Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Franzosen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von aurorastef, 25 Februar 2010.

  1. aurorastef
    Gast
    0
    Sagt mal, hat hier schon jmd Erfahrung mit Franzosen gemacht?! Ich habe mal gelesen, dass in Frankreich ein Seitensprung / Affäre von der Gesellschaft akzeptiert wird. - Ist das wirklich so?

    Ich habe da nämlich gerade einen Fall, dass ein Franzose häftig mit mir flirtet, der aber eigentl. vergeben ist...
     
    #1
    aurorastef, 25 Februar 2010
  2. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    944
    113
    36
    Single
    Ich hatte, wie ich im Sommer in Spanien war, ein kurzes Techtelmechtel mit einem Franzosen, der daheim auch eine Freundin hatte - die hatte aber nichts gegen seine Eskapaden.
     
    #2
    squibs, 25 Februar 2010
  3. User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.149
    398
    4.434
    Verliebt
    Ich glaube kaum das man das an der Nationalität festmachen kann, auch da wird es solche und solche geben.:zwinker:

    Bei Männern wird das immer eher akzeptiert als bei Frauen, nationenübergreifend.:zwinker::grin:
     
    #3
    User 71335, 25 Februar 2010
  4. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.195
    248
    680
    vergeben und glücklich
    Kann man an der Nationalität nicht festmachen..

    Aber trotzdem: ich habe im Urlaub in Frankreich was mit nem Franzosen (Küssen, 4 Dates (also jeden Abend), Kuscheln, OV). Er hat mir am 3. Abend von seiner Freundin erzählt, sie ist mir aber wurst, er wollte sich auch trennen:confused:. Jdf meinte er, dass sie weiß, dass er im Urlaub grundsätzlich immer solo ist (= fremdgeht), sie fragt nie, aber nimmt es wohl so hin.
     
    #4
    User 46728, 25 Februar 2010
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Darf es nach deinem Flop mit dem Spanier jetzt ein vergebener Franzose sein?

    Vielleicht solltest du dir endlich mal einen ganz "normalen" Mann suchen, bei dem es nicht gleich von Anfang an Probleme gibt, sonst ist das Gejammer und Geheule bereits vorprogrammiert...gerade bei deinen Ansichten, Eifersüchteleien und den Hang zum Klammern.
    Da spielt es nämlich überhaupt keine Rolle, ob ein Seitensprung in Frankreich "gesellschaftsfähig-geduldet" ist oder nicht...
     
    #5
    munich-lion, 25 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. aurorastef
    Gast
    0

    Was meinst du genau mit "deinen Ansichten" kannst du mir mal bitte näher erläutern, was du eigentlich meinst?!
     
    #6
    aurorastef, 25 Februar 2010
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Man hätte es auch anders ausdrücken können: Ich halte dich nach deinen Beiträgen und sage und schreibe 20 Threads (der letzte ist gerade mal 2 Tage alt) bezüglich deines Spaniers, den du wie von Sinnen und einer übel-emotionalen Abhängigkeit hinterher rennst, dass es schon gruselig ist, in deiner Persönlichkeit gestört.

    Meinst du, ich durchschaue dein Spiel nicht? Dieser Franzose muss genau für eines herhalten: Nämlich zum versuchten Eifersüchtigmachen deines unwilligen Expartners, Immer-Wieder-Mal-Freundes und Ab-und-zu-Bettgefährten-um-ihn-bei-Laune-zu-halten-und-nicht-ganz-zu-verlieren, weil du krankhaft-verzweifelst versuchst, ihn endlich wieder fest an dich zu binden und so auch Gefühle bei ihm zu erzwingen.
     
    #7
    munich-lion, 26 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.500
    133
    56
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Löwin, so früh schon so scharfsinnig. Alle Achtung


    @ aurorastef: es ist völlig wurscht, ob die Gesellschaft in Frankreich das akzeptiert oder nicht. Du lebst in Spanien und wirst ja wohl nicht in Frankreich Plakate mit deinem Seitensprung aushängen. Oder wolltest du seine Frau informieren? Also, was soll die Frage.

    Du solltest dich lieber fragen, ob du so eine Afäire akzeptieren kannst und vor allem, warum du sie eingehst.

    Ich würde dir dazu raten, mit dem Franzosen ins Bett zu hüpfen. Das würde nämlich die Beziehung zu deinem Spanier entgültig beenden. Spanier akzeptieren das bei Frauen auf alle Fälle nicht.

    An Stelle des Franzosen würde ich mich allerdings hüten, mit dir etwas anzufangen. Aber er weiß ja zum Glück nicht, dass du klammerst, ihm evtl. nach Frankreich folgst und plötzlich vor seiner Tür stehst. Wenn du das vor hast, macht deine Frage doch einen Sinn.
     
    #8
    Dandy77, 26 Februar 2010
  9. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.295
    348
    2.139
    Verheiratet
    von einem dilemma ins nächste...

    tu dir selbst den gefallen, und lass die finger von beiden. der spanier hält dich warm und der franzose will (höchstwahrscheinlich) nur seinen spaß mit dir.

    lass es einfach, sonst haben wir hier bald 20 threads über den franzosen und die frage "warum verlässt er seine freundin nicht?".
     
    #9
    User 90972, 26 Februar 2010
  10. Emilie
    Emilie (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    103
    7
    in einer Beziehung
    Hey! Also ich kann dir sagen, dass die Akzeptanz eines Seitensprungs in der Gesellschaft vermutlich nicht von der Nationalität abhängt, zumindest kann ich deine Vermutungen gegenüber der Haltungen von Franzosen zu diesem Thema nicht bestätigen. Mein Ex ist Franzose, ich bin selbst Halbfranzösin und wir würden beide einen Betrug nicht einfach so hinnehmen. Genau so wenig beobachte ich eine solch offene/tolerante Haltung im französischen Teil meiner Familie, ergo: reines Vorurteil!
     
    #10
    Emilie, 26 Februar 2010
  11. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.319
    148
    90
    nicht angegeben
    Ich glaube nicht, dass das in Frankreich allgemein akzeptiert wird. Das gleiche gilt auch für alle anderen Nationalitäten.

    Off-Topic:
    Vielleicht solltest du einfach zur Zeit die Finger von so ziemlich allen Männern lassen und die Tage zählen bist du wieder im Flieger nach Dland bist..
     
    #11
    User 85918, 26 Februar 2010
  12. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.346
    348
    4.733
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    ...sind lausige Computerspieler :grin:


    Reines Vorurteil, ich kenne keien einzige europäsche Kultur, die Seitensprünge akzeptiert.
     
    #12
    Schweinebacke, 26 Februar 2010
  13. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Hat er das gesagt oder sie?:grin:
    Also ich denke schon das südländer oft sexueller sind und mehr flirten, aber das kann man nat. nicht verallgemeinern.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:47 -----------

    Richtig, das darf nur der mann dort:smile:
     
    #13
    diskuswerfer85, 26 Februar 2010
  14. brainforce
    brainforce (34)
    Beiträge füllen Bücher
    5.444
    248
    568
    nicht angegeben
    beiden Aussagen stimm ich zu!

    V.a. sollte man sich doch wirklich mal überlegen das der größte Unterschied zwischen Deutschland und Frankreich die Sprache ist... sonst ist doch alles ziemlich "ähnlich" v.a. bei so etwas Allgemeinen... es wird immer Unterschiede geben aber die sind (zumindest in dem Fall) an einzelnen Personen festzumachen und nicht an Nationen...
     
    #14
    brainforce, 26 Februar 2010
  15. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.511
    248
    1.825
    Verheiratet


    Wobei ich nur mal kurz darauf hinweisen will, dass nur eine kleine Minderheit der Franzosen "Südländer" sind: Kannst ja mal im Atlas nachschauen.....oder sind eigentlich die Schweizer und die Österreicher auch schon "Südländer"? Sag mal zu einem Bretonen, einem aus der Normandie, jemandem aus Paris, dem Elsaß etc. er sei ein "Südländer" :eek: :zwinker:
     
    #15
    User 77547, 26 Februar 2010
  16. Macanzie
    Macanzie (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    103
    11
    Verliebt
    Mich würde auch mal interessieren wer das gesagt hat, er und seine Freundin? Und Seitensprünge sind wohl weniger eine gesellschaftliche Frage als eine zwischenmenschliche, und ich bezweifle das die Franzosen das dort lieber sehen als andere Nationalitäten. Und selbst wenn? Willst du daran festmachen ob du mit ihm ins bett springst oder nicht?
     
    #16
    Macanzie, 26 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten