Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fragen zur Kündigung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von BommelDH, 1 März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BommelDH
    BommelDH (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    93
    0
    Single
    Hallo

    Ich habe mal Fragen zum Thema kündigung.

    Also ich werde zum Winter immer gekündigt (1 - 2 Monate)

    Seid heute (1.3) arbeite ich wieder bei meinem alten arbeitgeber.

    Habe aber Chancen auf einen anderen Job, in der nähe von meiner Freundin, jetzt sind wir 300km auseinander.

    Er sucht aber jemanden zum 8.3

    Jetzt die Frage wie lange habe ich kündigunsfrist, weil ich nach der wiedereinstellung KEINEN neuen Arbeitsvertrag unterschrieben habe.

    Ich hoffe um schnelle auf klärung.

    Danke schon mal
     
    #1
    BommelDH, 1 März 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum hast du keinen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben? Wurdest du nur mündlich eingestellt oder wie?

    Die entscheidende Frage wäre wohl, ob du derzeit in der PRobezeit bist bzw. ob du einen befristeten oder unbefristeten Vertrag hast.
     
    #2
    krava, 1 März 2010
  3. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Eigentlich ist nur wichtig, ob ne Probezeit vereinbart wurde, wovon ich aber eigentlich nicht ausgehe, da du ja vorher schon da gearbeitet hast.

    Eigentlich müsste die Kündigungsfrist dann 4 Wochen zum 15. des Monats oder zum Monatsende betragen.
     
    #3
    pissedbutsexy, 1 März 2010
  4. BommelDH
    BommelDH (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    93
    0
    Single
    danke schon mal für die schnelle antworten.

    Das ist halt so ne art wiedereinstellung, aber da er mich ja gekündigt hat, hat aus meiner sicht der alte vertrag keine gültigkeit mehr.

    Oder sehe ich das falsch??

    und zur probezeit wurde nichts gesagt.

    werde halt nach dem winter immer wieder so eingestellt.
     
    #4
    BommelDH, 1 März 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum hast du dir keinen schriftlichen Vertrag geben lassen?
    Der sichert doch beide Seiten ab.
    Du musst doch auch wissen, welche Kündigungsfrist dein Arbeitgeber hat.

    Dein Alter Vertrag wurde gekündigt, also kann der nicht mehr gelten.
     
    #5
    krava, 1 März 2010
  6. IzeTea
    IzeTea (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    1
    vergeben und glücklich
    ich würde so ganz spontan sagen, dass du ohne arbeitsvertrag auch keine kündigungsfrist hast, die du einhalten musst...

    allerdings finde ich das schon sehr verwunderlich, dass du keinen (neuen) arbeitsvertrag bekommen hast. darin sind nämlich die kündigungsfristen festgehalten.
     
    #6
    IzeTea, 1 März 2010
  7. BommelDH
    BommelDH (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    93
    0
    Single
    hatte halt vorher nie die absichten wo anderns hinzuziehen, aber da meine freundin jetzt umgezogen ist will ich nun hinterher, und es geht mir halt nur dadrum ob ich nun 4 wochen frist habe oder 2 wochen oder garkeine??
     
    #7
    BommelDH, 1 März 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    In der Probezeit normalerweise sogar nur 1 Woche.

    Da musst du wohl deinen Chef fragen bzw. auf einen ARbeitsvertrag bestehen.
     
    #8
    krava, 1 März 2010
  9. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Natürlich muss er eine Kündigungsfrist einhalten, auch wenn hier kein schriftlicher Vertrag abgeschlossen wurde.
    Ein Arbeitsvertrag muss nicht in schriftlicher Form abgefasst werden, es reichen zu einem gültigen Arbeitsvertrag zwei übereinstimmende Willenserklärungen, die hier ja anscheinend vorlagen.
    Wenn der Arbeitsvertrag nicht schriftlich abgefasst wurde gelten gesetzliche Regelungen, die in diesem Fall halt vorgeben, dass er eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 15. oder zum Ende des Monats hat.
     
    #9
    pissedbutsexy, 1 März 2010
  10. BommelDH
    BommelDH (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    93
    0
    Single
    das werde ich dann wohl mal machen müssen.

    Hoffe mal der stellt sich nicht quer.
     
    #10
    BommelDH, 1 März 2010
  11. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Während der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist zwei Wochen :smile:
     
    #11
    pissedbutsexy, 1 März 2010
  12. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Ein Arbeitsrechtler kann dir da sicherlich weiterhelfen, rechtliche Beratung von Laien ist in Deutschlad verboten.


    ..und dicht.
     
    #12
    User 505, 1 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fragen Kündigung
*Biene*
Off-Topic-Location Forum
21 November 2011
3 Antworten
Tinkerbellw
Off-Topic-Location Forum
20 Juni 2009
2 Antworten
Diorama
Off-Topic-Location Forum
17 April 2008
11 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.