Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

frage zum langzeitzyklus

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hasilein200, 26 Juli 2006.

  1. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    guten abend,... vielleicht kann mir ja jemand helfen, und zwar stelle ich mir da eine frage bezüglich langzeitzyklus

    eine freundin von mir meinte, der körper verändert sich ja, auch während der pilleneinnahme.
    kann es sein das wenn man zb vor 1 jahr die pause nach jeden streifen machen musste, wegen zwischenblutungen, das sich das nun geändert haben könnte?

    ich nehme ja die yasmin Pille, und habe erst 1 mal versucht (anfangs wie ich die pille erst 2-3 mon. genommen hatte) sie durchzunehmen, und musste da den zweiten streifen abbrechen, jetzt hingegen gehe ich an den dritten streifen (ohne pause) habe aber auch keine zwischenblutungen oder sonstige nebenwirkungen, ist das normal? ich meine kann sowas sein?

    danke schon mal für die antworten
     
    #1
    hasilein200, 26 Juli 2006
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Kann durchaus sein. :zwinker:
     
    #2
    *lupus*, 26 Juli 2006
  3. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich

    dankeschön für die rasche antwort, lupus. dann muss ich mir da ja keine sorgen machen wenn das durchaus möglich ist!
     
    #3
    hasilein200, 26 Juli 2006
  4. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Gern geschehen. :smile:

    Kann ja durchaus sein, daß man eine Pille ein paar Jahre gut verträgt und dann doch plötzlich Nebenwirkungen auftreten.

    Warum sollte das nicht auch anders möglich sein? :zwinker:
     
    #4
    *lupus*, 26 Juli 2006
  5. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich

    das stimmt, also sogesehen wäre das ja eigentlich logisch, das wenns sein kann das nach einer zeitlang aufeinmal nebenwirkungen auftreten, auch das gegenteil möglich ist. :schuechte
     
    #5
    hasilein200, 26 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - frage langzeitzyklus
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
4 Antworten
Glückskätzchen
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Dezember 2007
1 Antworten
Test