Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    31 März 2007
    #1

    frage zu warmmiete und was polizeiliches

    So, erstmal Hallo,
    bin jetzt wieder mit meiner freundin im lande =(
    wir wollen aber hochziehen.
    jetzt gibt es da ne wunderschöne Wohnung die kostet kalt 200 und warm 300

    nebenkosten sind 100

    sind die nebenkosten in der warmmiete enthalten??

    mein Vater behauptet wie immer alles besser zu wissen und meint das wären 400€ weil 300 warm + nebenkosten

    aber bei warmmiete steht nix mit zzgl. nebenkosten!!!!!

    wer könnte uns da weiter helfen??

    nun zu dem Polizeilichen.

    Gestern sind wir nach Hause gefahren.
    dann wurde ich gedrängelt.
    geschw. begrenzung war bei 120km/h
    wurde mit rechten blinker und lichthupe aufgefordert dem platz zu machen -.- total irre. dann hat er rechts überholt, aber kam dann nicht vorran, da auf der rechten spur ein LKW vor im fuhr.
    achja UND er hat noch ma Steuer Telefoniert


    ich habe mir alles notieren lassen.

    geschw. begrenzung.
    kennzeichen
    uhrzeit
    und vorfall.

    kann ich damit zur Polizei???
    mein vater hat gesagt das wäre totaler blödsinn und es wäre so das ichn rechtsanwalt evtl bräuchte weil es dann gerichtlich weiter ginge und alles son mist..

    was meint ihr dazu??


    lg
     
  • Masso
    Masso (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    Es ist kompliziert
    31 März 2007
    #2
    Warmmiete ist inklusive nebenkosten, die Frage is nur, was in den Nebenkosten drin ist (Storm ist eh immer extra, aber Wasser manchmal auch). Kann ich dir so genau so, da ich gerade umziehe :smile:
    Das mit der Autobahn kannste melden, die Frage is, ob es was bringt. Wenn man danach geht, kannste ja jeden Tag einen anzeigen: Denn wer fährt in der 70 Zone wirklich 70?
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    31 März 2007
    #3
    In der Warmmiete sind in der Regel immer Betriehbskosten,Wasser und Heizung enthalten. Was aber natürlich davon abhängt was für eine HEizung du hast. Strom ist IMMER extra. Ist also nicht in der Warmmiete enthalten.
    Du musst dich da bei jeder Wohnung genau informieren.
     
  • musicus
    musicus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    8
    in einer Beziehung
    31 März 2007
    #4
    spinner gibts auf der straße immer.
    ich würde deswegen nicht zur polizei.

    mich hat auch mal einer gefährlich rechts überholt - die 195 mit denen ich an den lkws vorbei bin, waren ihm wohl zu langsam:ratlos:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    31 März 2007
    #5
    frag doch [​IMG]
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    31 März 2007
    #6
    sagen wir so:
    es dreht sich nicht um "wieviel fährt er"
    sondern, das er gedrängelt hat.

    zu der miete:

    gell das is stress^^
    woraufr man da so alels achten muss.
    wir haben ja ne kleine hilfe,
    die mutter meiner freundin ist schon über 10mal umgezogen ^^ die kennt sich in diesem gebiet so langsam gut aus.
    nur wir warn uns jetz unsicher und ham meinen vater gefragt,
    wasser+strom ist meiner meinung nach auch extra....heizkosten sind inbegriffen.
    hier mal das angebot:
    Link wurde entfernt

    EDIT:
    haarefan ^^
    *ping*

    idee^^^^

    thx....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Masso
    Masso (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    Es ist kompliziert
    31 März 2007
    #7
    Passt doch, also is wohl nur storm extra
    aber 20€ fürn stellplatz is bissel viel ....
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    31 März 2007
    #8
    Wasser ist meines Wissens zu 99% immer in der Warmmiete enthalten. Also soviel Ahnung scheint die Mutter nicht zu haben!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    31 März 2007
    #9
    findest???
    ich mus noch hier 40€ für ne garage zahlen...
    das is plöd =(

    hören tut sichs seeehr gut an.
    denn das is passend für unseren geldbeutel.

    @StolzesHerz
    das hat se net gesagt, das habe ich gesagt^^
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    31 März 2007
    #10
    Sitzen....6!

    Für meinen Parkplatz hab ich bei meiner alten Wohnung 12€ bezahlt.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    31 März 2007
    #11
    also ich lese das auch so wie du.

    kalt kostet sie 200 € ... die nebenkosten betragen 100€ und somit hast du eine warmmiete von 300 € zzgl. garagenmiete.

    weil da auch was von einzelwasseruhren steht, wirst du also wasser und strom selber zahlen müssen.

    die nebenkosten sind eben müllabfuhr, anteilige gebäudeversicherung und der kram und natürlich die heizkosten.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    31 März 2007
    #12
    LOL, das soll doch nur heißen, dass jede Wohnung mehrere Wasserhren hat und nicht zum Beispiel das ganze Haus eins und das Wasser so auf den Verbrauch der Mieter abgerechnet werden kann und nicht der Gesamte durch die Anzahl der Bewohner....

    Also Wasser ist wie gesagt so gut wie immer in den aufgeführten Kosten drin.
    Sonst würde es bei immobilienscout eine Extra Angabe dafür geben! Da gibt es aber immer nur die Angabe ob in den Nebenekosten die Heizung mit drin ist. Strom ist eh immer extra.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    31 März 2007
    #13
    also sind in den 100€:
    Müllabfuhr.
    ???abwasser???
    etc-...???

