Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zu Pille!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Dalux, 1 September 2008.

  1. Dalux
    Dalux (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    meine freundin und ich verhüten mit Pille! Die heißt Morena Sanol.. ich weiß die ist nicht ausschließlich zur Empfängnisverhütung. Jetzt hat sie mich gestern angerufen und meinte sie habe Angst schwanger zu sein weil sie neulich zwar die Pille genommen hat aber danach Alkohol getrunken hat! Das war aber nur ein Schluck! Ist das speziell bei dieser Pille anders? Normalerweise wird die doch nur unwirksam wenn man sich von zuviel Alk übergeben muss.. Hat irgendjemand Erfahrung mit dieser Pille?

    Danke schonmal im Voraus!
     
    #1
    Dalux, 1 September 2008
  2. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Sag ihr, sie soll mal in die Packungsbeilage unter "Wechselwirkungen"
    schaun, ob da was mit Alkohol steht. Oder, falls sie die Beilage nicht
    mehr hat, ihren Arzt oder Apotheker fragen. :smile:
     
    #2
    Auricularia, 1 September 2008
  3. Dalux
    Dalux (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja okay! Aber vlt könnte mir trotzdem noch jmd weiterhelfen .. in der Pille sind dieselben Wirkstoffe wie in der Dianetablette! Die nehmen wohl mehr Frauen ... hat da irgendjmd mal gesagt bekommen dass man wenn man die nimmt NIE alkohol trinken darf?

    Es ist ehrlich gesagt das erste mal dass ich das höre dass Mädels nie Alkohol trinken dürfen wenn sie die Pille nehmen und ich kenne genug Mädels die gerne mal etwas tiefer ins Glas gucken und mit Pille verhüten....
     
    #3
    Dalux, 1 September 2008
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Natürlich darf man Alkohol trinken, nur sollte man sich bis zu 4 Stunden nach Pilleneinahme nicht Erbrechen oder Durchfall haben. Dann ist die wirkung nämlich evtl. futsch.
     
    #4
    User 37284, 1 September 2008
  5. Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Alkohol und Pille zusammen ist kein Problem. Es sei denn deine Freundin erbricht innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme.. Dann ist der Schutz alelrdings weg.. Das gilt auch bei Durchfall..

    Wenn sie die Pille davor zuverlässig und pünktlich genommen hat, nicht erbrochen hat oder Durchfall gehabt hat, dann kann sie auch nicht schwanger sein.
     
    #5
    Dornenreich, 1 September 2008
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 1 September 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Pille + Alkohol ist grundsätzlich kein Problem.
    Problematisch wird es erst bei einem Übergeben innerhalb von 4 Stunden und das war bei deiner Freundin ja nicht der Fall. :eckig_alt:
     
    #7
    krava, 1 September 2008
  8. Dalux
    Dalux (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    hab mir den onlinebeipackzettel jetzt mal durchgelesen da steht absolut nichts von alkohol! Außer eben das was ihr alle schreibt und was ich ja auch wusste ... dann bin ich ja beruhigt!

    naja danke an alle!
     
    #8
    Dalux, 1 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Pille
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
rosaKirschblüte94
Aufklärung & Verhütung Forum
7 November 2015
6 Antworten
Jacksoniser
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2015
1 Antworten