Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jana
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2005
    #1

    Fragen zum Blasen und Reiterstellung

    Hey ich hab da mal 2 Fragen und zwar...
    1.)Wenn ihr euren Freund einen bläst zieht ihr dann die Vorhaut erst zurück bevor ihr anfangt? Nehmt ihr die Hand beim blasen mit dazu? Also mein Freund findet es besser wenn ich ihn ein blase aber zum Orgasmus kommt er nur wenn ich die Hand beim blasen mitbenutze...
    2.)Bei der Reiterstellung wie funktioniert das genau? Wie sollte man sich als Weib am besten positionieren also auf ihm sitzend liegend? Was muss das Weib da machen? Geht das einfach?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Reiterstellung
    2. Reiterstellung?!
    3. Reiterstellung
    4. Reiterstellung
    5. reiterstellung
  • nice2
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2005
    #2
    blasenn und co

    hi Jana,

    also zum blasen braucht man eigentlich keine Hände :ratlos: , ich jedenfalls nicht.
    also zum blasen, damit der mann auch richtig was spürt, tu die vorhaut mit deinen lippen runter, denn diese geht eigentlich von alleine runter wenn du an dem ding herumspielst

    außerdem noch ein guter tipp am rande(was bei meinem freund sehr viel bewirkt) ich erzeuge einen unterdruck in meiner mundhöhle, sprich saug einwenig an der eichel und wenn du wieder mit denem mund hoch gehst lasse deine zähne etwas an der eichel, mein freund bracuht da zb nicht lange.

    ich fessel ihn da ein bissl, so dass er sich auch nach einiger ezit selbst befreien kann, denn da ich ein wenig dominant bin, mag ich es ein wenig ihn so aufzugeilen, dass er immer kurz davor ist. aber lass das spiel nicht zu lange ausklingen, denn sonst tut ihm alles weh!

    was reiterstellung betrifft, finde deinen rhythmus, du musst dich nciht so bewegen wie ers will, denn nur dir sollte es gefallen, sobald es dir gut tut, wirds ihn auch aufgeilen! :rolleyes2

    Viel spaß
    grüßel vika
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    28 Februar 2005
    #3
    mach so wie du denkst.. wenn es ihm weh tut oder ähnliches wird er dich schon in die richtige Richtung weisen :zwinker:

    beim blasen hilft es meistens schon die Haut mit der Hand etwas runter zu ziehen.. besonders praktisch weil man dann auch mal die Hoden in einem mitmassieren kann :smile:

    ansonsten.. bei Reiter beweg ich mich immer irgend wie.. ohne gross darauf zu achten was ich da grad mach G*

    vana
     
  • Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    1
    Single
    28 Februar 2005
    #4
    da geb ich dir mal recht!!
    also wenn er vor lauter schmerzen aufschreit, solltes du etwas an der technik ändern!! :zwinker: *gg*
    mir gefällt es sehr, wenn meine freundin ihre hände einsetzt!!! :rolleyes2
    zum handeinsatz ist zu sagen:
    die geschmäcker sind verschieden!frag ihn doch wie es ihm besser gefällt!pobier beides aus und er soll sich dann entscheiden!!
    viel spaß!
     
  • nice2
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2005
    #5
    lecker

    ach ja beim blasen
    vorher nie agressieve kaugummis kauen,er wird sehr klein sonst.lol
     
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    28 Februar 2005
    #6
    Also wenn ich meinem Schatz einen blase, nehm ich schon auch meine Hände dazu. Ich bilde mit Daumen und Zeigefinder einen Ring und fahre damit unter meinen Lippen auf und ab....macht ihn immer total an!! :herz:

    Zur Reiterstellung: Ich stütz mich immer mit den Armen auf der Brust meines Schatzes ab. Dann kann ich mich schneller bewegen. Gut kommt es auch, wenn du zwischendrinn dein Becken einfach nur kreisen lässt.

    Viel Spass beim Ausprobieren! :zwinker:
     
  • nice2
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2005
    #7
    @powerlady
    auch von lous das buch gelesen
    ´die perfekte liebhaberin`?
    fand das buch total amüsant und anregend

    mal ne frage spürt ihr eigentlich viel beim reiten?

    ich mache dies hauptsächlich um meinen freund auf touren zu bringen

    für mich ,es tut total weh, wenn ich senkrecht drauf sitze
     
  • Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    28 Februar 2005
    #8
    hm, bei mir ist das mit dem reiten vollkommen verschieden....an manchen tagen tuts mir auch weh...da stosst er oben an die gebärmutter, da machen wir was andres aber manchmal is es total geil und ich komme ziemlich schnell...aber meistens is es mir zu unstrengend und ich lass mich lieber durchficken :zwinker:

    zum blasen: mein freund mag das nich wenn ich da mit der hand rumtu...nur seine hoden darf ich massieren...
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    28 Februar 2005
    #9
    deswegen sitz ich meistens n bissl nach vorn gebeugt *g aufrecht sitz ich nur wenn er auch sitzt..

    zu den Kaugummis; mein ex fand das mit den Eclipse Fresh ganz toll :smile:

    vana
     
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    1 März 2005
    #10
    Also das Buch hab ich eigentlich nicht gelesen. Den Trick mit dem Ring hab ich mir selber ausgedacht. So beim Probieren halt.... :link:
     
  • Keks1323
    Gast
    0
    1 März 2005
    #11
    Also bei mir ist das auch manchmal so das es weh tut ...
    Wenn das der Fall ist ...Stellungswechsel...
    gibt ja genügend andere aber jetzt in Ernst ich bin ziemlich dominant und damit kannst du deinen freund halb schon...geil machen weil er ja der UNTERLEGENE ist...
    Kommt aber drauf an ob dein Freund darauf steht... :verknallt
     
  • 1 März 2005
    #12
    kurze zwischenfrage zur reiter:

    wie macht ihr das mit rauf und runter gehn. ich komm da total aus meinem eigenen rythmus bzw. manchmal klapps garnicht und am besten auf der couch weil er da aufrecht sitzt. da kommt er aber ganz schnell :blablabla

    also wenn mein schatz sich da nicht irgendwie mitbewegen würd, dann würd ich wie ein stein auf ihm sitzen und könnte nix tun... :tongue:

    bin nur ich so unbeweglich :cry: und komm mir dabei blöd vor oder wie oder was???

    bitte um antworten!!! daaaaaaaaaankeeeeeeeee
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.019
    598
    7.485
    in einer Beziehung
    1 März 2005
    #13
    hoch und runter find ich für die gesamte "nummer" doof, das is mach ich nur, wenn ich ihn ein bissel "ärgern" will - bleib dann länger oben, hab nur seine spitze in mir und bewege mich minimal runter oder im kreis... und er platzt fast vor geilheit, besonders, wenn er net zustoßen "darf" ... :link:

    ich gehöre zur vor-zurück-mit-dem-becken-fraktion :zwinker:. ist auch angenehmer in den knien.
    kann man ganz gut steuern so, egal, ob vorgebeugt und abgestützt oder aufrecht auf ihm.

    wie genau bzw wobei genau kommst du da denn aus dem rhytmus?
    machst du wenn er aufrecht ist andere bewegungen, als wenn er liegt?
     
  • 1 März 2005
    #14
    ich weis auch nicht so recht. ich komm da einfach aus meinem eigenen rythmus... irgendwie kann ich mich besser bewegen wenn er halb sitzt, als wie wenn er komplett liegt, da kann ich mich einfach besser bewegen. aber auf meiner chouch machen wir das mal alle 5 jahre :tongue: , nö stimmt nicht habens grad am sonntag dort gemacht :gluecklic

    ja ich weis auch nicht. komm mir dabei immer so blöd vor und denk mir der wird nix spührn oder so..... aber scheinbar doch. zumindest in der kann er am längsten. wenn er sitzt dann is gehts da nit lang mit sex und in der missionar (die ich total schön find) da naja, da gehts so halwegs lang.. aber das is ja jetzt nit das thema...

    da ich ja meine ersten sexuellen erfahrungen mit ihm gmacht hab, is des ja auch was neues gwesen und da stellt man sich halt mal blöd an. ich zumindest... naja was solls... viell. mach ich ja genau das was ihr macht, aber ich stells mir bei euch einfach anders vor... k.a.

    vielleicht habts ja noch ein paar tipps...
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    1 März 2005
    #15
    Hmm als ich das das erste Mal Reiterstellung gemacht habe, hatte ich keine Ahnung, wie ich mich bewegen sollte und hab ihm das gesagt, dann meinte er nur: "Du machst das ganz toll"... war wirklich eine große Hilfe :rolleyes2 Aber mit der Zeit gings dann, obwohl ich mir teils auch noch etwas unbeweglich vorkomme, überhaupt nach einiger Zeit, wenns anstrengend wird. Er braucht eigentlich nur mit seinem Becken ein wenig entgegenzukommen und schon isses perfekt (für mich halt).

    Dafür bin ich sonst sehr gelenkig- und passt zwar grad nicht dazu, aber er findet immer mehr Gefallen an einer Stellung, in der ich eigentlich schon im Spagat unter ihm liege, ich frag mich bloß, wie wir je darauf gekommen sind... denn da bin ich bewegungsunfähig, außer mit den Händen...
     
  • Macke
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2005
    #16
    Könnten wir da bitte mal ein Bild von sehen? Ich kann mir das gerade nicht vorstellen :zwinker:
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    1 März 2005
    #17
    @ Macke

    Falls du mich meinst: sorry, davon hab ich grad zufälligerweise kein Bild *ggg*
     
  • Jana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    2 März 2005
    #18
    Ich weiß ne dumme Frage aber in welcher Position soll ich die Reiterstellung machen? Also auf ihm liegend sitzend kniend? Und wie soll ich mich jetzt bewegen rauf und runter, mit dem Becken kreisen nach vorn und zurück? Habt ihr euch das erste Mal gut angestellt, hab irgendwie Bammel dass ich mich blammiere... :geknickt:
     
  • Jana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    2 März 2005
    #19
    Ich weiß ne blöde Frage aber wie soll ich mich nun positionieren liegend sitzend kniend? Und dann hoch runter senkrecht auf ihm danach mit dem Becken kreisen und dann mal mit dem Becken vor und zurück ja? Hab irgendwie Bammel dass ich mich blöd anstelle... :geknickt:
     
  • nice2
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 März 2005
    #20
    liebe machen! MACHT LIEBE "Rosenstolz"

    hi jana
    also am besten ists wenn er aufm bett liegt, dann kannst du mal runter gehen, ihn etwas mitm mund anmachen und den süßen langsam in dich gleiten lassen!

    dann bewegst du dich anfangs lieber langsam, ( wobei deine beine angewinkelt sind), ich bin auch so ne arsch-beweg-fraktion, denn dabei tust du nur das popöchen :gluecklic bewegen ,dh der kleine reibt an deiner scheidenwand und somit entsteht für ihn eine imense reibung, worauf es hier bei meinem freund echt nicht lange dauert,wobei er meinte "macht nur", leider kam er schon:-(
    aber zum glück können da männer öfters:smile: lol*FG*
    nice
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste