Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fragen zum Wirtschaftsinformatikstudium (FH)

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Ostwestfale, 8 Mai 2007.

  1. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey zusammen.
    Ich spiele mit dem Gedanken,
    mich zum Wintersemester nächsten Jahres für den Studiengang Wirtschaftsinformatik einzuschreiben.
    Nun bin ich mir mit dem Ganzen noch nicht ganz so sicher.
    Das Studium soll 6 Semester, also 3 Jahre dauern.
    Ist dieser Wert realistisch?
    Wie sieht das in den Semesterferien aus,
    kann man da jobben gehen oder sind Praktikas für das Studium verpflichtend?
    Ich würde gerne die Ferien immer arbeiten gehen um schnellstmöglich meinen Auszug finanzieren zu können.
    In der Studienzeit möchte ich versuchen mit dem Bafög auszukommen und mich voll dem Studium zu widmen.
    Ist das alles realistisch?
    Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Studium gemacht?
    Es bedeutet letztlich auch 3 Jahre kein Einkommen und keine Berufserfahrung zu haben.
    Und ich müßte länger im Hotel Mama wohnen, was mir auch nicht so lieb ist.
    Damit könnte ich mich aber arrangieren, aber wie seht ihr das?


    Gruß


    Maik
     
    #1
    Ostwestfale, 8 Mai 2007
  2. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Also ich für mein Teil mach gerade mein Fach-Abi nach um dann studieren zu können und komme mit dem Bafög aus ... wobei man beim Studium das Bafög anteilig zurück zahlen muss. Das solltest dir quasi auch überlegen ...

    Du hast zwar keine 3 jährige Berufserfahrung, aber dafür hast mit einem Abschluss so gut wie einen Job sicher (zumindest bei uns in der Gegend)
     
    #2
    hiT mYselF!, 8 Mai 2007
  3. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey hIt.
    Ja,
    das Bafög muß ich zurück zahlen.
    Aber ich möchte lieber während der Studienzeit voll und ganz mich dem Studium widmen.
    Daher zahle ich dann halt was zurück, hilft alles nichts.
    Bafög ist ja ca. 500.
    Damit komme ich im Hotel Mama wohl gut aus denke ich und was ich jobbe spare ich für den Auszug.
    Ich hoffe,
    dass ich dann nach 2 Jahren raus kann.
    Berufserfahrung ist heute sehr wichtig.


    Gruß
     
    #3
    Ostwestfale, 8 Mai 2007
  4. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Mein Freund studiert auch Informatik und hat diverse Kontakte zu Wirtschaftsinformatikern (ich im Übrigen auch). Also in den 6 Semestern schafft man das Studium eigentlich, sofern man nicht in Mathe durchfällt und halt auch normal lernt, das ist im Grunde die einzige größere Hürde. Die Prüfungen sind ja alle auf einem Haufen (4 Wochen lang) und wenn man die überlebt hat, ist es wohl ziemlich locker.
    Allerdings ist es wichtig, nebenbei zu arbeiten, schlicht und einfach um Praxiserfahrung zu kriegen. Ich kenne keinen Wirtschaftsinformatikstudenten, der nicht in irgendeiner Computerfirma (wenns nicht sogar die eigene ist) arbeitet.
     
    #4
    Asti, 8 Mai 2007
  5. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey Asti.
    Ist das nebenbei zeitlich möglich?
    Ich habe gehört, dass man tagtäglich in den ersten 1,5 Jahren von morgens bis ca. 18-19 Uhr abends in der FH sitzt.
    Da wäre dann mit arbeiten ja nicht mehr soviel.
    Fehlt die Arbeitszeit nicht zum lernen?
    Findet man denn so überhaupt Jobs oder ist das mehr Glückssache/Verbindungen??
    3 Jahre sind schon ne Menge Zeit, aber auch schnell vorrüber.


