Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zu Toxoplasmen???

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von amy2208, 2 August 2007.

  1. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Ihr Lieben!
    Ich brauche mal wieder Eure Hilfe:smile:

    Ich habe gelesen das unter anderem in Rohem Fisch Toxoplasmen sein können und schwangere besser darauf verzichten sollen, weil die Erreger gefährlich für das Ungeborene werden können.

    Man hat mir gesagt das man beim FÄ auf Imunität getestet wird. An welchem Test im Mutterpass kann ich sehen ob ich Imun bin?

    Ich habe mir gestern beim einkaufen eine Schale Heringsalat gekauft und weiß jetzt garnicht ob ich das essen darf?! Das gleiche gilt auch für Salami, Schinken und Mett!
    Könnt Ihr mir helfen? Auf welche empfohlenen Lebensmittel verzichtet Ihr?

    Danke für Eure Antworten!:smile:

    Ganz Liebe Grüße
    amy
     
    #1
    amy2208, 2 August 2007
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Da ich immun bin, verzichte ich auf garnichts :schuechte
    Ich weiß dass man das nicht soll, wäre ich nicht immun würde ich das auch nicht machen aber naja...

    Soweit ich weiß soll man auf rohen Fisch verzichten wegen der Salmonellengefahr, nicht wegen Toxoplasmose. So stehts zumindest in meinen Ratgebern
     
    #2
    User 69081, 2 August 2007
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wenn der test gemacht wurde, was man dir aber sicherlich gesagt hätte, denn er kostet 20 euro (es sei denn, du bist privatversichert), steht es auf den ersten seiten, wo auch röteln usw getestet wurde

    du solltest kein mett essen, keine salami, keinen schinken und bei gartenarbeiten handschuhe tragen, da katzen toxoträger sind, bzw ihre sch****.

    wenn du eine katze hast, wärs gut, wenn jemand anderes das klo saubermachen würde, ansonsten dabei auch immer handschuhe anziehen.
    mit deiner katze kannst du aber ruhig weiter kuscheln
     
    #3
    Beastie, 2 August 2007
  4. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für die Antworten.
    Da ich keine 20€ für einen Test bezahlt habe und meine FÄ auch nichts darüber gesagt hat, gehe ich mal davon aus, das der Test nicht gemacht wurde. Die Toxoplasmen stehen in Klammern mit auf dem HIV Test, aber da steht auch nur HIV als getestet drauf.
    Das mit dem Katzenklo wußte ich Gott sei Dank schon, das macht mein Freund immer sauber.

    Dann werde ich wohl auf die bereits genannten Lebensmittel verzichten müssen:geknickt:
    Habe allerdings vor ca. einer Woche zwei Scheiben Salami gegessen, wußte das da noch nicht. Könnte das schon schlimm gewesen sein?



    Liebe Grüße
    amy
     
    #4
    amy2208, 2 August 2007
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    eine vergiftung durch lebensmittel is eigentlich recht selten.
    ich denk nich, dass was passiert is. aber lass die sachen trotzdem erst mal weg

    du kannst den test doch immer noch machen

    wenn du NICHT immun bist, wird er alle 8 wochen gemacht

    ps: und lass dir bloß von niemandem einreden: ach du hast ja katzen, da wirst du schon immun sein.

    ich bin mit katzen groß geworden, hatte selber zwei, als ich schwanger wurde.. aber immun war ich trotzdem nich
     
    #5
    Beastie, 2 August 2007
  6. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    und ich hatte nie Katzen und bin immun :zwinker:

    Off-Topic:
    kannst du vielleicht in normaler Schrift schreiben? Irgendwie beißt die Fettschrift ins Auge :schuechte
     
    #6
    User 69081, 2 August 2007
  7. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    ich glaube kaum dass du von zwei scheiben salami gleich eine toxoplasmose bekommst - der zufall wäre echt enorm.

    Der Test für Toxoplasmose gehört im MuPa auf Seite 4 hingeklebt, ist son kleiner Etikettenaufkleber bei "besonderheiten". Wenn du keinen hast würde ich das nachholen, er wird normalerweise 3 mal während der SS gemacht - also direkt bei den 3 großen Screenings mitmachen.

    Ich bin negativ aber esse manche Dinge trotzdem, ein wenig Salami und Schinken esse ich genauso wie auch Fisch (allerdings nicht roh).
    Vermeiden sollte man unbehandeltes rohes Fleisch, also Mett, Caspaccio und blutige Steaks oder Sushi.

    Auf Fisch würde ich nicht verzichten denn die Omega3-Fettsäuren brauchst du und Baby.
     
    #7
    hatschii, 3 August 2007
  8. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Unter dem Punkt "Besonderheiten" habe ich einen Aufkleber, aber da steht "Hiv 1+2 Mutterschaft durchgeführt". Von einem Toxoplasmose-Test steht da nichts. Habe am 16.08 wieder einen Termin bei meiner Fä, werde sie dann mal drauf ansprechen.

    Den Heringsalat werde ich dann nicht essen, weil der Hering darin ja roh ist. Oder?


    Off-Topic:
    kannst du vielleicht in normaler Schrift schreiben? Irgendwie beißt die Fettschrift ins Auge :schuechte
    [/quote]
    So besser?:zwinker:
     
    #8
    amy2208, 3 August 2007
  9. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    danke :smile:


    Ich hab den Toxotest machen lassen, bei mir kostete der 13€ (die Rechnung kommt direkt vom Labor, deswegen variieren die Preise)
    Bei mir ist nen Stempel unter den Besonderheiten
     
    #9
    User 69081, 3 August 2007
  10. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    Iß den verdammten heringssalat!

    Ähm, nein nun doch nicht denn nun müßter ja auch schon 3 Tage alt sein. Schmeiß den weg und kauf neuen.

    Der fisch ist in salzlake gelagert/behandelt worden, das macht den fisch so legger salzig. Und sowas überleben eigentlich auch keine toxoplasmen.
    Im Salat würde mir die Majo-Soße mehr Sorgen machen als der Fisch, denn je nach Herstellungsweise wird Majonaise normalerweise mit rohen Eiern gemacht - die industriell hergestellte eigentlich wiederum nicht (aus nahrungsmittel-hygienischen gründen).

    Also; Finger wech von Omis selbst gemachtem Kartoffelsalat, lieber den abgepackten essen, auch wenn der weniger lecker ist :grin:

    P.S.: toxo-test kostete bei mir 16,- und wurde in einem groß-labor gemacht, daher aufkleber, keine stempel.
     
    #10
    hatschii, 4 August 2007
  11. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Das geht aber auch etwas feundlicher!!!:ratlos:
    Wenn Dir gewisse Threads nicht gefallen, dann antworte doch einfach nicht! Sorry, aber Deine Reaktion ist zum :wuerg:

    Trotzdem Danke für Deine Antwort!
     
    #11
    amy2208, 4 August 2007
  12. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    ja sorry habe die smiley-sammlung hintendran vergessen ^^
     
    #12
    hatschii, 4 August 2007
  13. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Ok, vergeben und vergessen!:smile: Hatte mich auch schon gewundert,solche Antworten ist man von Dir auch garnicht gewöhnt!:zwinker:
     
    #13
    amy2208, 4 August 2007
  14. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich glaube du musst dich einfach nur daran gewöhnen, dass hatschii gelegentlich sehr ironisch und zynisch schreibt :zwinker:
     
    #14
    User 69081, 4 August 2007
  15. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    habe beim doktor son toxoplasmose-flyer mitgenommen, kann den ja mal hier rein tippern wenn interesse besteht?
    der flyer klärt auf über:
    was ist das, wie infiziert man sich, wie macht es sich bemerkbar, was ist das besondere problem bei einer infektion inder ss, kann man es behandeln und sowas.

    Off-Topic:
    ich schreibe manchmal etwas.. mhn.. rauh sag ich mal, bloß nie persönlich nehmen!
     
    #15
    hatschii, 7 August 2007
  16. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Ist vergeben und vergessen! Habe vieleicht auch ein bischen empfindlich reagiert:schuechte:engel:
     
    #16
    amy2208, 7 August 2007
  17. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    *flyer bastel friemel*

    Patienteninformation

    Toxoplasmose

    Toxoplasmose - was ist das?

    Die Toxoplasmose ist eine Infektionskrankheit, welche durch den parasiten Toxoplasma gondii verursacht wird. Der Hauptwirt dieses Parasiten ist die Katze. Infizierte oder erkrankte Tiere scheiden Eier dieses Erregers mit dem Kot aus. Diese können dann z.B. durch Wind oder Staub verteilt und vom Menschen, aber auch von Schlachttieren aufgenommen werden.
    Im letzteren Fall kommt es zur Bildung von Toxoplasmazyten im Muskelgewebe der erkrankten Tiere, so dass der Mensch sch über den Genuss von rohem oder nicht ausreichend gekochtem Fleisch infizieren kann. Weiter kann eine Infektion über nicht ausreichend gesäubertes Obst, Salat oder Gemüse sowei bei Gartenarbeit o.ä. erfolgen.

