Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zur Vorhaut beim Sex

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von nova2003, 3 Juli 2003.

  1. nova2003
    Gast
    0
    HI!
    Also ich habe folgendes Problem:
    Im steifen Zustand, kann ich die Vorhaut zwar über die Eichel ziehen und auch noch ein Stück weiter, so das sie fast am Penis anliegt, doch wenn ich sie loslasse, geht sie zurück, und liegt direkt unter der Eichel. Nun wollte ich wissen, da ich noch keinen Sex hatte, ob das zu Problemen führen kann.:ratlos:
     
    #1
    nova2003, 3 Juli 2003
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    aeh.. sorry aber wenn ich mich täusche, aber die Vorhaut "zieht" sich doch automatisch zurück, weil der Penis "grösser" wird.. aber die Haut da net mitwächst *gg oder !?..

    Also bei meinem schatz liegt die, soweit ich richtig geguckt hab auch frei..

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 3 Juli 2003
  3. muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Kann theoretisch zu problemen führen. Normalerweise sollte die Vorhaut über die eichel zurückgehen,wenn der penis steif ist. Wenn das nicht der fall ist, liegt u.u. phimose (vorhautverengung) vor. da wird man normalerweise dann beschnitten.
     
    #3
    muenti, 3 Juli 2003
  4. nova2003
    Gast
    0
    HI!
    Ja sie geht ja auch ganz drüber, nur liegt sie dann sehr straff hinter der Eichel. Aber kann man denn sagen, dass wenn sie über die Eichel geht, dass es dann auf jeden Fall in Ordnung ist?
     
    #4
    nova2003, 3 Juli 2003
  5. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    wenn ich alles richtig verstanden habe, denke ich, daß das völlig normal ist.

    Du kannst die Vorhaut ganz zurückziehen, und wenn Du losläßt, flutscht sie einfach wieder in eine "Nullstellung". Die ist bei einer Erektion bei den meisten Männern so, daß sie direkt unter der Eichel liegt.
    Bei vielen nimmt sie bei einer Erektion auch diese Position ein, ohne zurückgezogen worden zu sein.
     
    #5
    BJ, 3 Juli 2003
  6. nova2003
    Gast
    0
    Ok, genau das ,,zurückflutschen'' meinte ich.
    Danke für die schnellen Antworten! :engel:
     
    #6
    nova2003, 3 Juli 2003
  7. Einsamer
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    Und was is wenn sie weiter als unter die Eichel rutscht? also was weiss ich, vielleicht nur über die halbe Eichel.hatte auch noch keinen Sex und denke dass es vielleicht anders is als bei ner SB.
     
    #7
    Einsamer, 4 Juli 2003
  8. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Also so ganz blicke ich bei einigen hier nicht durch mit "unter", "hinter" usw. und zurückflutscht (von alleine, beim Steifwerden, nach dem Zurückziehn?) über, unter und hinter.
    Außerdem ist es bei jedem verschieden: bei einigen geht die Haut von alleine zurück, bei anderen muss nachgeholfen werden. Hauptsache, die Eichel kann mühelos freigelegt werden, dann ist alles ok.
     
    #8
    ProxySurfer, 4 Juli 2003
  9. ByteDigger
    Gast
    0
    egal ob "vor" "hinter" "unter" oder "auf" der eichel, denke ich nicht das es probleme gibt. solange es nicht zieht, einschnürt oder irgendwie weh tut. selbst wenn die vorhaut nur halb über die eichel geht (was an sich nicht normal ist), kann man damit sex machen sofern das glied nicht dadurch beeinträchtigt wird. vorraussetzung ist das sie genügend feucht ist :grin:
     
    #9
    ByteDigger, 4 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Vorhaut beim
Pascale
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2010
18 Antworten
Matze13x
Aufklärung & Verhütung Forum
7 August 2008
3 Antworten
horst267
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Mai 2008
3 Antworten
Test