Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • fienchen
    fienchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 August 2003
    #1

    Frage zum männlichen Geschlecht *g*

    Und zwar hab ich auch mal ne Frage zum männlichen Geschlecht. Ist es normal, daß die Eichel immer komplett freiliegt, wenn der Penis ganz hart ist, obwohl er nicht beschnitten ist?? Weil ich immer gedacht hab, mein Freund is beschnitten, aber isser wohl scheinbar nicht, weil er das mal irgendwann erwähnt hat. Also ich find "ihn" so wie er ist, total schön und so und bin echt zufrieden damit, dass einzig blöde is nur, daß ich ihn net so gern mit der Hand befriedige, weil das nicht soo gut klappt. Die Vorhaut läßt sich nämlich irgendwie gar net richtig verschieben, wenn ihr wißt was ich meine *g* Also mich würd halt mal interessieren, obs noch mehr von der Sorte Penis gibt, und ob man da was machen kann, damits halt besser klappt, wenn ich ihn mit der Hand befriedigen möchte.

    Danke.
     
  • Twix
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    1
    nicht angegeben
    19 August 2003
    #2
    Das ist durchaus normal.
    Er sollte mal probieren, während des Erregierens (tolles Wort) die Vorhaut irgendwie auf der Eichel zu belassen, oder rutscht die von alleine ganz runter?
     
  • fienchen
    fienchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 August 2003
    #3
    Hm, also irgendwie rutscht da gar nix, denn wenn "er" größer wird, is da keine Vorhaut mehr irgendwie *g* Keine Ahnung, mein Ex hatte eindeutig eine Vorhaut, steig da selbst nicht so ganz durch.
     
  • Martin23
    Verbringt hier viel Zeit
    413
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 August 2003
    #4
    Ich denke das ist ganz normal, einer hat mehr Vorhaut als der andere. Ein "solcher" Schwanz ist zu behandeln wie ein beschnittener. Würde meinen, wäre wohl gut beim Handjob etwas Spucke oder Gleitcreme zu verwenden - oder vorallem viel Druck auf die Eichel geben, indem du am Schaft zur Wurzel ziehst, das ist megageil... (hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt...)
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    19 August 2003
    #5
    @ fienchen:
    Und wie sieht der Penis deines Freundes aus, wenn er schlaff ist? Bedeckt die Vorhaut da die Eichel ganz oder teilweise oder gar nicht? Wieso lässt sich die Vorhaut "gar net richtig verschieben"? Das muss eigentlich gehen, sonst hat er keine Vorhaut.

    Ist übrigens sehr verschieden, bei manchen liegt die Vorhaut beim Steifen noch voll über der Eichel, bei anderen zieht sie sich teilweise oder ganz zurück und bei wieder anderen liegt die Eichel auch beim Schlaffen ständig frei.

    Außerdem ändert sich das, z.B. in der Pubertät wenn der Penis wächst, wächst manchmal die Vorhaut nicht mit, wird daher kürzer und die Eichel kommt zum Vorschein.
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    19 August 2003
    #6
    Ist so was von normal. Ich empfinde eine vorgeschobene Vorhaut bei einem steifen Penis als "unnormal", äh eher nicht so häufig anzutreffen...

    Wieso soll die Vorhaut denn vorne sein? Ich empfinde es auch als viel schöner / ästhetischer etc. wenn sie hinten ist.:ratlos:
     
  • Sch.rei
    Sch.rei (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    nicht angegeben
    19 August 2003
    #7
    Also wenn man(n) beschnitten ist, befindet sich da ja keine Haut mehr ... aber wenn er nicht beschnitten ist ?
    Also so wie jeder Junge, Mann usw. anders ist, ist ja auch sein bestes Stück unterschiedlich ... vielleicht ist dir Vorhaut bissle enger und nicht so lang, dass sie einfach bei steifem Zustand zurückrutscht und weil sie enger ist nicht mehr hochrutsch ... wäre ja alles möglich.

    Die Vorhaut dient ja bei der befreidigung mit der Hand dient ja auch zum "Schutz".
    Wenn dein Freund jetzt diese nicht hat, solltest du auf jeden Fall etwas schmieriges nehmen (gleitgel, Vaseline oder was anderes) weil die Haut der Hand viel rauher ist als die innenseite der Vorhaut und gerade der Übergang zur Eichel sehr empfindlich ist.
    So könnte es schnell unangenehm werden...
     
  • fienchen
    fienchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 August 2003
    #8
    @ProxySurfer
    Im schlaffen Zustand ist die Eichel teilweise bedeckt, aber sobald er nur ein bisschen größer wird, eben nicht mehr.
    Aber egal, danke für eure Antworten. Werde den Handjob nur noch mit Gleitgel erledigen :grin:
     
  • Magic23
    Gast
    0
    20 August 2003
    #9
    Mein Penis ist im schlaffen Zusatnd auch von der Vorhaut bedeckt, sogar komplett. Sobald er jedoch steht, liegt auch meine Eichel ganz frei. Die Vorhaut lässt sich so ohne weiteres auch nicht wieder drüberschieben, dafür ist die Eichel dann zu groß.

    Dein Freund dürfte meines Wissens nicht beschnetten sein, denn dann liegt die Eichel immer frei.

    Für den Handjob ist es bei mir gut, wenn die Haut unterhalb der Eichel von der ganzen Hand massiert wird. Besonders gut ist es auch, wenn sie die zweite Handfläche leicht anfeuchtet und damit die Eichel sanft stimuliert !
     
  • mukifuk
    Gast
    0
    20 August 2003
    #10
    Also, mein freund hat ne vorhaut, auch im steifen zustand, aber ich denke, dass das auch normal ist, wenn man dann keine hat, weil vielleicht einfach zu wenig Haut hat oder so, das hört man hier doch schonmal öfter
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    20 August 2003
    #11
    Es gibt auch Männer, die auch ohne Beschneidung keine Vorhaut haben.
    Bei der Befriedigung mit der Hand, "arbeitest" du doch nicht nur an der Eichel, oder???
    Die Haut ist immer etwas beweglich und wenn du dann noch für ein wenig Feuchtigkeit sorgst, dann dürfte das doch kein Problem sein.

    :engel:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    20 August 2003
    #12
    @ fienchen und Pueppi:
    Mich würde interessieren (falls ihr das wißt oder nachfragen würdet), ob die Vorhaut bei euren Freunden schon immer so kurz war oder ob das erst später nach und nach so geworden ist.
    Danke!
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    20 August 2003
    #13
    Nachdem was ich so gehört habe, kommt sowas in der Pubertät :grin:

    :engel:
     
  • fienchen
    fienchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 August 2003
    #14
    Er meint auch, daß es sich mit der Zeit verändert hat. Aber wann genau, kann er nicht sagen. Hat er sich nie Gedanken drüber gemacht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste