Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zum Norovirus

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *PennyLane*, 4 Februar 2007.

  1. *PennyLane*
    0
    Hallo,
    also das ist mir jetzt ein bisschen peinlich, denn ich hab eine Frage bei der ich mir echt nicht sicher bin. Angenommen ich habe mit jemandem zu tun, der mit dem Norovirus infiziert ist (seit 2 Tagen beschwerdefrei).
    Klar dass man sich so bei ihm anstecken kann. Aber - kann man sich theoretisch auch durch Oralverkehr damit anstecken? Also angenommen man schluckt eben sein Sperma, ist es möglich sich dadurch zu infizieren?
    Klar, wenn man Sex hat ist man sich eh so nah, dass eine Ansteckung wahrscheinlich ist. Meine Frage bezieht sich eben nur aufs Sperma. Bin da leider nicht so fit in dem Thema.:schuechte

    Und wie lange kann man sich noch damit anstecken, wenn man die Beschwerden los ist?
     
    #1
    *PennyLane*, 4 Februar 2007
  2. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    Die Viren von Noro befindet sich nur im Magen-Darm-Regionen. Somit ist für mich klar, dass sie in Sperma nichts zu suchen haben, denn wie sollten sie denn da hinkommen.^^

    Anstecken kann man sich aber ganz einfach: Es genügt schon ein Hauch (was bei mir und meinem Freund der Fall war und wir beide liegen jetzt mit heftigen Bauchschmerzen im Bett :geknickt: )
     
    #2
    schnuckel88, 4 Februar 2007
  3. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, ich sach ma so, wenn du seinen Lümmel schon im Mund hast, dann hast du höchstwahrscheinlich eh schon die Viren geschluckt, weil der sich ja VORM Pissen bestimmt nicht die Hände wäscht und dass er erst ne Ganzkörperreinigung vornimmt mit anschließender Desinfekton eines geprüften Mittels, bevor ihr loslegt, glaub ich eher nicht.

    Angesichts dieser Tatsachen ist es m.E. völlig wurscht ob das Sperma jetzt den Virus überträgt oder nicht....

    Nachbarn hats auch "durchseucht" mit dem Virus, einen Tag richtig Scheißerei dann wars auch vorrüber, meinten die.
     
    #3
    Henk2004, 4 Februar 2007
  4. a-girl
    a-girl (31)
    Toto-Champ 2009
    855
    103
    2
    in einer Beziehung
    meistens brauchts nur 12 st zwischen ansteckung und ausbruch. 24 stunden gehts einem richtig be*** manchmal sogar mit fieber. danach ist alles vorbei und man fühlt sich wieder gut.

    problem ist nur das personen die den virus hattem noch 14 tage lang ansteckend sind und schon kleinste mengen (weniger al bei einer grippe) reichen um sich anzustecken. da reicht schon ein hauch. benutzen der selben handtücher, toilette etc. personen die das schon hatten sind auch nicht dagegen geschützt das ganze noch einmal zu bekommen, weil sich der virus so schnell verändert und somit wieder keine abwehrstoffe vorhanden sind.

    im prinzip ist der virus immer "Unter uns" aber im herbst/winter tritt die krankheit besonders häufig auf wegen der guten bedingungen.
     
    #4
    a-girl, 4 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Norovirus
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
4 Antworten