Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zur Wirkung der Pille - WARUM ist das so?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von VelvetBird, 26 Dezember 2006.

  1. VelvetBird
    Gast
    0
    Hallo :smile:.

    Es kam, wie es kommen musste: Gestern, bedingt durch das Durcheinander der Feiertage und des Umzugs, der bei mir derzeit ansteht, habe ich die Pille vergessen...:kopfschue

    Ich nehme die Belara und es wäre die 8. Pille gewesen, habe sie dann 15 Stunden zu spät nachgenommen (also 3 Stunden nach dem Zeitfenster von 12 Stunden).
    Nun weiß ich, dass ich in der 2. Woche mit meiner Pille auch dann geschützt bin, wenn ich sie ein Mal vergesse, sofern ich die vorherigen Tage korrekt verhütet habe, was der Fall war (habe sie nicht immer zur gleichen Zeit genommen, sondern mal um 21 Uhr, dann mal um 01 Uhr nachts, aber immer im Rahmen der 12 Stunden).

    Nun verstehe ich aber nicht, WARUM das so ist.
    Reicht die bisherige Hormonmenge wirklich aus, um einen Eisprung in der 2. Woche zu verhindern (sofern man nur 1 Pille vergessen und diese dann nachgenommen hat)? Und kann man auch wirklich sagen, dass nur 7 Pillen (habe ja die 8. vergessen) auf jeden Fall reichen? Es ist ja die 2. Woche, aber eben der Anfang der 2. Woche.
     
    #1
    VelvetBird, 26 Dezember 2006
  2. 4nonymus1990
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es tut mir leid, aber ich kann deine Frage nicht beantworten. Nichts desto trotz frage ich mich was so wichtig daran ist, denn man kanns doch jetzt auch einfach mit Kondomen weitermachen bis die Pille sicher wieder schützt, oder nicht?
     
    #2
    4nonymus1990, 26 Dezember 2006
  3. VelvetBird
    Gast
    0
    Ja klar, kann man. Aber wenn ich mich doch schon mit Hormonen zuschütte, bin ich auch froh, wenn ich was davon habe, sprich: damit verhüten kann :smile: ;-).
    Na ja, es war halt blöd, sie zu vergessen, aber wenn es doch schon Mittel und Wege gibt, den Schutz zu erhalten, dann möchte ich das eben tun.
     
    #3
    VelvetBird, 26 Dezember 2006
  4. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn man in der 2. Woche eine Pille vergisst hat man schon 7 Pillen zu sich genommen, diese Hormonmenge reicht aus um einen Eisprung zu unterdrücken, außerdem nimmt man bis zur einnahmefreien Zeit noch mindestens 7 Pillen ein. Aus diesen Gründen ist man bei einem Vergesser in Woche 2 weiterhin geschützt.
     
    #4
    *Anrina*, 26 Dezember 2006
  5. VelvetBird
    Gast
    0
    Aahh... okay, daran hatte ich jetzt nicht gedacht, dass ja anschließend auch noch weitere Pillen kommen, die den Hormonspiegel hoch genug halten... dankeschön!

    Aber kann man sich denn da wirklich sicher sein? Also reichen diese 7 Pillen bei jeder Frau? Ich meine, weil ja nicht der Körper jeder Frau auf die gleiche Art und Weise reagiert, manche bekommen die Blutung in der Pause sehr früh, manche spät, etc.
    Ist es denn theoretisch möglich, dass ausgerechnet meinem Körper die 7 bisherigen Pillen nicht genügen?

    (Tut mir leid, wenn ich mich jetzt so doof anstelle, ich will nur sicher gehen.)
     
    #5
    VelvetBird, 26 Dezember 2006
  6. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Es steht so in den Packungsbeilage, von daher muss es ja sicher sein.

    Ich persönlich würde trotzdem zusätzlich verhüten, allein um mir selbst ein sicheres Gefühl zu geben. Wenn ich keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen ergreifen würde, würde ich mich selbst ziemlich irre machen, obwohl es eigentlich sicher sein MUSS.
     
    #6
    *Anrina*, 26 Dezember 2006
  7. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, wenn das nicht bei allen Frauen so funktionieren würde dann würde das nicht in der Packungsbeilage stehen. Darauf wirst du dich schon verlassen können, darfst halt nur nicht noch eine weitere Pille vergessen :smile:
     
    #7
    Chielo, 26 Dezember 2006
  8. VelvetBird
    Gast
    0
    Okay, ich danke euch! :smile:

    Ich hatte das auf der Seite von Pro Familia noch mal nachgelesen, weil das bei mir in der Packungsbeilage nicht drin steht (steht es bei euch bei der Belara drin oder habt ihr eine andere Pille? Hab ich vielleicht nur eine alte Packung mit Alter Packungsbeilage?).
    Ich werde jedenfalls darauf achten, nicht noch eine zu vergessen, das passiert aber auch hoffentlich nicht, es war das 1. Mal.
     
    #8
    VelvetBird, 26 Dezember 2006
  9. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Bei der Belara stehen diese "Wochenregeln" nicht drin.
    Habe gerade mal auf der HP der Belanca nachgeschaut, die ja "baugleich" mit der Belara ist, die raten IMMER 7 Tage zusätzlich zu verhüten. http://www.balanca.de/bal/de_DE/html/index.php?nav=fragen&id=fragen3_3#vierzehn
     
    #9
    *Anrina*, 26 Dezember 2006
  10. VelvetBird
    Gast
    0
    Dankeschön, habe es eben mal nachgelesen.
    Die unterscheiden aber auch nicht zwischen 1., 2. oder 3. Woche. Vielleicht wollten sie verhindern, dass man durch das Aufführen von zu vielen "Sonderfällen" (also die Unterscheidung, in welcher Woche man ist) am Ende nur noch Bahnhof versteht.
     
    #10
    VelvetBird, 26 Dezember 2006
  11. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Unterscheidungen zwischen der 1. und 2. Woche werden nicht getroffen, bzgl. der 3. Woche steht ja, dass man die nächste Packung ohne Pause dranhängen muss.
     
    #11
    *Anrina*, 26 Dezember 2006
  12. VelvetBird
    Gast
    0
    Hm...
    Ich kannte es so, dass man in der 1. Woche 7 Tage zusätzlich verhüten muss, in der 2. Woche nicht, weil man da durch die mindestens 7 vorherigen (und durch die folgenden) Pillen einen ausreichend hohen Hormonspiegel hat und in der 3. Woche entweder die Pause vorziehen (ohne die vergessene Pille nachzunehmen) oder die nächste Packung dranhängen soll.
     
    #12
    VelvetBird, 26 Dezember 2006
  13. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    So ist es ja bei allen Mikropillen auch.

    Aber es unterscheiden noch längst nicht alle Pillenhersteller nach diesen Wochen. Viele Packungsbeilagen raten auch noch dazu bei einem Pillenvergesser den gesamten Zyklus zusätzlich zu verhüten.
     
    #13
    *Anrina*, 26 Dezember 2006
  14. glashaus
    Gast
    0
    Die von der Microgynon z.B. auch. Da rät das sogar der Hersteller auf Anfrage nach dieser Wochenunterteilung.

    Ich habs dann meist mit den 7 Tagen zusätzlich gehalten, die sind so oder so meist rum bis ich meinen Freund wiedersehe.
     
    #14
    glashaus, 26 Dezember 2006
  15. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn Du Dir soo unsicher bist, dann verhüte doch zusätzlich mit einem Kondom! Da bist Du auf alle Fälle auf der sicheren Seite und Du kannst den Sex genießen und musst nicht ständig dran denken, dass eventl. die Pille nicht wirkt! :zwinker:
     
    #15
    Klinchen, 27 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Wirkung Pille
pepper12
Aufklärung & Verhütung Forum
25 August 2012
28 Antworten
D in love
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Mai 2008
3 Antworten
hasilein200
Aufklärung & Verhütung Forum
2 August 2007
6 Antworten