Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zum Aidstest

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von casualtie78, 24 November 2009.

  1. casualtie78
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    93
    1
    Single
    Hallo zusammen!
    Bin siet einger Zeit wieder Single,letztes Wochenende habe ich mit ein paar Kollegen einen Amsterdam-Trip gemacht (incl.Konzert,Saufen,etc.)

    An einem Abend hatte ich da etwas mit einer Prostituierten,wir hatten (geschützt) GV und kurz OV.
    Mitlerweile ging mir aber einiges durch den Kopf bezüglich Aids,bin immerhin auch schon 31,Blutspender (da wird das Blut ja auch getestet),aber jetzt wollte ich auf Nummer sicher gehen und einen Aidstest machen lassen.......wo am besten? Bzw.wo gehts am schnellsten?
    Ich hab jetzt zwar keine Panik,aber sicher ist sicher..............das wir
    geschützen Verkehr hatten ist sicher,da ich während dieser "Aktion"
    nicht betrunken war.

    Schonmal danke für die Antworten,die SUchfunktion hab ich benutzt,aber
    nichts gefunden.
     
    #1
    casualtie78, 24 November 2009
  2. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Beim Gesundheitsamt kannst du dich testen lassen.
    Drei Monate solltest du allerdings warten, wenn du Gewissheit haben möchtest.

    VG
     
    #2
    User 86199, 24 November 2009
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hattest du ungeschützten aktiven und passiven OV oder nur eines davon? Wenn du dir einen hast blasen lassen, dann besteht für dich kein Risiko...beim lecken geht so gut wie keine Gefahr vom Scheidensekret aus - bei Menstruationsblut sieht es jedoch schon anders aus.
    Muss jedoch extra anmerken, dass das nur für eine mögliche HIV-Übertragung, nicht aber für andere sexuell übertragbare Krankheiten gilt.
    Bezüglich des GVs warst du ja geschützt, wenn das Kondom richtig angewandt wurde.
     
    #3
    munich-lion, 24 November 2009
  4. casualtie78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    93
    1
    Single
    Kondom war in Ordnung,das einzige wo ich mir mitlerweile "Sorgen"
    mache ist das ich sie kurz geleckt habe,GV hatten wir-wie gesagt-mit Kondom,geblasen hat sie ebenfalls nur kurz,aber auch mit Kondom (während ich am lecken war),Menstruationsblut war keines zu sehen,
    wäre dem so gewesen,dann hätte ich sowieso nicht weiter gemacht.
     
    #4
    casualtie78, 25 November 2009
  5. hilde1
    hilde1 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum darf er nicht mehr Blut spenden?

    Ich kenn nur die österreichischen Bestimmungen und da ist es so: Jedes Mal wird beim Blutspenden ein HIV-Test gemacht und wenn der POSITIV ausfällt, bekommnt man die Werte per Post zugesandt und muss innerhalb einer gewissen Frist einen 2. Test machen lassen. Wie die Situation in Deutschland ist, weiß ich nicht.
     
    #6
    hilde1, 25 November 2009
  6. casualtie78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    93
    1
    Single
    Naja,nicht mehr Blutspenden zu dürfen wäre mir eigendlich egal.........
    Morgen früh hab ich erstmal n Termin zum Beratungsgespräch beim Gesundheitsamt,
    mal sehen was für Infos die für mich haben.
     
    #8
    casualtie78, 25 November 2009
  7. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Vollkommen krank..!
    Ich schließ da gleich mal an.. ich hatte vor kurzem Sex mit einem homosexuellen Mann (oder vllt eher bi?! Wir wissens alle nichgt so genau). Natürlich geschützt. Trotzdem möchte ich mich mal testen lassen. Wie lange muss ich warten, damit ich dann auch wirklich Gewisstheit über diesen Verkehr hatte?
    Oben stand was von 3 Monaten.. Wollte das nur nochmal absichern :grin:
    Dankeschön :smile:
     
    #9
    User 68557, 25 November 2009
  8. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ja du musst 3Mt warten für einen sehr sicheres Ergebnis. Ach nur so..am Rande! Du solltest dir auch bei heterosexuellen Männern Gedanken machen wenn du ungeschützten Verkehr hast
     
    #10
    User 49007, 25 November 2009
  9. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Ja?

    Wer darf Blut spenden?

    Ein Blutspender

    * muss mindestens 18 Jahre alt sein und darf ein Alter von 69 Jahren nicht überschritten haben
    * darf bei der ersten Blutspende nicht älter als 60 Jahre sein
    * muss ein Mindestgewicht von 50 kg haben
    * sollte sich gesund fühlen
    * sollte einen stabilen Blutdruck haben
    * darf keine Körpertemperatur über 37,5 °C haben
    * sollte vor der Spende unbedingt ausreichend essen und trinken
    * darf innerhalb der letzten 12 Stunden keinen Alkohol getrunken haben
    * darf keine Drogen innerhalb der letzten 4 Wochen konsumiert haben
    * darf sich in den letzten 5 Monaten weder gepierct noch tätowiert haben
    * darf seit mindestens 6 Monaten keine größere Operation gehabt haben
    * darf pro Jahr bis zu 6 Vollblutspenden leisten, Blutspenderinnen bis zu vier

    *Quelle: DRK-Blutspendedienste – Startseite
     
    #11
    Wette, 27 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Aidstest
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
4 Antworten
steve2485
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Mai 2016
17 Antworten
Test