    MUSS ich denn ne stellplatz nehmen??

    ist diese wohnung von den kosten her billig???

    weis ja net was man so an wasser verbraucht/strom.

    2ten tag duschen, kochen,
    strom...mh...pc

    fernseh würd ma am anfang eh net da sein

    also ist wasser DOCH in den nebenkosten???
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    31 März 2007
    #14
    abwasser nicht, denn das wird ja mit der wasserrechnung gezahlt. :zwinker:

    und du zahlst deine wasserrechnung gesondert, genauso wie die stromrechnung.

    soweit ich weiß MUSS immer ein stellplatz für den pkw bei einer wohnung dabei sein.
    die garage kannst du warscheinlich aussen vor lassen und nicht unbedingt mit mieten müssen.

    das gescheiteste wäre, wenn du einfach mal eine wohnungsbesichtigung machst und all deine fragen den vermieter fragst.
    ob du die wohnung überhaupt bekommen würdest steht ja auch noch auf einem anderen blatt. :zwinker:

    ob die wohnung teuer ist, oder nicht kann ich dir nicht sagen, denn das ist reichlich unterschiedlich von region zu region.

    ich zahle für 86 m² 3 zimmer küche bad warm 500 € zzgl. strom (und obwohl ich eine eigene wasseruhr habe wird die nicht extra abgelesen, sondern der verbrauch auf die m² umgeschlagen, weil mein vermieter zu faul ist das jedesmal aufzuschreiben.)

    in den nebenkosten sind eben alle anderen kosten drin. gemeinschaftsstrom usw.
    du müsstest also noch zu deinen 300 euro deinen strom und dein wasser incl. abwasser bezahlen.

    @stolzesherz: lolzurück ... es gibt auch häuser wo nur eine wasseruhr eingebaut ist und das dann über die nebenkosten abgerechnet wird. :smile:
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    31 März 2007
    #15
    Ich hab nichts anderes gesagt. Aber nur mit einer Uhr zahlt man letztendlich nicht den tatsächlichen Verbrauch, sondern das Mittel aller Bewohner (qm) zusammen.Demnach also unfairer, wenn einer jeden Tag 2 mal badet und andere nur alle 2 Wochen! Verstehste das?

    Wenn dein Status nicht verheiratet wäre, würde ich denken du wohnst noch oben bei Mutti! :tongue:
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    31 März 2007
    #16
    ahjaa...das kenne ich, war so bei meiner oma bisse die schnautzeb voll hatte ^^ und sich ne eigene uhr einbauen ließ. jetzt zahlt sie viel viel weniger. bzw, das was sie verbraucht und das ist nicht viel.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    31 März 2007
    #17
    *gg* Da haben wir doch die Antwort. Warm zzgl. Strom...so wie es bei 99% aller Mietobjekte ist! :zwinker:
    Und wenn man eine Nachtstromspeicherheizung hat ist die Heizung natürlich auch extra, weil die über den Strom abgerechnet wird. ISt ja logisch! :zwinker:

    Genau deswegen erwähnen sie es ja in der Anzeige!

    Also geh mal davon aus, dass da Wasser in den angegebenen Nebenkosten enthalten ist.
    Bei meinen beiden Wohnungen war es auch so. Und ich kenne auch sonst niemanden der Wasser extra zahlt!
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    31 März 2007
    #18
    Off-Topic:
    lautlach
    ja, ich bin mit mama verheiratet. :grin:

    nein, ich wohne bereits seit 17 jahren in miete. :zwinker:

    meine güte!
    wenn ich einen mietvertrag unterschreibe dann kann ich da mehr oder weniger reinschreiben was ich will.
    das ist eben ein vertrag!
    wenn ich also lese, das dort einzelne wasseruhren angebracht sind, dann heißt das für mich nicht automatisch, das ich bereits einen abschlag an wasser in den nebenkosten habe. :zwinker:



    ich sag ja, das es das beste ist, das der ts sich mal mit dem vermieter in verbindung setzt und sich die wohnung ansieht und alle offenen fragen klärt.

    man MUSS dann ja nicht die wohnung nehmen, nur weil man mal interesse gezeigt hat, sondern kann sich ja auch noch andere ansehen.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    31 März 2007
    #19
    Zu den Betriebskosten zählen im Wesentlichen laufende Kosten für:

    * laufende öffentliche Lasten eines Grundstücks,
    * Wasserversorgung und Entwässerung,
    * Betrieb eines Personenaufzuges,
    * Straßenreinigung und Müllbeseitigung,
    * Hausreinigung und Ungezieferbekämpfung,
    * Gartenpflege,
    * Hausbeleuchtung,
    * Schornsteinreinigung,
    * Sach- und Haftpflichtversicherung,
    * Hauswart,
    * Betrieb der Gemeinschaftsantennenanlage oder der Betrieb der mit einem Breitbandkabelnetz verbundenen privaten Verteilanlage,
    * Betrieb der Einrichtungen für die Wäschepflege,
    * Betrieb der zentralen Heizungs- und Warmwasserversorgungsanlage.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    31 März 2007
    #20
    in meiner letzten wohnung war es so, das ich die wasserrechnung, sowie die gas- und stromrechnung direkt von der rwe bekommen habe. :eek:

    für die gartenpflege bin ich in meiner jetzigen wohnung selber verantwortlich.
    die straße macht mein vermieter sauber, die hausbeleuchtung hängt an meinem zähler und die waschmaschine hab ich mir auch selber gekauft.

    ich sag doch, das man alles so oder so regeln kann. :smile:

    klar, wenn man in der stadt wohnt und in einem hochhaus sehen die standartmietverträge anders aus.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste