Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage zur Yasmin Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hasilein200, 19 April 2006.

  1. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle,
    erstmal danke das ihr meinen Beitrag liest!!!

    Zu meiner Frage, ich habe mir sagen lassen das die Yasmin eine Hautpille ist!!! das stimmt oder?? Nur kann es sein das sie bei mir das totale gegenteil bewirkt???

    Ich nehme sie nun gut 1 Jahr aber seit ca 2 Monaten habe ich total trockene Haut, könnte dies nun an der Pille liegen?? oder meint ihr es gäbe da eine andere Pille die mehr bewirken könnte?? sicher sagen kann das niemand das ist mir klar aber darum auch frage ob die Möglichkeit besteht??? es ist eine dumme Frage vielleicht aber ich suche und suche im Internet aber finde dazu leider nichts!:-((

    Danke schon mal für die Antwort!!

    LG
    hasilein
     
    #1
    hasilein200, 19 April 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Die Yasmin/Petibelle ist keine extra ausgewiesene Hautpille.
    Ich habe sie auch genommen und in der Zeit mehr Pickel gehabt als vorher...
    Wenn du etwas für deine Haut willst, dann frag nach der Belara oder der Valette :smile:
     
    #2
    Numina, 19 April 2006
  3. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Marzina!!!

    Danke für den Tipp!!! Werd gleich morgen mal bei meinen FA anrufe wegen einen Termin!!

    LG
     
    #3
    hasilein200, 19 April 2006
  4. Ishtar
    Gast
    0
    Die Yasmin ist aber trotzdem eine "Hautpille", denn sie hat ein anti-androgen wirkendes Gestagen! :zwinker:

    Ist aber nunmal so, das jede Frau die verschiedenen Pillen anders verträgt und anders darauf reagiert.
    Daher kann man sehr wohl auch von Hautpillen Pickel bekommen...
     
    #4
    Ishtar, 19 April 2006
  5. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Verheiratet
    Ich hab auch von der Belara auf die Yasmin gewechselt, weil ich viele Nebenwirkungen bei der alten Pille hatte. Ich nehm die Yasmin jetzt seit 1 1/2 Monaten ich hab das Gefühl, dass meine Haut schlechter wird..seit ein paar Tagen hab ich gemerkt, dass ich auch Pickelchen aufm Dekoltee bekommen hab und aufm dem Rücken, die ich davor nicht hatte bei der alten Pille :frown:. Leider bin ich jetzt grad auch noch krank, kann das vielleicht auch ein Grund für die Pickel sein?
     
    #5
    XxHoNeYxX, 20 April 2006
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Laut gyn.de sowie netdoktor.de weisen nur folgende Kombinationen eine antiandrogene Wirkung auf:
    Ethinylestradiol + Chlormadinon
    Ethinylestradiol + Cyproteron
    Ethinylestradiol + Dienogest

    Das Drospirenon in der Yasmin/Petibelle kann einen schwachen positiven Effekt haben, der allerdings für die Bezeichnung "Hautpille" nicht ausreichend ist. Vor allem nicht, weil sehr viele Frauen unter der Einnahme zu Pickeln an Rücken und Brustbereich neigen...
    In der Packungsbeilage steht als positiver Effekt auch nur die eventuelle Wirkung gegen Wassereinlagerungen.
     
    #6
    Numina, 20 April 2006
  7. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Verheiratet
    ich hab auch öfter juckende Haut was glaub ich auch in den Nebenwirkungen steht...ok dann wart ich erstmal ab wies nach den 3-4 monaten aussieht, wenns schlimmer wird muss ich wohl oder übel wieder wechseln :frown: was schade ist, weil ich mich mit der Yasmin körperlich gut fühle und auch die 5 kilo von der belara abgenommen habe.

    Danke trotzdem :zwinker:
     
    #7
    XxHoNeYxX, 20 April 2006
  8. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    hm ich hab auch yasmin genommen und hatte kein einziges hautproblem, im gegenteil?!
     
    #8
    Ört, 20 April 2006
  9. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ist eben bei jedem anders.
    Jede Pille kanns besser oder schlechter machen.
    Ich hatte zum Beispiel mit der Microgynon sofort keine Pickel mehr als ich die mal abgesetzt hatte schon, danach wieder alles super, ab der Petibelle dann wieder Pickel und jetzt bei der Valette gehen sie wieder weg ;-)
     
    #9
    Numina, 20 April 2006
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du schreibst ja von trockener Haut! Nicht von Pickeln....
    Deswegen gleich zu "den" Hautpillen zu raten... weiß nicht!
    Trockene Haut kann auch ganz andere Ursachen haben und muss gar nix mit der Pille zu tun haben!
    Ich selber hab vor allem im Winter immer trockene Haut und zwar richtig schlimm.... hatt ich vor der Pille schon und auch bei allen dreien die ich bisher genommen hab!!
    Kann vom Stress beeinflusst sein oder einfach auch von der Heizungsluft!!
    Überleg mal obs daran liegen kann und frag auch mal bei nem Hautarzt nach, wegen ner Creme dagegen.
    Danach kannst du immer noch die Pille wechseln und gucken obs daran lag!
     
    #10
    User 48246, 20 April 2006
  11. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Immer erst wechseln, wenn nichts anderes dagegen hilft. Also bei trockener Haut erst pflegen, dann wechseln. Genauso bei Pickeln.
     
    #11
    Numina, 20 April 2006
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    Ja.... also erst was anderes probieren und dann erst Pille wechseln.
     
    #12
    User 48246, 20 April 2006
  13. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Verheiratet
    ne das sind wirklich so kleine Pickelchen die jucken und die ich jetzt zum 1. mal bekommen hab seit dem ich die Pille wieder gewechselt hab. Hatte davor die Belara 1 jahr lang ... :frown: bin schon verzweifelt das ich mit Yasmin wieder Probleme bekomme, weil so oft wechseln is ja nich gut für den Körper. Aber halt mal gucken ich nehm sie jetzt erstmal weiter und wenns nich besser wird muss ich halt meine FÄ drauf ansprechen. Ich bekomm ja jetzt auch wieder Pickel auf dem Rücken, die ich damals bevor ich zum 1 mal die Pille verschrieben bekommen hab sehr stark hatte. Durch die Belara waren alle weg und sind auch nich wieder gekommen. Deswegen wundert es mich das ich jetzt wieder welche bekomme. Kann es vielleicht sein, dass die Belara eine stärkere antiandrogene Wirkung hat als die Yasmin?
     
    #13
    XxHoNeYxX, 20 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Yasmin Pille
Ostwestfale
Aufklärung & Verhütung Forum
25 März 2010
11 Antworten
LiVe18
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Juli 2006
5 Antworten
hasilein200
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Januar 2006
5 Antworten