Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fragen über Fragen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Marlen, 8 Juni 2007.

  1. Marlen
    Marlen (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo liebe leute
    Ich hätte einige Fragen an euch:
    Ich hatte mit meinem Freund GV und das Kondom ist gerissen, ich habe ca. 12 Stunden danach die PD eingenommen. Genau eine Woche danach bekam ich meine Regelblutung, jedoch um einiges schwächer als sonst. Die darauffolgende Blutung war ebenfalls schwächer als sonst und ich habe einen SST gemacht, der negativ anzeigte. Jedoch hatte ich Panik, weil ich ihm nicht so ganz vertraute und habe einen neuen gemacht. Aber den zweiten erst 9 Wochen danach, ist da das Ergebnis dann auch ganz sicher ? Weil es ja doch relativ spät war mit dem Zweiten. Nun habe ich bei der zweiten Regel nach dem Unfall mit der Pille (Aida) angefangen und sollte nun (am dritten Tag der Pillenpause) die Regel bekommen, habe sie aber nicht. Noch dazu habe ich etwas ekelige zu beschreibende Probleme beim Stuhlgang, nämlich Blut seit 2 Tagen, was ich noch seltsamer finde sowie teils Bauchschmerzen. :geknickt:
    Nun hab ich noch immer die Bedenken wegen einer Schwangerschaft und noch dazu das andere. Hm, ist meine Sorge wegen dem schwanger sein vielleicht übertrieben ? Ich weiß es nicht, euer Rat würde mich freuen.
    MfG Marlen
     
    #1
    Marlen, 8 Juni 2007
  2. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Mein Rat: Geh zu einem Facharzt.
     
    #2
    Dr-Love, 8 Juni 2007
  3. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Mit Blut im Stuhl immer zum Arzt.
     
    #3
    Dunsti, 8 Juni 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Meiner Ansicht nach bist du nicht schwanger.

    Dass deine Regel durch die Pille (auch durch die PD) schwächer wird, ist völlig normal und im Übrigen auch sehr angenehm.
    Woher willst du wissen, dass du am 3.Pausentag deine Regel bekommst?
    Die kann genauso gut am 4. oder 5. erst kommen, oder auch am 6.
    Je mehr Stress du dir deswegen machst und je mehr du dir eine SS einredest, desto schlimmer wirds wahrscheinlich.
    PD hast du genommen, SST war negativ, also mach dir keine Sorgen.

    Dein Körper muss sich erstmal auf die Pille einstellen. Da sind körperliche Veränderungen genauso normal wie außerplanmäßige Blutungen.

    P.S. Wegen dem Blut im Stuhl: Wenn das anhält, dann geh zum Arzt. Hormonelle Ursachen dürfte das nicht haben, aber abklären lassen würde ich es bei anhaltenden Beschwerden schon.
     
    #4
    krava, 8 Juni 2007
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Nach rechtzeitiger PD und zwei negativen Tests ist eine Schwangerschaft nahezu ausgeschlossen.
    Dass du am dritten Pasuentag noch keine Entzugsblutung hast, ist auch keineswegs ungewöhnlich. Die kann auch erst am 4. oder 5. Tag eintreten, noch später oder auch mal ganz ausbleiben.
    Blut im Stuhl hat nichts mit einer möglichen Schwangerschaft zu tun, du machst dir da wirklich zu viele Gedanken.
    Wenn das Blut aber nicht von hartem Stuhlgang (Verdauungsprobleme sind vor der Regel auch normal) kommt, solltest du dieses Problem aber wirklich abklären lassen.
    Aber wie gesagt - mit eurem Kondomunfall hat das Blut im Stuhl ganz sicher nichts zu tun und es ist mehr als unwahrscheinlich, dass du schwanger bist.
     
    #5
    Miss_Marple, 8 Juni 2007
  6. Marlen
    Marlen (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Mhm, danke für eure Antworten
    Auf jeden Fall ist klar, wenn diese "Verdauungssache" anhält gehe ich zum Arzt.
    Und naja, ich mache mich glaube ich sowieso selbst total irre wegen dieser Schwangerschaftssache, weil
    1. der Eisprung bei einem Zyklus von 26 Tagen vorbei wäre zu der Unfallszeit, weil ja direkt 1 Woche danach die Regel kam (hab ich so gelesen irgendwo mit dem Eisprung etc) wer weiß
    2. 2 negative Tests
    3. PD immerhin nach 12 Stnd.
    aber besser zu viel Sorge als zu wenig :geknickt:
    Das mit dem "2-3 Tage danach sollte die Blutung einsetzen" hatte ich so bloß auf der Pillenpackung gelesen. Naja, mal sehen was passiert.
    Nochmals danke an euch, seid eine große Hilfe
     
    #6
    Marlen, 8 Juni 2007
  7. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Wegen dem Blut im Stuhl würde ich nicht so lange warten. Wenn das schon mehr als einmal aufgetreten ist, ab zum arzt und das sofort.

    Auf die SST kannst du dich verlassen, nach so langer Zeit sind die 100% sicher!
     
    #7
    User 69081, 8 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fragen Fragen
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
4 Antworten
steve2485
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Mai 2016
17 Antworten
Test