Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fragen:Pillenwechsel und 3-MonatsPille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von GermanSnack, 19 September 2006.

  1. GermanSnack
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle !:winkwink_alt:

    Ich lese hier nun schon seit langer Zeit mit und habe nun auch eine Frage.
    Da ich ja schon viel gelesen habe hier , weiß ich auch , dass gerne auf die Suchfunktion hingewiesen wird :grin: hab ich natürlich auch genutzt !

    Aber ganz so richtig habe ich zu meiner Frage leider nichts gefunden.
    Daher frage ich euch, falls es dieses Thema aber doch geben sollte wäre ein Link auch hilfreich :smile:

    Also :

    Ich nehme seit letzten Jahres die Pille , Lamuna 20.
    Jedoch habe ich das Gefühl , dass sie zu schwach für mich ist !
    Habe jedesmal starke Unterleibschmerzen wenn ich meine Tage habe !
    Habe mir heute dann endlich einen Termin geholt , der zwar erst ende nächsten Monats ist , aber immerhin !
    Naja möchte halt meinen Frauenarzt fragen ob ich einen Pillenwechsel machen kann.
    Würdet ihr mir dazu raten oder eher nicht?
    Zu dem habe ich nur eine kleine Oberweite, würde diese dabei villeicht etwas größer werden:geknickt: ? Wäre natürlich toll.

    Naja und 2 meiner Freundinnen haben mir letztens erzählt , dass sie ihre Pille 3 Monat durchnehmen, was ich hier auch schon gelesen habe! Was ich auch dazu gelesen habe ist, dass dadurch die Regelschmerzen schwächer werden :ratlos_alt: Stimmt das?
    Würde mir der Frauenarzt dann eher dazu raten , weil ich ihn das auch fargen wollte, oder würde auch beides gehen? Sprich - Pillenwechsel und dazu 3 Monatspille?

    Kann man das eigentlich nur mit bestimmten Pillen machen oder mit jeder? Und hat jemand Tipps für mich welche Pille ich ansprechen könnte?

    Hoffe mir kann jemand vor meinem Termin etwas Auskunft geben,würde mich sehr freuen :smile:

    Ganz liebe Grüße GermanSnack !:herz:
     
    #1
    GermanSnack, 19 September 2006
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    starke Schmerzen in der Pillenpause sind schon ein Grund zum Wechseln.
    allerdings musst du dir darüber im Klaren sein, dass es sich auch bei der neuen Pille nicht ändert.
    Aber einen Versuch ist es wert.

    Die Pille 3 Monate durchnehmen kann man mit allen einphasigen Mikropillen machen, so auch mit deiner Lamuna 20.

    Sprich darüber mit deiner FA, sie wird dir dann schon die riichtige Pille für dich geben!
     
    #2
    f.MaTu, 19 September 2006
  3. GermanSnack
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke f.MaTu :smile: Klar werde ich mit meinem FA darüber reden , wollte nur schon mal ein paar Sätze sammeln :zwinker:
    Also ich kann auch beides gleichzeitig tun - Pille wechseln und dazu die neue Pille 3 Monate durchnehmen ? Richtig ?

    Liebe Grüße GermanSnack
     
    #3
    GermanSnack, 19 September 2006
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    jup.
    allersings solltest du die ersten 3Streifen vielleicht ganz normal einnehmen, um Zw.blutungen zu vermeiden.
     
    #4
    f.MaTu, 19 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fragen Pillenwechsel MonatsPille
Piyoko
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2010
1 Antworten
Shakky86
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Juni 2008
5 Antworten
Nelyn
Aufklärung & Verhütung Forum
17 März 2008
9 Antworten