Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fragen zur wechselwirkung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von schnegge6789, 20 Juni 2006.

  1. schnegge6789
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    ich nehme die Pille Miranova, da ich starke ohren- und halsschmerzen heute hatte, hat mene ärztin Avalox gegeben, dies is ein Breitspektrum Antibiotikum.
    Ich wollte fragen, ob einer mir sagen kann, ob es wechselwirkungen zwischen den beiden gibt?!
     
    #1
    schnegge6789, 20 Juni 2006
  2. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    AB beeinträchtigen den Schutz. Oben ist ein Thread dazu angepinnt, denn kann man lesen, dann erfährt man auch von der Nachwirkzeit.
    Also: Schutz ist futsch.
     
    #2
    birdie, 20 Juni 2006
  3. schnegge6789
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    Verlobt
    Was mich jedoch immernoch irritiert ist, dass ich dieses AB nur alle 24h schlucken muss und, dass in der PB steht, dass es keine wechselwirkungen mir mit verhütungsmitteln gibt.
    jetz bin ich nämlich total durcheinander.
     
    #3
    schnegge6789, 21 Juni 2006
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Klingt zwar ermutigend, wenn das in der PB steht, aber ich würde mich da nicht drauf verlassen. AB beeinflussen die Pille, nicht alle und nicht zwangsläufig, aber das kann man eben vorher nicht wissen.
    Du könntest höchstens evtl. bei deinem FA oder Hausarzt nach einer Bestätigung fragen und ihm/ihr den Namen des AB nennen. Die müssten das ja wissen und dir eine definitive Auskunft geben können.
    Ich würde mich auf die PB nicht verlassen.
     
    #4
    krava, 21 Juni 2006
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich mich auch nicht....

    lieber einmal zusätzlich verhütet als einmal zu wenig....
     
    #5
    User 48246, 21 Juni 2006
  6. schnegge6789
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    Verlobt
    wie lange is´n der schutz futsch?
     
    #6
    schnegge6789, 21 Juni 2006
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Soviel ich weiß, bis zur nächsten Pause und dann bis zum neuen Streifen.
     
    #7
    krava, 21 Juni 2006
  8. schnegge6789
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    Verlobt
    das is natürlich großer mist
     
    #8
    schnegge6789, 21 Juni 2006
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    kommt darauf an.... wie viele Pillen hast du schon genommen??
    Wie lang musst du AB nehmen??
    Bedenke 10 Tage nachwirkzeit...
     
    #9
    User 48246, 21 Juni 2006
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wieso denn? Hattest du Sex?
     
    #10
    krava, 21 Juni 2006
  11. schnegge6789
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    Verlobt
    ich hab gestern angefangen, da hatte ich schon 6 pillen geschluckt. an AB muss ich alle 24h nehmen und das 5 tage, also bis samstag.
    nee hatte keinen sex, aber ich mach mir darum immer sehr ne platte,weil ich ja auch einen feste Beziehung habe.
     
    #11
    schnegge6789, 21 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fragen wechselwirkung
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
4 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten