Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fragen zur Pille und Pause - ich bin ein Mann :)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Kängaruh, 4 Juni 2005.

  1. Kängaruh
    Gast
    0
    Hallo!
    Das hier ist mein erster Beitrag, ich hoffe, ich bin in der richtigen Kategorie gelandet.
    Ich beschäftige mich momentan etwas mit dem weiblichen Zyklus unter Pilleneinnahme, will ja wissen, was meine Freundin so schluckt :zwinker: und wie sicher das auch alles wirklich ist.

    Die Pille hat ja einen sehr sicheren Pearl Index. Stimmt es, dass der Pearl Index auch die Zahl der "Pillenpannen" beinhaltet, also wenn man z. B. die Pille einmal vergessen hat oder so? Oder nur unter den optimalsten Bedingungen....

    Ist meine Freundin gleich Schwanger, wenn wir einmal die Pille vergessen. Mir ist das mit der Pillenpause noch nicht ganz klar. Fängt direkt in am 1. Tag der Pillenpause wieder an ein Ei zu reifen? Und nur, wenn man am 8. Tag wieder anfängt ist sichergestellt, dass die Eireifung unterdrückt wird? Aber ein Ei braucht doch immer so um die 14 Tage um zu reifen...

    Hab gelesen, dass es bei manchen Frauen auch unter korrekter Pilleneinnahme zum Eisprung kommt :eek: , aber da dann die Gebärmutterschleimhaut das Einnisten unmöglich macht bzw erschwert. Damit müsste man doch eventuelle Einnahmefehler mit Eisprung wieder ausbügeln können ohne zu verhüten...

    Klar, es ist nicht mehr so sicher, wie wenn man die Pille dann korrekt einnimmt, aber die Chancen rasen doch nicht so rapide nach unten, dass man direkt schwanger wird, oder?

    Wär nett, wenn mich mal jemand aufklären könnte. :zwinker:
     
    #1
    Kängaruh, 4 Juni 2005
  2. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    DA hab ich auch schon öfter drüber nachgedacht, aber ich bin zu keinem wirklichen Ergebnis gekommen...

    Der fast 100%ige Schutz ist dadurch weg, klar, aber vielleicht kann jemand mal was dazu sagen?
     
    #2
    Cinnamon, 4 Juni 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Der Pearl-Index gilt nur bei exakter Einnahme. Wenn eine Pille vergessen wurde, ist der Schutz nicht mehr 100%ig da. Natürlich gibt es, wie du selbst schreibst, viele Möglichkeiten doch geschützt zu sein. Fakt ist aber, dass bei Einnahmefehlern der Schutz gefährdet ist.

    Der Eisprung findet ca. am 14 Tag statt. Also am 8-10 Tag nach der Menstruation.
     
    #3
    Doc Magoos, 4 Juni 2005
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Nicht automatisch, aber durch ein Vergessen kann es zu nem Reifungsprozess kommen und dann kann dir keiner sagen wann ein Eisprung ist oder nicht.

    Ganz so kannst du es net sehen, in einem normalen Zyklus (ohne Pille) beginnt die Hormonproduktion ab dem ersten Zyklustag, sprich ersten Tag der Mens. Dann dauert es X Tage bis die Hormone soweit gebildet sind oder werden das ein LH Anstieg zu verzeichnen ist, der eine Ovulation ausläst. X Tage deshalb weil das von der Gesamtzykluslänge abhängig ist. Pauschal sagt man der Eisprung ist in der Mitte des Zyluses, das stimmt aber net ganz. Besser ist die AUssage das der Eisprung immer so 13-15 Tage vor der nächsten Periode ist. Wenn man also ne Zykluslänge von 28 Tagen hat ist der ES am 14 Zyklustag (ca. da kommt das auch mit Mitte des Zykluses hin), wenn man einen von 33 Tagen hat ist der ES ca am 18 Tag (past zwar mit den 14 Tagen bis zur Mens aber net mehr mit der Mitte)

    Mit Pille ist es so das eigentlich kein Eisprung stattfinden sollte. Wenn sie die Periode bekommt ist das ne Abbruchblutung einfach weil die Hormone fehlen. Dadurch das man dann aber die Pille weiter nimmt (immer zyklisch) kommt es aber gar net dazu das LH Hormone gebildet werden (die werden erst so 2 Tage vorm ES gebildet und lösen diesen schließlich aus). Eine Eireifung selber passiert aber eben kein Eisprung

    Die Veränderung der Gebärmutterschleimhaut und auch das Verdicken des Zervixes durch die Pille sind nur Notfallsicherheitsmechanismen, die normalerweise greifen aber es gibt eben echt Fälle da reichte auch das nicht. Es ist zwar selten aber man sollte sich nie der Illusion hingeben das die Pille zu 100 % sicher ist. Keine Methode ist das.

    @Frantic auch das ist Quatsch. Der Tag des Eisprunges ist von der Gesamtlänge des Zykluses abhängig, siehe meine Rechung oben. Und ich persönlich kenne nur wenige Frauen die nen Bilderbuchzyklus von 28 Tagen haben.

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 4 Juni 2005
  5. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich


    Daraus resultierend verstehe ich ja, dass es gefährlich wird, wenn man in der Einnahmepause Sex hat und diese dann um einen Tag verlängert!

    Vielleicht hab ich ne Denkblockade oder so, klärt mich mal auf.
    Man nimmt erst am 9. Tag die Pille nach der Pause anstatt am 8. Tag. Logischerweise heißt dass, dass der Körper 12 Std. lang nicht weiß (wg. der 12 Std. möglicher Nachnahmezeit), dass er jetzt eigentlich Schwanger ist. Er fängt dann mit einer Eireifung an, die ja bekanntlich dauert. Nach 12 Stunden bekommt er aber wieder so viele Hormone, die sagen "Aha, Eisprung doch unterdrücken". Das ist doch so gesehen eine Art Kontraproduktion :ratlos:

    Außerdem, wenn man dann meinetwegen am 1. Tag nach der verlängerten Einnahmepause Sex hat als Beispiel, dann dürfte ja noch kein Ei gesprungen sein. Ich weiß, Spermien können lange überleben und eventuell ein später gesprungenes Ei befruchten, aber wenn man nach dieser Verlängerung die Pille regelmäßig zur gleichen Zeit genommen hat, dann wird der Eisprung doch wieder unterdrückt (nicht umsonst sagen viele FA. dass man bei einem Einnahmefehler noch 1 Woche zusätzlich verhüten soll und dann ist wieder alles im Lot). Somit ist das ganze doch recht unwahrscheinlich :ratlos: .

    Oder ist es so, dass wenn man die Reifung durch die Hormonzugabe nicht direkt am 8. Tag unterbindet, dass ein Ei dann still und heimlich reifen kann und springen kann?

    Bin ich jetzt gerade mal blöd und schnalls nicht? Klär mich mal bitte auf :grin:
    (Sollte vielleicht nicht immer so viel nachdenken=
     
    #5
    Cinnamon, 4 Juni 2005
  6. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Gibts denn hier niemanden, der dazu was sagen kann? :schuechte
    Das ganze interessiert mich echt ungemein....
     
    #6
    Cinnamon, 4 Juni 2005
  7. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ja das ist korrekt, man darf die Pause zwar verkürzen aber nicht verlängern. Da es sonst im Zyklus zu einem Eisprung kommen kann, und SPermien ja bekannterweise ne Weile überleben.

    Und es geht darum das durch das Verlängern der Pause die regelmäsige Hormonzufuhr unterbrochen ist, dadruch ausgelöst kann es (wie beim Pillenvergessen auch) irgendwann im Zyklus zu nem Eisprung kommen.

    Und auch der LH Produktion gehen ja nochmal andere Botenstoffe und Hormone voraus. Sprich die sagen "ah net schwanger, Ei ist gereift...los fangt an LH zu produzieren.....Eierstöcke merken dann "ah Lh ist da...los plopp die Eier hopsen."

    ICh weis nicht welcher Gyn so ein Mist erzählt, meine hat mir damals eingebleut das ich bei nem Einnahmefehler den gesamten restlichen packungsmonat anderweitig verhüten muss.

    Kat
     
    #7
    Sylphinja, 4 Juni 2005
  8. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich


    Aber wenn man die Pille am Anfang vergessen hat, ist das Ganze doch trotzdem sehr unwahrscheinlich.... :ratlos: Zumindest an DEM Tag schwanger zu werden. Von wegen Spermien und Überlebensdauer sieht es da ja schon anders aus.
    Oder meintest du das so, wenn die regelmäßige Hormonzufuhr unterbrochen ist (aber das ist sie doch in der Pause auch??), dass bei vergessen von z.B. der 1. Pille des neuen Zyklus der Hormonhaushalt DAUERHAFT (also über den ganzen Zyklus hinweg) unter dem nötigen Niveau liegt und sich in aller Seelenruhe ein Ei entwickeln kann ohne das man es merkt?




