Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Smilla
    Smilla (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    103
    1
    nicht angegeben
    12 Mai 2005
    #1

    Fragen zu Tampons (drückt beim Sitzen, Schwimmen gehn?...)

    Hab es jetzt gestern endlich geschafft mit den Tampons! :zwinker: Hatte dann eins über nacht drinne, hat nicht gedrückt. Hab mir heut morgen ein frisches rein aber das hat mein Laufen und vorallem beim Sitzen total gedrückt und geziept das ich es dann nach ner Weile wieder rausgetan hab und eine Slipeinlage verwendet habe.
    Woran liegt das drücken? Ich nehme die OB comfort minis.

    Dann noch was: Ich und mein Freund gehen am Wochenende evtl. zum Baden, naja aber bis dahin sind meine Tage ziemlich sicher ja noch nicht vorbei. Geht das problemlos mit den OBs beim Baden? Kann man die da genauso lang tragen wie "im trockenen" ? :zwinker:

    Sorry das ich so blöd frage, aber ich habe bisher immer nur Slipeinlagen und Binden verwendet weil ich mit den OBs nicht klar kam. Jetzt klappt es aber so halbwegs! :zwinker:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    12 Mai 2005
    #2
    Wenn es ziept, dann ist er meist nicht weit genug eingeführt (ist jedenfalls bei mir so)

    Es gibt doch gar keine blöden Fragen! :zwinker: Ich wechsel ihn immer vor und nach dem Baden, (damit nichts passiert) bei mir saugt er sich nämlich immer mit Wasser voll :grrr:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    12 Mai 2005
    #3
    ist bei mir genauso... hatte anfangs auch immer das problem... also einfach mal versuchen ihn weiter einzuführen, bis zu ihn nicht mehr spürst...
     
  • Smilla
    Smilla (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    374
    103
    1
    nicht angegeben
    12 Mai 2005
    #4
    OK werd es mal probieren ihn weiter reinzuschieben! Ich tu mal ein bisschen Gleitgel vorne dran, vielleicht gehts dann besser :zwinker: hab extra eins zum Tampons einführen!

    OK wenn ich ihn vorher und hinterher wechsel beim Baden müsste es schon gehn oder?
    Hab nämlich irgendwie auch die Befürchtung das er sich mit Wasser vollsaugt?!
    Das Rückholbändchen rutscht aber nicht aus der Bikini Hose oder? :ratlos:

    Ach ja, ist irgendeine Reiterin hier dabei? Wie ist es aufm Pferd mit Tampon? Geht das oder drückt das? Weil mit Binden beim Reiten ist irgendwie eklig! :frown:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    12 Mai 2005
    #5
    Nichts ist unmöglich. Ich stecke das Bändchen bei sowas immer mit rein, da kann es auf keinen Fall rausrutschen.

    Normalerweise solltest du den Tampon bei gar nichts spüren. Du musst ihn halt weit genug reinschieben.
     
  • MissPatty
    MissPatty (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    12 Mai 2005
    #6
    Reiten ist absolut kein Problem. Wenn du den Tampon normal beim Sitzen und gehen net spürst dann spürst du ihn auch net beim Reiten.
     
  • Smilla
    Smilla (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    374
    103
    1
    nicht angegeben
    12 Mai 2005
    #7
    Hab es vorhin nochmal probiert und ihn soweit reingeschoben wie es nur ging aber sitzen konnte ich trotzdem nicht ohne das es geziept hat :frown: Was mach ich falsch? Er ging irgendwie echt nichtmehr weiter rein...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    12 Mai 2005
    #8
    Vielleicht mal die Richtung ändern, also mehr horizontal schieben statt senkrecht.
     
  • Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    12 Mai 2005
    #9
    also mich hat heute beim trainieren (zuerst dressurreiten dann ein paar kleine sprünge) das rückholbändchen gestört....war aba das erste mal...

    vielleicht sind deine tage einfach zu schwach für einen tampon...dann isses zu trocken und ziept...wie lang dauert es denn bis er sich bei dir vollgesogen hat?
     
  • Engelchen1985
    0
    12 Mai 2005
    #10
    wenn's ziept/drück: weiter rein, dabei evtl. Richtugn ändern (wie die anderen sagten) und außerdem möglichst erst rausholen, wenn er vollgesogen is.
    schwimmen: ich wechsel (auch) sicherheitshalber immer vorher und nachher, Bändchen wird nicht ruashängengelassen, sondern in 'nen Stück "drin" - hab sonst immer Schiss, dass mal was aus der bikinihose raushängen könnte.
     
  • fruchtzwergi
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Mai 2005
    #11
    ----
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2005
    #12
    du musst den tampon hinter den pc-muskel schieben, das merkst du, soweit dein finger rein geht (mittelfinger) und dann nochmal nachdrücken und den finger langsam rausziehen. wenn du ihn richtig einführst spürst du ihn weder beim reiten noch bei sonst was :smile: ich nehm auch immer gleitgel..geht einfacher
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.018
    598
    7.485
    in einer Beziehung
    12 Mai 2005
    #13
    als ich das letzte mal nen ziependen tampon hatte, obwohl er so weit wie sonst auch drin war, hab ich ihn wieder gewechselt.. und dabei auch festgestellt, warum er ziepte - mein darm war ziemlich voll :zwinker:.
     
  • Smilla
    Smilla (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    374
    103
    1
    nicht angegeben
    14 Mai 2005
    #14
    Hab es jetzt mal geschafft ihn so weit einzuführen das beim sitzen und so nix gezept hat! :zwinker: Aber ich krieg den nur rein wenn ich breitbeinig aufm Boden sitze! :frown: Das kann ich auch nur allein daheim machen, aber im stehen oder mit ein Fuß hochgestellt bin ich wohl irgendwie zu verspannt, da krieg ich auch meinen Finger dann nicht rein.
     
  • Falbala
    Falbala (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    14 Mai 2005
    #15
    mit der "stellung" hab ichs auch nicht so...
    ich wechsel die immer sitzenderweise auf der Toilette (bissel vorrutschen, leicht zurücklehnen, eher nach hinten als nach oben schieben). da is nix verspannt etc.
    mach ich eigentlich schon so, solange ich tampons verwende, also ca. 4,5-5 Jahre lang.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste