Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zum Analsex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Hitman78, 17 Oktober 2009.

Stichworte:
  1. Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    Ich hab mal kurze ne Frage zum Analsex:

    Muss man unbedingt ein Gleitgel etc. verwenden oder nicht? Oder reicht vielleicht etwas Spucke???? Könnte es eventuell für die Frau dann schmerzhafter werden?

    Wie macht ihr das?
     
    #1
    Hitman78, 17 Oktober 2009
  2. Gleitgel ist besser, weil es gleitfähiger ist als nur Spucke, das heißt, du kriegst ihn leichter rein und ihr tut es nicht so weh.
     
    #2
    JustASweetDream, 17 Oktober 2009
  3. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Müssen tut man gar nichts. Aber gerade am Anfang (erster Analsex, neuer Partner) würde ich es definitiv mit versuchen.
    Verwenden tun wir allerdings gar nichts. Geht problemlos.
     
    #3
    Zwergenfrau, 17 Oktober 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Pussysaft und/oder Spucke kann reichen, es kann aber auch schmerzhaft werden.
    Aber machen wir uns nix vor, auch mit Gleitgel kann es immer noch weh tun.
     
    #4
    xoxo, 17 Oktober 2009
  5. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich würde es auch mit Gleitgel machen. Einfach als weiteres Mittel damit es nicht weh tut.

    Das Wichtigste ist aber völlige Entspannung und Lockerheit. Die erreicht man (und Frau) am besten mit einem 100 % guten Gewissen und ganzer Hingabe, die nur ohne Druck von deiner Seite zu stande kommt.

    Vielleicht braucht ihr in diesem Zustand kein Gleitgel .Ich brauchte als ich passiven Analverkehr hatte kein Gleitgel, und ich hatte nie Schmerzen (sonst hätte ich es sein lassen!). Aber wenn Ihr unsicher seid würde ich Gleitgel verwenden.
     
    #5
    simon1986, 17 Oktober 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Gleitgel ist sicherlich kein absolutes Muss!!!
    Ob man es braucht oder nicht, das ist sicher unterschiedlich.
    Wir haben nie eins verwendet, allerdings hätte es auch nicht geschadet.
    An deiner Stelle würde ich schon eine Tube griffbereit halten. :zwinker:
     
    #6
    krava, 18 Oktober 2009
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Wir haben am Anfang immer ordentlich Gleitmittel verwendet, aber inzwischen reicht auch Vordehnen + Spucke - das hat nichts mit einer "Ausleierung" des Schließmuskels zu tun, sondern (O-Ton meine Freundin) mit der Einstellung der Partnerin: durch Erfahrung ist sie dann einfach weniger verkrampft.

    Soll heißen: letztendlich hilft Gleitgel vielleicht, am Anfang Widerstände zu überwinden, die man eigentlich eher durch Geduld überwinden sollte.
     
    #7
    many--, 18 Oktober 2009
  8. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.881
    Verheiratet
    Hm ich kann es gar nicht verstehen, wie Leute das weglassen können - im Gegensatz zu anderen Stellen ist es ja in der Ecke nicht automatisch feucht und ich finde das ohne Gleitgel eigentlich unvorstellbar. Mag sein, dass wir das noch nicht oft genug ausprobiert haben, als dass ich das beurteilen kann - aber ich finde es mit Gleitgel besser.

    Schmerzen kann man trotzdem genügend haben, von daher ist eh ne Menge Geduld angesagt. Gleitmittel alleine sollte daher nicht dazu verleiten, mit "Schwung" an die Sache ranzugehen - so wie im Porno wirds in der Regel zu Beginn eh nicht laufen.
     
    #8
    User 20579, 18 Oktober 2009
  9. Joker86
    Gast
    0
    kommt sicher auf die frau an. wie souverän sie mit analsex umgehen kann. dh vllt mag sie etwas schmerzen und will deshalb ohne gleitgel. ich hatte zwar erst mit einer analsex aber bei ihr ging es ohne alles und zu meiner verwunderung auch am anfang ziemlich schnell rein. sie war wohl schon geübt darin...
     
    #9
    Joker86, 18 Oktober 2009
  10. develon
    develon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    103
    4
    Single
    Man muss nicht. Aber es wäre definitiv hilfreich welches griffbereit zu haben :zwinker:
    bei uns geht es auch ohne, ich bevorzuge aber die Variante mit Gleitgel, ganz einfach weil es angenehmer ist und besser flutscht.
    Wie oben schon angemerkt, bei neuem Partner/erstes Mal, sollte man aber definitiv welches parat haben...
     
    #10
    develon, 18 Oktober 2009
  11. Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    1
    Single
    Danke für die Antworten. So, ich will mal kurz hier meine Erfahrung schildern - vielleicht interessiert's ja jemanden :zwinker:

    Also Gleitgel lag bereit, aber benutzt haben wir's nicht, was mich schon etwas erstaunt hat. Die Feuchtigkeit aus ihrer Muschi und Spucke reichten völlig aus. "Er" ging auch problemlos rein und ich hatte auch nicht das Gefühl, das es ihr unangenehm war. Ich muss noch dazu sagen, das der Vorschlag mit AV von ihr kam.
     
    #11
    Hitman78, 18 Oktober 2009
  12. sommerregen89
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    103
    4
    Single
    Hats ihr denn gefallen oder war es nur "nicht unangenehm"? Ich geh mal davon aus, dass du hinter ihr warst^^ - da siehst du ja ihren Gesichtsausdruck eher nicht?!
     
    #12
    sommerregen89, 18 Oktober 2009
  13. Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    1
    Single
    Ich war nicht nur hinter ihr. Wir haben zwei Stellungen probiert: Missionar und von hinten. Also ich habe sie jetzt nicht direkt gefragt, ob es ihr gefallen hat. Aber ich hatte nicht den Eindruck, dass es ihr nicht gefallen hätte. Ihr Gesichtsausdruck war wie beim Sex auch. Wenn ich aber zu leidenschaftlich wurde hat sie mich etwas gebremst.....
     
    #13
    Hitman78, 30 Oktober 2009
  14. BadFemale
    BadFemale (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    Verlobt
    Letzteres ist bei mir auch so. Mein Schatz vergisst sich manchmal ein bisschen da muss ich ihn gelegentlich mal stoppen^^
    Aber Gel haben wir zur Not immer welches da, auch wenn wir es nicht immer brauchen.
    Mal abgesehen davon machen wir das auch nicht oft, nur so alle jubel monate mal^^
     
    #14
    BadFemale, 30 Oktober 2009
  15. Naila89
    Gast
    0
    Nur mit reichlich Gleitgel, dass in Poloch und auf den Pimmel aufgetragen werden sollte. Dann kommt es noch sehr auf die Stellung an, ob es wehtut. wenn man z. b. bei der Missionarsstellung die Beine anders anwinkelt, tut es weit weniger weh. Doggy schmerzt meiner (kurzen) Erfahrung nach noch mehr.

    Ich sage extra weniger weh - nicht ganz schmerzlos. Mir tat der Arsch noch einen Tag später weh. Deswegen hab ich es gelassen und lass keinen Mann mehr mit seinem besten Stück an mein Poloch. Ich empfand es jedoch als höchst genussvoll, mit dem Gleitgel "vorbereitet" zu werden.

    Sorry wenn ich pornografisch geworden bin, aber direkte Fragen erfordern direkte Antworten.
     
    #15
    Naila89, 31 Oktober 2009
  16. Janine90
    Janine90 (26)
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    1
    Single
    Manchmal reicht es mit meiner eigenen Feuchtigkeit aus der Mumu, aber öfters muss auch Gleitgel her. Dann tut aber sicher nichts weh.
     
    #16
    Janine90, 31 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Analsex
Chiller94
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 Februar 2016
15 Antworten
SUNHEATLOVE
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Februar 2015
40 Antworten
Enginel7
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Februar 2014
4 Antworten