Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Liz15
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    22 November 2005
    #1

    frage

    ich hätte eine frage!
    wieso ist für viele das erste mal so wichtig???

    ggglg liz
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Fragen ^^
    2. Technik-Frage
    3. mhh..frage..
    4. Wichtige Frage
    5. Kurze Frage
  • lordgandalf
    0
    22 November 2005
    #2
    Nunja, nehme jetzt mal an es ist ne ernste frage.
    Also, das ist relativ einfach:
    1. da es was neues ist, wird durch die erfahrung sowohl negativ als auch positiv,
    die einstellung geändert. sprich, ist es schön freut man sich aufs nächste mal, ist es schrecklich hat man eher angst oder vielleicht ein gestörtest verhältnis zum sex.
    2. man erlebt das erste mal nur einmal!
    3. weil es was tolles ist etwas toll zu finden, etwas besonders zu finden.
    4. weil man spannende neue erfahrungen macht und das alles noch nicht kennt.

    das fällt mir so auf anhieb mal ein!
     
  • yneorg
    yneorg (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    22 November 2005
    #3
    hi,
    joa denk ich auch vorallem weils was völlig anderes is :zwinker:
    hat ja was mit neuem "spaß" zu tun lso daher

    mfg yneorg
     
  • NoName
    Gast
    0
    23 November 2005
    #4
    naja weils nun mal das erste mal ist.
    (aber es ist ,aber nicht immer so,dass es sowichtig für einen ist)
     
  • PiSA
    PiSA (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2005
    #5
    wenns in ner glücklichen beziehung pasiert is das der beweis für liebe und vertrauen...is halt das erst mal..sehr intim, neu...aufergend...und irgendwann kommts immer...aber es muss nicht für jeden sooo wichtig sein..aber will man sex haben kommt man nicht drum herum...und das 1mal muss nciht automatisch das schönste mal sein, auch wenns was ganz besonderes ist
     
  • kLio
    Gast
    0
    23 November 2005
    #6
    Ich LIEBE diese Antwort. :rolleyes:

    Man hat auch ein zweites Mal nur ein einziges Mal und ebenso wird es auch niemals ein drittes,, viertes, fünften,... Mal zweimal geben.
    Natürlich bleibt das erste mal was anderes, aber nicht deswegen. *find*
     
  • lordgandalf
    0
    23 November 2005
    #7
    okey, überleg kurz was du gesagt hast!
    Jetzt nochmal, man erlebt das erste mal nur einmal, es ist nur einmal was neues
    jedes weitere mal ist ein weiteres mal. es ist beim 2. mal genau wie beim 3 und 5 nichts komplett neues mehr!
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    23 November 2005
    #8
    Keine Ahnung warum. Mir wars nämlich überhaupt nicht wichtig :bandit:
     
  • kLio
    Gast
    0
    23 November 2005
    #9
    Ist mir klar - ich sagte ja, dass es trotzdem etwas anderes bleibt.
    Nur "man erlebt das erste mal nur einmal!" ist kein Arguemnt für mich, da jedes mal nur einmal stattfindet und somit in der Hinsicht einzigartig ist. :rolleyes:
     
  • lordgandalf
    0
    23 November 2005
    #10
    Gut, denke nochmal nach, es geht nicht um die 1 im ersten mal,
    es geht darum das man das erste mal nur einmal hat und jedes weitere ist ein weiteres, also ist es das erste mal gegen die vielen weiteren, kapiert?
     
  • girl1991
    girl1991 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2005
    #11
    genau das hab ich auch gedacht :zwinker:
     
  • lostlover
    lostlover (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2005
    #12
    Weil es alle so aufbauschen dass jeder Teeny der noch nicht zum Zug gekommen ist das Gefuehl hat, dass es etwas super-geiles und besonderes sein muss. Der Druck: 'ich bin schon soundso alt und habe noch nicht' erledigt dann den Rest.
     
  • Marlyn
    Gast
    0
    23 November 2005
    #13
    Für mich war das erste Mal auch was gaaaaaaanz Besonderes
    ich habe es mit dem absolut Richtigen erlebt!!!
    Und die Erklärung.... Naja es war für mich IMMER der größte Liebesbeweis, den es gibt und mein Freund schätzt das sehr!
     