    Gruß
     
    #5
    Ostwestfale, 8 Mai 2007
  6. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht genau, wie das am Anfang vom Studium aussieht, ich kenn nur Leute ausm 4. und 5. Semester, kann mich aber mal schlau machen.
    Man muss ja meistens vorm Studium erstmal ein Praktikum machen, einige bleiben dann in den Firmen und arbeiten dort weiter, andere haben irgendwelche Kontakte und wieder andere machen ne eigene Firma auf (im 1. Semester :ratlos: ), also das ist ganz unterschiedlich. Ein Bekannter von mir (5. Semester) hat gerade ein Angebot von SAD bekommen.
    Fachhochschulen sind ja generell nicht unbedingt dafür bekannt, dass man dumm rumsitzt, man muss halt schon was tun, das sollte dir klar sein.
    Willst du eigentlich nur Bachelor machen? Theoretisch kannst du den Master ja noch hinten ranhängen, das sind dann aber auch wieder zwei Jahre mehr.
     
    #6
    Asti, 8 Mai 2007
  7. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey Asti.
    Eigene Firma wäre auch noch was,
    aber das erst bei einer passenden Idee.
    Das man bei der FH was machen muß ist klar,
    will ich auch und bin dabei.
    Ich möchte eigentlich "nur" den Bachelor machen und den Master vielleicht noch anhängen oder per Fernstudium nachmachen.
    Das kann man ja später entscheiden, erstmal den ersten Schritt machen und geschafft haben.
    Aber für mich ist das halt alles fraglich,
    weil ich mir so einen Ablauf eines Studium gar nicht vorstellen kann und leider niemanden von der FH kenne.
    Und auf den Pages habe ich leider auch keine Beratung durch Studierende gefunden, wie das bei Unis meist angeboten wird.


    Gruß


    Maik
     
    #7
    Ostwestfale, 8 Mai 2007
  8. ares
    ares (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich studiere Wirtschaftsinformatik an einer FH. Wenn du Fragen hast kannste dich melden. Praktikas müssen wir gar nicht. 6 sollten zu schaffen sein. Ob Mathe oder Proggen schwerer ist hängt vond er FH ab. Bei uns ist Mathe easy. dafür haben wir in Proggen 50% durchfaller. Im 3. Semester gibts dann das Hammerfach "Algorithmen und Datenstrukturen", das ist das Sieb des Studiums. Wir haben ca. 22 Std Vorlesungen und Übungen, dazu kommen zu hause noch pro Tag 1-2 Std. Zu schaffen ist das auf jeden Fall.
     
    #8
    ares, 9 Mai 2007
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Bist du dir überhaupt sicher, daß du Bafög bekommst und dann auch gleich den Höchstsatz? :schuechte_alt:
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 9 Mai 2007
  10. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey Sternschnupe.
    Sicher noch nicht,
    aber ich habe einen Bafög-Rechner im Internet bemüht und die Zahlen sogar höher gegriffen.
    Lt. Rechner bekomme ich den Höchstsatz.
    Ob das so wird muß die Zukunft zeigen.
    @ ares
    22 Wochenstunden ist ja machbar.
    Dann plus Hausarbeit auch kein Thema.
    Sind die Stunden zusammenhängend?
    Also das man morgens die Vorlesungen hat und nachmittags arbeiten kann?
    Oder hat man mal morgens und mal nachmittags eine Vorlesung?
    Hört sich alles in allem echt spannend an.
    Hast du deine Entscheidung je bereut?
    Denkst du, Datenstrukturen und der Rest ist machbar oder ist es eher Glück?


    Gruß


    Maik
     
    #10
    Ostwestfale, 9 Mai 2007
  11. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Die, die ich kenne, sitzen immer vormittags in der FH, die waren maximal zu Prüfungen noch nachmittags da. Ist aber denke ich von FH zu FH verschieden.
     
    #11
    Asti, 10 Mai 2007
  12. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Ich denke, das kommt einfach auf den Stundenplan an. Unter Umständen kannst du dir den auch selbst zusammenstellen, was die Zeiten betrifft, an denen du Übungen/Seminare hast. Die Vorlesungen werden zu festen Zeiten sein.

    Das ist so eine Frage, die ich mir auch dauernd stelle. Möchte Informatik studieren, hab aber Panik, daß ich dazu, aus welchem Grund auch immer, zu blöd bin :ratlos: :schuechte
     
    #12
    User 15499, 10 Mai 2007
  13. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Lol, so gehts mir auch :tongue:
     
    #13
    Asti, 10 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fragen Wirtschaftsinformatikstudium
vauziga
Off-Topic-Location Forum
10 Juli 2016
4 Antworten
steve2485
Off-Topic-Location Forum
29 Juni 2016
2 Antworten