Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Manuel1991DN
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    6 Juni 2009
    #1

    Frage zum Thema Chlor (Schwimmbad)

    Mal ne Frage zum Thema Chlor:

    Abgesehen davon, dass es halt stinkt:
    Ist nicht das Chlor auf der Haut auch gesundheitsschädlich? Also finde jetzt nicht unbedingt viel dazu außer dass es jucken kann.

    Aber in der Badekleidung soll ja auch schon soviel Chemie sein die mit dem Chlor reagiert und so...

    wer weiß da was oder vielleicht links mit infos und so, weil ich denke immer das ganze chlor am körper und erst recht in der badehose kann nicht gesund sein.

    LG

    --
    Hab Deinen Beitrag in ein neues Thema verschoben, damit die uralte von Dir ausgebuddelte Umfrage im Archiv bleibt. Gruß von mosquito
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    6 Juni 2009
    #2
    Ich denke nicht, dass es gesundheitsschädlich ist. Was sollten sonst Leistungsschwimmer oder andere Sportler, die fast täglich im Wasser sind sagen?

    Natürlich gibt es Chlorallergien und das Chlor kann die Haut natürlich auch austrocknen. Das kann Salzwasser aber genauso, erst recht, wenn man sich länger drin aufhält. Da ist eben eine anschließende Feuchtigkeitspflege wichtig.
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    6 Juni 2009
    #3
    Die Konzentration des Chlors ist so gering dass man das Wasser sogar trinken könnte ohne dass es zu beeinträchtigungen der Gesundheit kommt.

    Es ist also nur im Falle von Allergien mit Problemen zu rechnen.

    Was die Verwendung von Chemikalien in Badeklamotten angeht, so sollte sich möglicherweise vorhandene Produktionsrückstände nach wenigen Benutzungen rausgewaschen haben.

    Gruß
     
  • Manuel1991DN
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    10 Juni 2009
    #4
    Hi zusammen!

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Ich bezog mich auch nicht auf den Chlorkontakt während dem schwimmen direkt. Meinte das eher in Bezug auf die ganzen Diskussionen von wegen mit Badehose duschen oder ohne.

    Also wenn man mit der Badehose duscht, bleibt ja das Chlor am Körper bis man das nächste mal zuhause richtig duschen geht.

    Frage bezog sich eher darauf, ob das da nicht irgendwann schädlich wird, wenns die ganze Zeit auf der Haut drauf bleibt und nicht abgewaschen wird.

    Lg
     
  • murkey90
    murkey90 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    10 Juni 2009
    #5
    chlor stinkt nicht!

    vorallem nicht in der konzentration die in schwimmbädern zu finden ist der gestank kommt vom reinpissen.

    die pisse reagiert mit dem chlor und dadurch bildet sich der typische schwimmbad geruch!


    :smile:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2009
    #6
    Da gibt es doch eine gute Möglichkeit: Badehose beim Duschen ausziehen. :engel:

    Und wenn jemand das nicht mag, kann er ja danach noch zuhause duschen. Spätestens dann ist das Schwimmbadwasser nebst Chemiezusatz abgewaschen.

    Murkey90: Um den Geruch geht es doch gar nicht.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2009
    #7
    Danke.... Langsam bin ich Froh das das Schwimmbad 6€ für zwei Stunden verlangt. Ich glaub ich bleib beim See, da ist die konzentration niedriger :zwinker:
     
  • Manuel1991DN
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    10 Juni 2009
    #8
    dafür such ich ja argumente beziehungsweise was "handfestes". weil es für mich ganz klar ist ohne badehose, aber andere schonmal fragen warum es denn besser wäre, oder was denn so schädlich ist, wenn mans nicht macht.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2009
    #9
    Ich würde wohl zurückfragen, warum man denn mit Hose duschen sollte. Ist doch unpraktisch. Ohne Klamotten am Leib ists einfacher.

    Muss doch jeder selbst wissen. Oder magst Du es nicht, wenn Du nackt bist, andere aber ihre Badehose anlassen, und hättest gern, dass auch die anderen nackt sind - "vorm Duschstrahl seiet alle gleich"? :zwinker:
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    918
    128
    231
    nicht angegeben
    10 Juni 2009
    #10
    1) Chlor stinkt nicht
    2) Was stinkt ist die Verbindung zwischen Chlor und Urin
    3) was so schön brennt in den Augen ist der Urin
    4) Es ist Schädlich. Siehe Beitrag "Chlor" bei Wikipedia dort Punkt "Sicherheitshinweise"
    5) Badehose ausziehen und ausspülen
     
  • chubbymuc
    Gast
    0
    10 Juni 2009
    #11
    3)hilfeeeeeeeeee - dachte nur, dass das nur im kinderbecken ein Problem ist --- jedes schimmbad hat doch toiletten, bitte nutzen!!!
    5)ich finde jedes schwimmbad sollte in den gemeinschaftduschen doch zumindest 2 DUSCHEN abtrennen, damit sich die leute, die sich halt genieren ungesehen duschen können, so teuer kann das ja nicht sein
     
  • User 62847
    User 62847 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    103
    7
    nicht angegeben
    10 Juni 2009
    #12
    Die Chlorwerte werden im Schwimmbad regelmäßig kontrolliert. Und mit regelmäßig meine ich mehrmals täglich. Die Chlorkonzentration muss einen bestimmten Wert betragen, ist der Wert zu niedrig muss mehr Chlor hinzugegeben werden. Wie schon geschrieben, riecht nur das gebundene Chlor, ungebundenes Chlor ist völlig geruchslos.

    Allerdings muss keine Bedenken haben, dass Bakterien im Chlorwasser übertragen werden könnne. Chlor tötet alles innerhalb von kurzer Zeit ab.

    Übrigens verliert jeder Mensch zu Beginn des Badens eine geringe Menge Urin. Das liegt am Schließmuskel (-> kaltes Wasser).
     
  • Richter
    Richter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    11 Juni 2009
    #13
    Das kann ich so kaum glauben. Du hast nicht zufällig für diese These eine Quelle?
     
  • Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    267
    43
    6
    nicht angegeben
    11 Juni 2009
    #14
    Das hab ich auch mal gesehen - bei Galileo. Aber ich weiß nicht so recht. Wir haben einen Pool und ich finde das man dort auch den Chlorgeruch wahrnimmt und da pinkelt keiner rein, wird kaum genutzt.. Naja, whatever. :smile:
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    11 Juni 2009
    #15
    Was riecht ist auch nicht Chlor, sondern Chlorgas...

    und ja, natürlich riecht das auch wenn keiner ins Becken gepieselt hat.

    Gruß
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    11 Juni 2009
    #16
    ich hab hier auch ein chlorputzmittel, von dem ich fast umfalle, wenn ich es benutze. nein, ich hab nicht reingepinkelt. :rolleyes_alt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste