Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zum Vertragswechsel (Handy) Rufnummern-Mitnahme

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von NetterKerl :), 17 Juli 2008.

  1. NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    derzeit bin ich bei einem Handyanbieter und möchte zu Eplus Base wechseln.
    Also Rufnummern-Mitnahme.


    Jetzt läuft mein Handyvertrag aber erst in (2) Monaten aus und ich würde jetzt schon gerne alles beantragen.

    Frage: Muss ich die monatlichen Gebüren ab der Bestellung bezahlen, oder erst ab dem Zeitpunkt, andem mein Alter Vertrag ausläuft?

    Danke!
    Grüße
    Ein netter Kerl

    ps.
    auf der Base-HP habe ich keine Infos dazu gefunden.
    Hab nur das gefunden :

    Nichts aber nichts wie sich die Kosten verhalten...
     
    #1
    NetterKerl :), 17 Juli 2008
  2. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Im Normalfall zahlst du die monatlichen Gebühren natürlich erst dann wenn du tatsächlich beim neuen Anbieter bist! Es kann natürlich sein dass du beim alten Anbieter eine kleine Gebühr zahlen musst! Hast du denn bei deinem alten Anbieter schon gekündigt? Bei z.b. Vodafone muss man das 3 Monate im Vorraus machen, sonst läuft der Vertrag weiter (kann mich irren, aber glaub das war so)!

    Ich werde auch Ende Juli wechseln, von Mobilcom zu Klarmobil. Habe 4 Monate vor Ablauf des Vertrages bei Mobilcom gekündigt und 2 Monate im Vorraus bei Klarmobil mich angemeldet, mit Rufnummernübernahme ab Anfang August. Ab dem 1 August zahle ich dann an Klarmobil, weil ab dem Tag dort mein Vertrag beginnt (und hoffentlich alles glatt läuft). Allerdings ist Mobilcom sowie Klarmobil ja beides Freenet, deswegen hoffe ich dass es nicht allzuviel Schwierigkeiten gibt!
     
    #2
    nighti, 18 Juli 2008
  3. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Der Vertragswechsel und die Rufnummernmitnahme sind zwei Paar Schuhe!

    Informiere dich bei deinem neuen Anbieter wie die das am besten haben wollen bei einem Neuvertrag mit Rufnummernmitnahme vom Altvertrag eines anderen Anbieters.

    Viele Anbiter verlangen neben dem neuen Vertrag ein extra Portierungsformular, manche kündigen dann beim alten Anbieter, manche verlangen auch das der Kunde mit dem Portierungsformular die Kündigungsbestätigung mitschickt.

    Ganz wichtig ist, dass die Kundendaten auf dem Portierungsformular richtig und vollständig sind... sonst geht das schief und plötzlich ist die Rufnummer weg...

    Bei manchen Anbietern bekommst du bis zur erfolgreichen Portierung erstmal eine vorläufige Nummer, andere schalten den Vertrag erst wenn der alte wirklich ausgelaufen ist, insbesondere hängt es natürlich davon ab, was du als Vertragsbeginn auswählst.
    Die grundgebühren des neuen Vertrages zahlst du dann natürlich ab Vertragsbeginn.
    Der alte Anbieter nimmt in aller Regel eine Gebühr für das Mitnehmen der Rufnummer.

    Gruß
     
    #3
    Koyote, 18 Juli 2008
  4. NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    Erstmal Danke, Danke ...

    Hab nun nochmal in Ruhe die ganze FAQ durchgelesen und nichts zu dem Thema gefunden. Eine Mail an den Support ist schon ein paar Tage unbeantwortet ... :kopfschue

    Wenn ich mehr weiß, poste ich auf jeden Fall nochmal.
    Wenn jemand schonmal so was gemacht hat bei Base, wie war es genau?
     
    #4
    NetterKerl :), 18 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Vertragswechsel Handy
Katjes
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 Oktober 2016
10 Antworten
Flake
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 April 2016
6 Antworten
void ray
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 April 2016
15 Antworten
Test