Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fragen über Fragen in meinem Kopf/wie seht ihr die Situation?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MX-ToaD, 5 Februar 2007.

  1. MX-ToaD
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi,ich wollte eure Meinung mal zu meinem Problemchen hören.Also:Ich bin 18 Jahre alt und hab jetzt vor ca 1 Monat mein Mädchen(17) gefunden:herz: .Sie und ich hatten vorher noch nie eine Beziehung gehabt..-sprich in Sachen Beziehung sind wir totale Anfänger.Mein Problem liegt darin,dass alle Zährtlichkeiten von mir ausgehen und sie die "nur" erwiedert.Wenn ich nicht auf Sie zugehen würde,würde da nie was laufen.Ist das normal das der Mann immer auf die Frau zugehen muss??
    Genauso ist das mit den Verabredungen...ich bin immer der,der fragt ob wir uns treffen wollen.
    Ich bin mir sicher,dass sie mich gern hat.Sie wollte ja diese Beziehung.(Das war das einzige Mal,wo Sie sich getraut hat auf mich zuzugehen)
    Momentan bin ich etwas ratlos,hoffe hier könnt mir mit Tipps und Ratschlägen zur seite stehen.Danke
     
    #1
    MX-ToaD, 5 Februar 2007
  2. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    es ist doch ihre erste Beziehung vielleicht ist sie einfach nur schüchtern und ein wenig gehemmt und weiss nicht, wie sie es anstellen soll, vielleicht denkst sie auch, wenn sie dich jetzt in Beschlag nimmt, dann könnte das negativ bei dir ankommen.

    Ich geb dir nen Tip: Rede mit ihr, das schaft alle Missverständnisse am schnellsten aus dem Weg.

    LG
    Mira
     
    #2
    Mirabelle, 5 Februar 2007
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    sie scheint unsicher zu sein. vielleicht traut sie sich nicht so richtig? grad in sachen körperlicher zärtlichkeit sind anfänger da oft zurückhaltend, aus angst, etwas falschzumachen oder sich zu blamieren. ist sie insgesamt eher schüchtern oder forsch?

    ja, du hast auch nicht mehr erfahrung, das ist daher "ungerecht". aber einer ist dann derjenige, der die initiative ergreifen "muss", damit sich was entwickelt. bist du dir denn unsicher, ob sie so will wie du? freut sie sich über vorschläge für treffen? vielleicht hat sie ihre aktive energie mit dem einen mal ja auch "aufgebraucht" :zwinker:. da hat sie sich überwunden, sie will also schon - aber vielleicht weiß sie nicht genau, wie ihr das gestalten "sollt"?

    vielleicht habt ihr ja mal zeit für ein gespräch zu zweit "über euch". andererseits ist das vielleicht gar nicht nötig, sondern entwickelt sich einfach, wenn du es "aushalten kannst", noch eine zeit der "schubgeber" zu sein.

    du kannst sie ja auch fragen, wie ihre vorstellungen zu eurer Beziehung sind. ob ihr es so gefällt, wie es ist.
     
    #3
    User 20976, 5 Februar 2007
  4. loves-lover
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single

    hmm.. ich hatte mit meiner ex freundin das selbe problem:
    das liegt aber weder an schüchternheit, noch an irgendetwas anderem in der art.
    Das hat ebenfalls nichts damit zu tun, das sie dich nicht mag, sondern einfach damit, das sie sich nicht traut.
    Ist sie eher ein unsicherer typ?
    kann es sein, das sie nicht wirklich selbstsicher ist?
    das könnten die ursachen sein, aber glaub mir, mit der zeit geht das in ordnung, aber eines solltest du mal versuchen:
    sprich sie nicht an, ruf sie nicht oft an, und frage in der nächsten zeit nicht, ob ihr miteinander ausgehen bzw. euch treffen wollt, glaub mir, dann wird sie anzeichen machen, dich sehen zu wollen und später, später wird sich dein ´´problem´´ gelöst haben :zwinker:
     
    #4
    loves-lover, 5 Februar 2007
  5. MX-ToaD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Also vielen Dank für die ausführlichen Antworten.Ich habe heute mir den Ratschlag,von dem über mir:zwinker: ,zu Herzen genommen.Ich muss sagen ich könnte ziemlich lange durchhalten,aber letztendlich hab ich das Schweigen gebrochen.Es ging einfach nicht anderst,ich hab sie doch so gern.Wie soll ich sie da "ignorieren"?
     
    #5
    MX-ToaD, 7 Februar 2007
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    du solltest sie auch nich 'ignorieren'

    REDE mit ihr und frag sie. vll ist sie ja froh darüber, dass ihr endlich mal drüber sprecht.
     
    #6
    Beastie, 7 Februar 2007
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ignorier sie nicht, kommunizier mit ihr. ihr seid ein paar, wenn auch unerfahren, aber ihr seid zusammen und müsst jetzt rausfinden, wie ihr dieses zusammensein "gestalten" wollt. wenn du unsicher bist, wie es ihr mit bestimmten dingen geht, dann frag sie. beziehung besteht in erheblichem teil aus kommunikation, jedenfalls ist das meine erfahrung.

    man muss nicht alles totdiskutieren, aber bei klärungsbedarf eben das maul aufkriegen und miteinander sprechen.
     
    #7
    User 20976, 7 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fragen Fragen meinem
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
Erebos
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
6 Antworten
stoani
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2016
30 Antworten