    Wie infiziert man sich?

    - Kontakt mit Katzenkot
    - Infiziertes, nicht ausreichend gegartes Fleisch (z.B. Tartar, Salami)
    - Nicht ausreichend gewaschenes Obst, Salat, Gemüse
    - Kontakt mit Erde, Sand (Spielplätze!) usw.

    Wie macht sich eine Toxoplasmose.Infektion bemerkbar?

    Meist verläuft eine Toxoplasmose-Infektion unbemerkt. Möglich sind grippeähnliche Beschwerden mit Schwellungen der Lymphknoten. Typische Beschwerden bei denen man sofort sagen kann, dass es sich um eine Toxoplasmose-Infektion handeln könnte, gibt es nicht. Die Diagnose ist nur über eine Blutuntersuchung (Suche nach Antikörpern im Blut) möglich.

    Was ist der besondere Problem der Toxoplasmose-Infektion in der Schwangerschaft?


    Die Toxoplasmose-Infektion ist für den Gesunden im allgemeinen eine harmlose folgenlos ausheilende Erkrankung. Eine Erst-Infektion während der Schwangerschaft kann beim Ungeborenen teilweise schwere Schäden hinterlassen, insbesondere auch Schädigungen des kindlichen Gehirns, und kann zu einer Fehlgeburt führen.

    Eine Untersuchung auf Toxoplasmose-Antikörper bereits vor der Schwangerschaft empfehlenswert!

    Sollten Sie keine Antikörper haben, ist es sinnvoll, um eine Infektion rechtzeitig entdecken und behandeln zu können, den Antikörpertest im Abstand von ca. 8 -12 Wochen wiederholen.

    Kann eine Toxoplasmose-Infektion behandelt werden?

    Ja, im Gegensatz zu den meisten Virusinfektionen (wie z.B. Röteln oder Cytomegalie) kann eine Toxoplasmose-Infektion medikamentös behandelt werden.

    Gut zu wissen!

    Sie wissen, dass bereits vor der Schwangerschaft eine Toxoplasmose-Infektion durchgemacht haben. Sie und ihr ungeborenes Kind sind durch die vorhandenen Antkörper geschützt.

    Wenn Sie noch keine Infektion durchgemacht und somit auch keinen Antikörper-Schutz haben, können Sie zusätzlich zum regelmäßigen Antikörpersuchtest folgende Vorsorgemaßnahmen durchführen:

    - kein rohes oder nicht vollständig durchgekochtes oder gebratenes Fleisch essen
    - rohes Gemüse, Salat und Früchte vor dem Verzehr gründlich waschen
    - die Hände nach dem Zubereiten von rohem Fleisch, nach Küchen- und Gartenarbeiten und vor dem Essen mit Seife und Bürste gründlich waschen
    - wird eine Katze gehalten, so braucht diese nicht aus der Wohnung entfernt zu werden, sie sollte aber unter keinen Umständen im Bett schlafen. Außerdem soll sie nur mit Dosen- und/oder Trockenfutter ernährt werden
    - die Kotkästen sind täglich mit heißem Wasser zu reinigen
    - die Kotkästen sollten nicht von der Schwangeren gesäubert werden!


    nachtrag: Quelleninformation (bevor jemand schimpft..)
    Medizinisches Versorgungszentrum
    Dr. med, Helge Riegel GmbH; Wiesbaden



    Anmerkung von mir: schmeißt die katzen raus - wir sind doch eh nur deren dosenöffner und rückenkratzer. :tongue: :cool1: :tongue:
     
    #17
    hatschii, 7 August 2007
  18. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Dankeschön!
    In dem Flyer stand noch einiges drin, was ich nicht wußte!
    Werde nächsten Donnerstag auf jeden Fall einen Test machen lassen!
     
    #18
    amy2208, 7 August 2007
  19. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    kann ich dir das klauen und bei uns ins forum stellen?
     
    #19
    Beastie, 8 August 2007
  20. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Was meinst Du? Den Flyer?
    Kopier das doch einfach raus:smile:
     
    #20
    amy2208, 8 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Toxoplasmen
Higamino
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
4 September 2015
4 Antworten
Lotus-Blume
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 Februar 2015
46 Antworten