    So steht es auch in meiner Packungsbeilage! Aber mittlerweile sind die Regeln liberaler! So soll man z.B. beim Vergessen in der 1. Woche eine Woche zusätzlich verhüten und v. a. dann zum FA, wenn man in der Woche davor, sprich in der Pillenpause Sex hatte.
     
    #8
    Cinnamon, 4 Juni 2005
  9. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Aber genau darum gehts es die Überlebensdauer bzw das sich später ne Eizelle entwickeln und auch springen kann.

    Wenn du am ersten Tag nach der Pause deine Pille vergißt wird noch keine Eizelle da sein, und du daher auch net gerade an diesem Tag schwanger werden,(Davon das Spermien in aller Regel 2 h bis zu den EIleitern brauchen und dann erstmal die Eizelle suchen müssen usw red ich noch net mal)

    In der Pause selber ist die Hormonzufuhr weg das stimmt schon, aber du hast dann grade deine Mens, das heist selbst wenn in den 7 Tagen eine Eizelle hopsen sollte (was eigentlich während der Mens nicht passiert, in aller Regel tun EIzellen das erst nach der Mens) geht die sowieso gradewegs wieder mit raus, da einfach keine EInistgrundlage (Gebärmutterschleimhaut) mehr da ist. Und nach den 7 Tagen ist der zyklische Hormonfluß ja wieder da.

    Und ja wenn du ne Pille vergißt passiert das ja meist irgendwann zwischendrinne, das heist du bist gerade vielleicht mitten in der Hochphase der Eireifung und daher ist der zeitliche Abstand zu einem eventuellen Eisprung nichtmehr so groß wie am Anfang kurz nach der Mens.
    Und damit ist der Hormonfluß unterbrochen bzw zu spät unterbrochen wuden.
    Und daher kanns dann später im Zyklus mal zu nem Eisprung kommen....und von wegen merken....wenn du als Frau ewig schon die Pille nimmst kannst du mir net weis machen das du den Eisprung merkst, das braucht schon etwas Sensibilsierung drauf um den mitzubekommen.

    Kat
     
    #9
    Sylphinja, 4 Juni 2005
  10. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also reifen Eier auch während Pilleneinnahme, nur der Eisprung an sich wird unterdrückt oder was? Wenn man also quasi EINMAL die Pille vergisst und die nötige Hormonzufuhr nicht da ist, dann kann das Ei unter Umständen springen?

    Aber warum sagt man dann, dass es gerade am Anfang des neuen Zyklus gefährlich ist, eine Pille zu vergessen - eigentlich müsste es dann doch überall gleich gefährlich sein bzw. zur Mitte hin sogar noch stärker werden.

    Aber die Valette besagt sogar, dass man beim Vergessen in der 2. Woche, nur nachnehmen brauch und gar nicht zusätzlich verhüten muss - das widerspricht sich doch.

    Ich blick momentan nicht durch :grin:
     
    #10
    Cinnamon, 4 Juni 2005
  11. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ja sagte ich doch die EIreifung findet statt nur der Eisprung net, und am Anfang gefährlicher bzw am Ende ungefährlicher ist auch einfach.

    Wenn du in der letzen Woche der 21 Tage deine Pille vergißt, stehst du wiederrum sehr kurz vor der Mens, das heist dein Körper ist schon drauf eingestellt das entsprechende Hormone gebildet werden die dann ab dem Ausbleiben der Östrogene und Gestagene die Abbruchblutung einleiten.

    Bzw ist die Zeit dann einfach zu knapp das es dann noch zu nem Eisprung kommen kann, bis die Periode kommt. Deswegen kannst du die Pillenpause ja auch dadurch verschieben, das du am Packungsende bis zu 7 Pillen weglassen kannst, und damit die Einnahmedauer verkürzen kannst.

    Und vergessen....von welchem Zeitraum reden wir hier? 12 h kannst du jede Mikropille nachnehmen ohne das es einen Einfluß auf die Sicherheit hat.

    Kat
     
    #11
    Sylphinja, 4 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fragen Pille Pause
Windus23
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Dezember 2009
2 Antworten
Jasuma
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Juli 2006
3 Antworten
wolke87
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juni 2006
4 Antworten