Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fragen an Wiederzusammengekommene!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von cbh, 20 Juni 2005.

  1. cbh
    cbh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ok komischer Titel!
    Ich wusste nicht wie man Paare bezeichnet, die sich getrennt haben und dann wieder zusammengekommen sind.

    Mich würden zudem auch die Meinungen derer interessieren, die beim Versuch wiederzusammenzukommen gescheitert sind.

    Was mich interessiert, ist zum einen, wann ihr den Schritt gewagt habt auf euere damaligen Ex zuzugehen und das Gespräch wieder aufzunehmen!
    (wieviel zeit zwischen der Trennung und dem Versuch vergangen ist)

    Dann würd mich interessieren, wer schluss gemacht hatte (ex, ihr, oder beide)

    Und als Letztes, wie das Gespräch verlief (wie beganns, wie liefs zwischendrin und wie gings aus)

    Danke schonmal an alle Antworten
    gruss cbh
     
    #1
    cbh, 20 Juni 2005
  2. veri15
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir haben eigentlich gleich nach einer woche miteinander geredet, nachdem ER schluss gemacht hat.

    das war damals ein fr. und das gespräch verlief nicht wirklich gut.

    jedenfalls war ich dann am sa. danach mit meinen mädls fort und er ist nachgekommen.
    ich hab ihn nicht darum gebeten, aber er hats trotzdem getan.
    und da haben wir dann geredet. ich war so halb betrunken und er war auch nicht gut drauf aber irgendwie hat er sich dann beruhigt. und dann waren oder sind wir wieder zusammen gekommen.

    glg
     
    #2
    veri15, 20 Juni 2005
  3. Papageno
    Gast
    0
    Wenn der Grund eine andere Liebschaft meiner Ex gewesen wäre, wäre ich mein Leben lang mißtrauisch - und womit?

    Mit Recht.
     
    #3
    Papageno, 20 Juni 2005
  4. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen CBH,
    guten Morgen @ all!

    Meine rein subjektive Meinung, die sich hier im Forum mittlerweile bestätigt, ist, dass die aufgewärmten Beziehungen meist unter einem schlechten Stern stehen.

    Meine Exverlobte und ich haben uns getrennt und sind nach vielen Gesprächen, endlosen Tränen und vielen Versprechungen wieder zusammengekommen.

    Ich weiß nicht was der Grund der Trennung bei euch beiden war, bei mir war es eine allgemeine Unzufriedenheit und ein "Fastbetrügen". Eigentlich wollten beide das "Früher" zurück, genau das ist in meinen Augen der elementarste Fehler, den man machen kann. Der am ehesten funktionierende Versuch ist (i.m.A.) der Start in eine ganz neue Beziehung mit Deinem Expartner. Jeder muß wissen, warum man an diesen Punkt kam, jeder muß den festen Willen haben, Verhaltensweisen sofort zu ändern, jeder muß sich seiner Liebe (NICHT seiner Gewohnheit) wirklich sicher sein, ...

    Um den Erfahrungsbericht abzuschließen, ich habe mich dann nach weiteren drei Monaten endgültig getrennt. Bereue ich es? Nein, ich bin auch heute noch der Meinung, dass sich eine Trennung (gerade nach längerer Beziehungszeit, bei mir fast sieben Jahre) auf wirklich elementaren Problemen in einer Beziehung begründet, und die brauchen wirklich viel Zeit.

    Der für schwerwiegenste Punkt ist, dass Du nie wieder dieses Urvertrauen in Deine Beziehung zurückgewinnen wirst. Du hast Dir doch sicher vor der Trennung nie Gedanken gemacht, dass es mal vorbei sein könnte, oder? Und genau dieses Problem wird Dich jeden tag, jede Woche, und in nahezu jeder Situation überfahren. Da muß eine Beziehung unheimlich stark sein, um das für die Zukunft wieder aufzubauen. Und die realität zeigt, die wenigsten Beziehungen schaffen das.


    Natürlich wünsche ich Dir, dass es bei euch beiden klappt!


    Herzlicher Gruß,
    Trav
     
    #4
    Traveller79, 20 Juni 2005
  5. Kiddo
    Kiddo (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe meinen Freund vor 4 Jahren kennen gelernt. Nach 10 Monaten war für 4 Monate Schluss. In diesen 4 Monaten haben wir uns beide sehr ausgelebt, er vor allem sexuell. Dennoch haben wir uns nie richtig aus den Augen verloren und gemeinsame Freunde haben alles versucht, um uns wieder zusammen zu bringen, was nach einigen Unsicherheiten und "Fehlstarts" auch geklappt hatte. Es war allerdings echt nicht einfach, da wir beide sehr stolz sind und es ging immer 2 Schritte vor, 1 Schritt zurück. Man muss auch dazu sagen, dass wir uns in der Zeit der Trennung und auch schon vorher gegenseitig sehr verletzt haben. Trotzdem sind wir inzwischen sehr glücklich miteinander, von einigen kleinen Reibereien mal abgesehen. Allerdings kann man unsere jetzige Beziehung mit der vor 3,4 Jahren nicht vergleichen, da sie viel reifer geworden ist.
     
    #5
    Kiddo, 20 Juni 2005
  6. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Wir hatten die ganze Zeit Kontakt als wir auseinander waren

    Ich, weil wir zu viele Probleme hatten...

    Also wir sind an unserem eigentlichen zweijährigen wieder zusammen gekommen. Es war so ein Vorfall, der uns beide sehr getroffen hat und das hat dann wieder zusammengeshcweißt, wir haben da nicht groß geredet, das kam erst danach.
     
    #6
    It-Girl, 20 Juni 2005
  7. Pitti
    Pitti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    502
    103
    1
    vergeben und glücklich
    mein freund hat damals schluss gemacht, weil er mich nicht mehr geliebt hat, er weiß aber bis heute nicht warum.
    ich war natürlich ziemlich fertig , musste es aber akzeptieren. nach einiger zeit habe ich dann meinen spaß am leben wiedergefunden und wir wurden soweit es ging freunde.
    dann hatte ich was mit nem freund von ihm und dann hat er gemerkt, dass er eifersüchtig ist (um gottes willen, mach ihn nicht mit absicht eifersüchtig. wenn es passiert, passiert es aber provoziere es nicht)
    naja, auf jeden fall, hat er sich dann gedanken darüber gemacht, warum er so fühlt und hat es mir auch gesagt.
    ich meinte dann zu ihm, entweder sehen wir uns gar nicht mehr und er wird merken, ob er mich vermisst oder wir sehen uns öfter und lernen uns sozusagen neu kennen. wir haben lösung zwei genommen und sind oft zusammen weggefahren.
    und schwups waren wir wieder zusammen ^^
    insgesamt waren wir drei monate auseinander...
     
    #7
    Pitti, 20 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fragen Wiederzusammengekommene
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
Erebos
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
6 Antworten