Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zur Valette

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Moonblossom, 10 Oktober 2007.

  1. Moonblossom
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe eine Frage zur Einnahme der Mikropille Valette, also eine bei der man 12 Stunden Karenzzeit hat. Nun meine Frage:

    In meiner Packungsbeilage steht, dass man die Einnahme einmalig um weniger als 12 Stunden später machen kann. Nun irritiert mich das ein wenig, denn auf der Homepage der Valette steht nichts von einmaliger Verspätung. Dort steht, dass selbst eine Verspätung von 2-3 Stunden kein Problem ist, da das noch ne regelmäßige Einnahme sei. Woanders hier im Forum stand, dass man die Karenzzeit von 12 Stunden im Zyklus öfters mal ausreizen kann. Wieder woanders, dass man das nur in jeder Einnahmewoche einmal tun kann Häh???? Was stimmt denn nun? Konkreter Fakt bei mir:


    Habe vor ca 1 1/2 Wochen, an einem Samstag, meine Pille statt abends um 22 Uhr/ 22.30 Uhr um 4.30 Sonntags morgens genommen. Dann habe ich sie wieder regelmäßig genommen, bis ich dann Dienstag die Einnahme auf ca. 21.00 vorverlegt habe. Ist so ne Vorverlegung ok? Danach schwankte die Einnahme immer so zwischen 21.00 und 22.00.

    Hat diese Schwankung Auswirkung auf den Schutz? Denn irgendwie nehme ich die Pille ja des öfteren quasi eine Stunde zu spät, da ich die Zeit ja mal vorverlegt hab. Oder ist das ok? Also ist 22.00 Uhr trotzdem noch meine Ausreichende Zeit und ich muss so denken als hätte ich sie zu früh genommen? Oder ist meine Zeit nun 21 Uhr?

    Gestern hab ich sie gegen 21.30 genommen, heute komme ich erst gegen 22.00 dazu, weil ich vorher weg bin, will sie nicht im Kino nehmen :frown: Bin ich geschützt? denn eigentlich hab ich meine Zeit ja eine Stunde vorverlegt, nehme sie jetzt also eine Stunde zu spät...oder doch nicht???? Bin total verwirrt und ihr jetzt wohl auch :frown:(
     
    #1
    Moonblossom, 10 Oktober 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Schwankungen von ein paar Stunden sind unproblematisch.
    Ich z.B. nehme meine Pille immer zwischen 21 und 24 Uhr, am Wochenende auch mal noch später.
    Solange man unter den 12h bleibt ist auch mehrmaliges zu spät nehmen nicht kritisch, solange man es nicht andauernd ausreizt.

    Die 12h gelten übrigens immer vom Zeitpunkt an gesehen, zu dem man die Pille am Vortag genommen hat.
    Einfacher: Zwischen zwei Pillen dürfen nie mehr als 36h liegen.
     
    #2
    User 52655, 10 Oktober 2007
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du wirfst 2 Sachen durcheinander :zwinker:

    Karrenzzeit von 12 Stunden überschreiten = vergessen

    --> das sollte man nur 1 mal pro Zyklus höchstens machen :zwinker:

    2-3 (oder mehr) Stunden die Einnahmezeit variieren = verspätet, bzw eigtl normale Einnahme

    --> kein Problem, solang du eine Mikropille nimmst (was du ja machst) und zwischen 2 Pillen nie mehr als 36 Stunden liegen!


    Also mach dir keine Gedanken, bei dir ist kein Grund zur Sorge!
     
    #3
    User 48246, 10 Oktober 2007
  4. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Oktober 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Muss nicht der ganze Blister sein, es reicht wenn nach dem Vergesser 7 Pillen korrekt genommen wurden, dann kann man "verspätet" in die Pause gehen...
     
    #5
    User 48246, 10 Oktober 2007
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Oktober 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    wieder was gelernt :zwinker: man lernt nie aus...

    Und PB sind teilweise recht schlecht bzw. ziemlich veraltet.
     
    #7
    User 48246, 10 Oktober 2007
  8. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #8
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Oktober 2007
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    das stimmt natürlich... so wars auch nicht gemeint :zwinker:
     
    #9
    User 48246, 10 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Valette
-Honey-
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Juli 2011
7 Antworten
handinhandinhan
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2009
4 Antworten
LeeteasY
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juli 2008
13 Antworten
Test