Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *EnGeL*
    Gast
    0
    22 Januar 2010
    #1

    Fragen zu Liebeskugeln :)

    Hallo :smile:

    ich habe mir vor kurzem Liebeskugeln zugelegt... hab aber noch nicht die passende Gelegenheit gefunden sie auszuprobieren :grin:

    Außerdem hätt ich da nochmal eine kleine Frage :zwinker:

    Kann es passieren, das wenn man die Kugeln zu oft und zu lange trägt man irgendwann so eng wird das man den Penis nicht mehr gut und schmerzfrei (vlllt sogar garnicht) in die Scheide einführen kann? Oder ihn "abschnürt" und dem Mann damit bloß weh tut?!

    Und was habt ihr sonst
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Liebeskugeln?
    2. Liebeskugeln
    3. liebeskugeln
    4. Liebeskugeln
    5. liebeskugeln
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    22 Januar 2010
    #2
    Nö zu eng kann man dadurch nicht werden. Die Kugeln trainieren ja letztlich "nur" die Vaginalmuskulatur und ein Muskel ist und bleibt immer elastisch.
    Außerdem weiß ich aus eigener Erfahrung, dass man die Kugeln letztlich längst nicht so oft trägt wie man es sich vornimmt... Leider. :frown: Ich denk meistens nicht dran. :grin:

    Ich hab übrigens die Smartballs von Fun Factory. Hatte vorher mal andere Plastikkugeln, aber von denen würde ich jeder Frau dringend abraten. Auch wenn die schon für 2 Euro zu haben sind, ist das absolute Geldverschwendung.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.534
    Verliebt
    22 Januar 2010
    #3
    danke.
    gut das du mich erinnerst ich stehe jetzt sofort auf und schieb sie mir rein.:zwinker: ich vergesse es leider auch immer.

    achja, nö selbst wenn ich sie regelmäßig nutze und trage udn ich war da schonmal sehr fleissig, war es nie übertrieben eng, nur irgendwie kontrollierter.:zwinker:

    melde vollzug!:grin:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    22 Januar 2010
    #4
    :schuettel: nenenenenene


    Off-Topic:
    ..."schiebst" du, oder "drückst" du..... :tongue: ..Wie kannste dabei noch schreiben? :zwinker:


    Meine Partnerin hat sie auch eine Zeit getragen.
    Ist schon ein klasse Gefühl, wenn sie mal kräftig zudrückt.....hat nicht weh getan.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    22 Januar 2010
    #5
    Wenn ich die Dinger mal sehr lange, also mehrere Stunden getragen hatte und damit viel auf den Beinen war, die Muskulatur also wirklich arbeiten musste, um die Kugeln zu halten, und wenn ich dann direkt danach Sex hatte - dann war ich das eine oder andere mal irgendwie "platt". Will heißen, ich hatte Mühe, den Beckenboden noch kontrolliert anspannen zu können. Das war's aber auch an Negativem. Zu eng oder gar "zu" bin ich nie geworden. Sogar meine Tochter hat den Weg durch den Liebeskugel-gestählten Beckenboden gefunden. Also keine Angst :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste