Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zur Abbruchblutung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mausi 17, 26 August 2008.

  1. Mausi 17
    Mausi 17 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    103
    4
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Man sagt ja, dass wenn man die Pille nimmt, man nicht seine Tage direkt, sondern eine Abbrchblutung bekommt.
    Diese würde auch nichts darüber aussagen ob man Schwanger ist oder nicht.
    Man kann die Blutung somit auch bekommen wenn man schwanger ist.
    Aber ist das Risiko, dass man es ist (Schwanger) nicht geringer, wenn man seine Abbruchbltung doch bekommt, als wenn nicht???
    Liebe Grüße
     
    #1
    Mausi 17, 26 August 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nö, das Risiko ist immer gleich hoch.
    Wenn ein Fehler vorlag, kannst du schwanger sein, wenn keiner vorlag eher nicht.

    Und Wahrscheinlichkeitsrechnung bringt einem sowieso nichts.
    Wenn ein Einnahmefehler vorlag, Test machen und gut. Alles andere ist Raterei.
     
    #2
    User 52655, 26 August 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum fragst du?
    Wenn du den Verdacht hast, schwanger zu sein, dann musst du einen Test machen, um Gewissheit zu bekommen.
    Deine Blutung sagt in der Tat nichts darüber aus (übrigens auch, wenn du die Pille nicht nimmst).
    Ob die Chance auf nichtschwanger mit Blutung größer ist, kann ich nicht sagen. VIelleicht ist sie es, aber was nützt einem das? Sicher sein kann man sich eben nicht, also muss man so oder so einen Schwangerschaftstest machen.
     
    #3
    krava, 26 August 2008
  4. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 26 August 2008
  5. Mausi 17
    Mausi 17 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    393
    103
    4
    vergeben und glücklich
    Ich frage nur interesse halber, da ich mich frage warum dann immer noch so ein Risiko besteht. Ich meine wie bekommen den dann unwissende Frauen auf einmal mit das sie Schwanger sind?? Ich denke bei Schwangerschaft setzt dann Die Blutung aus?!
    Ich hatte ja vor kurzem schon mal ein Thema reingestellt und da wurde gesagt, das nichts passiert sein dürfte.
    Und da bin ich mir eigentlich auch sicher! Aber ich hab mich das sowieso ne Zeit lang schon gefragt wie das sein kann....
     
    #5
    Mausi 17, 26 August 2008
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Es ist nunmal einfach Fakt, dass die Blutung auch trotz bestehender Schwangerschaft einsetzen kann.

    Daher sollte man, wenn man einen Verhütungsfehler gemacht hat, immer einen Test machen.
    Ist doch nicht so schwer.

    Und wenn man keinen Fehler gemacht hat, braucht man sich keine Sorgen machen. Selbst, wenn dann die Blutung ausbleibt.
     
    #6
    User 52655, 26 August 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein sie setzt eben nicht zwangläufig aus, aber man weiß ja normalerweise, ob man richtig verhütet hat oder nicht und wenn nein, dann muss man eben auch damit rechnen, dass was passiert ist.
     
    #7
    krava, 26 August 2008
  8. Mila_Superstar
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    1
    Single
    Soweit ich weiß ist das Ausbleiben der Blutung immer wahrscheinlicher je weiter die Schwangerschaft ist. D.h. die unwissenden Frauen kriegen eventuell einfach erst später mit, dass sie schwanger sind.
     
    #8
    Mila_Superstar, 26 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Abbruchblutung
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
4 Antworten
blondi445
Aufklärung & Verhütung Forum
2 März 2016
2 Antworten