  • kLio
    Gast
    0
    24 November 2005
    #14
    DAS WAS DU MEINST IST ABER UNLOGISCH!
    Ich sage ja, dass es das ertse Mal natürlich nur so einmal gibt und dass es was beosnderes bleibt, aber wenn du als zweiten Punkt nur anführst "man erlebt das erste mal nur einmal", dann klingt es sehr wohl so als wolltets du darauf hinaus, dass man nur das erste mal (im Gegensatz zu weiteren Malen) einmal erlebt, andere gäbe dem zufolge mehrfach und insofern war die These schwachsinnig. Im Übrigen widersprichst du dir JETZT ja selbst, indem du sagst "es geht nicht um die 1 im ersten mal" - das klang anfangs mit den Worten "man erlebt das erste mal nur einmal" noch genau antithetisch.

    Kapiert!?? :rolleyes:
     
  • Viech
    Viech (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    24 November 2005
    #15
    es ist außerdem so wichtig für alle weils a) ein weiterer schritt in die erwachsenenwelt ist und b) "alle" sex toll finden, deswegen befindet man sich durch's erste mal auf dem weg zu etwas neuem und tollem (meint man zumindest... manche stellen dann auch was anderes fest...)!
     
  • 24 November 2005
    #16
    hmmm...manche werden es nicht glauben, aber auch für Kerle, zumindest für mich war es so, ist das erste Mal etwas besonderes...Das erste Mal einer Frau so nah zu sein, wie nie zuvor :schuechte
    Und für mich is auch das erste Mal mit einer neuen Parnerin jedesmal was besonderes, denn irgendwie zeigt das auch, dass man sich verdammt gern hat. Klar, kann man sich auch "nur so" mit ner anderen in die Kiste begeben, aber es ist nicht das gleiche, wie mit einer Partnerin/ Partner, den Mann/ Frau gern hat...

    MfG

    Der Lifeguard
     
  • lordgandalf
    0
    24 November 2005
    #17
    Nein, du hast es leider nicht kapiert. die sache ist die, es geht nicht um die zahlen, daraus folgt, es gibt "nur"
    -das erste mal (alles neu,...)
    -weitere male (man wird natürlich geübter, aber es ist nie wieder ganz neu)

    Natürlich gibt es das 2. mal nur einmal, aber, da es nicht um die zahlen geht, was ich mit dem es geht nicht um die 1 meinte, was du ja leider nicht verstehen willst, gibt es das weitere mal unendlich (=2., 3., 4. ...)

    verstehst du das jetzt? es ist nie wieder was neues, also gibt es das weitere mal öfter.

    ich hoffe du verstehst es jetzt endlich. ich habe mir in keinen einzigen punkt wiedersprochen, falls du es dennnoch denkst, schreib wo, dann erkläre ich dir warum das eine falsche annahme von dir ist!
     
  • kLio
    Gast
    0
    25 November 2005
    #18
    Falsch, du bist noch nicht reif genug um einzusehen, dass du es anfangs bescheuter fomuliert hast.
    Denn glaub mir - ich habe es kapiert obwohl ich blond bin udn blaue Augen habe.
    Jedoch versteht man es nicht, wenn man es wörtlich nimmt wa sich in dem Beitrag getan habe um DIR jetzt zum x-ten mal zu verdeutlichen, was daran - an deiner ersten These - so affig war.
    Aber irgendwie stellst du dich entweder bist du zu dumm um es nachvollziehen zu können oder du stellst dch nur dumm und willst dadurch drum herum kommen, deine undeutliche Ausdrucksweise einzusehen.
    DENN "das erste mal erlebt man nur einmal" bedeutet nunmal genau genommen was anderes als du jetzt sagst - die These sagt aus "Man erlebt das erste Mal nur einmal, adere mal nicht - deswegen ist es besonders" aber diese These ist Quatsch. Deswegen hab ich mich ja über sie lustig gemacht, auch WENN du (angeblich) auf was anderes hinaus wolltest - durch die Ausdrucksweise geht das so nicht, denn diese lässt falsche Schlüsse zu!

    JETZT KAPIERT WORAUF ICH HINAUS WILL???

    /me hält sich ab jetzt da raus - kriegt ja sonst noch Bluthochdruck hier...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    25 November 2005
    #19
    Es ist in gewisser Weise was besonders weil man darauf gewartet hat und etwas Neues tut, nicht weil es was Tolles sein muss.

    Nicht nur kLio bekommt Bluthochdruck. Das erste Mal erlebt man wirklich nur einmal :link:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    25 November 2005
    #20


    Och, find ich aber nicht so. Für mich waren viele Male was Besonderes, weil man immer wieder Neues entdeckt/erfahren hat. Das nimmt doch kein wirkliches Ende.
    Für mich ist Sex allgemein was Besonderes und ich genieße es auch sehr.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste