaire....

    TS, du solltest nur wegen Durchfall und Rückwärts Essen aufpassen, wenn du Magen-Darm-Grippe hast. Wenn du dich innerhalb von 4 Stunden nachdem du Pille geschluckt übergeben musst oder flüssigen Durchfall hast, ist Vorsicht geboten :zwinker: Dann bist du möglicherweise nicht mehr geschützt.

    Wieso du aber im Moment nicht geschützt sein solltest obwohl offensichtlich noch nichts dergleichen passiert ist, weiß ich auch nid so recht....
     
    #3
    Habbi, 4 Dezember 2008
  4. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Das ist ja genau meine Frage. Wenn ich Durchfall habe, Kotzen muss bin ich ja auch nicht geschützt. Da ich allerdings zur Zeit in der Pause bin, weiß ich jetzt nicht ob der Durchfall, das Kotzen jetzt Auswirkungen auf den Schutz hat.

    Wenn ich eine Magen-Darm-Grippe habe ist es doch wohl irgendwie logisch, dass ich Durchfall habe und mich übergeben muss.
     
    #4
    *Lily*, 4 Dezember 2008
  5. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Wenn du rechtezeitig wieder anfängst mit der Pille bist du natürlich geschützt. Wenn du allerdings in der Einnahmephase Durchfall oder Erbrechen hast (innerhalb von 3 Stunden nach der Einnahme) kann der Schutz weg fallen.
     
    #5
    tainted.beauty, 4 Dezember 2008
  6. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Betrachten wir doch das einfach mal ganz logisch: die Pille wirkt bei Erbrechen und Durchfall innert 4h nur deshalb nicht, weil sie zu früh wieder ausgeschieden wird - die Wirkstoffe also eben noch nicht wirken konnten. Da du in der Pause keine Pille nimmst, gibt es auch nichts, das zu früh wieder ausgeschieden werden könnte. Ergo: der Schutz ist durch Erbrechen/Durchfall während der Pause in keinster Weise beeinträchtigt.

    Wenn du nach der Pause wieder anfängst, gilt während der Einnahmezeit die übliche 4-Stunden-Regel.

    4 Stunden :smile:
     
    #6
    Samaire, 4 Dezember 2008
  7. Habbi
    Gast
    0
    Solange du in der Pause bist, ist das egal.
    Ich glaub der Durchfall und Kotzen bezieht sich darauf, dass es möglich ist, dass dann dein Körper noch nicht alle Wirkstoffe aufgenommen hat. Wenn das der Fall ist, ist das so als hättest du keine Pille genommen. Da du in der Pause keine Pille nehmen musst, kann es auch keine Wirkstoffe geben, die dann vom Körper aufgenommen werden müssen.
    Du bist also geschützt :smile:

    Rofl...Samaire war schneller :tongue:
     
    #7
    Habbi, 4 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Pille schon
Eisbärchen
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Mai 2004
5 Antworten