Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frau geht fremd aber ist auf Mann eifersüchtig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Milly77, 26 April 2005.

  1. Milly77
    Milly77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    0
    Verliebt
    Hallo :blablabla ,

    Wollt mal was von Bekannten schildern, ist bisschen komische Geschichte :grrr:

    Ich bin aus meiner Wohnung ausgezogen, Nachmieter rein. Eine Familie mit Kind. Fand den Jenigen ganz süß, aber egal. Eine Freundin von mir ( die Nachbarin von denen jetzt ) besuche ich ja öfters mal. Die erzählt mir ja bisschen was, weil sie ja die auch kennt jetzt :zwinker:

    Sie, also Nachmieterin geht immer fremd, das weis er. Hab auch mit ihm darüber geredet, ich weis es also auch von ihm schon. Sie ist auch faul, und kümmert sich nicht ums Kind. Er wollte sich scheiden lassen, und Kind mit nehmen. Nun hat er es sich wohl überlegt, weil Kind bekommt er nicht so leicht, und wenn er alleine auszieht, dann müsste er mind. 1200€ abdrücken monatlich, das hatte er schon schriftlich. Also bleibt er, und kann sich so um das Kind kümmern, weil er sonst es ja nicht bekommt.

    Nun, ich bekomme ofte mit, das ICH :angryfire ofte in den ihren Streiten falle. Kenne ihn kaum, nur halt bisschen. Sie tickt aus, wenn ich nur meine Freundin besuche, ich käme nur weil ich ihn sehen will. Er meinte nur zu ihr, es geht ihr überhaupt nichts an, wenn er sich mit mir unterhält. ...Sie immer, geh doch zu ihr... und so weiter.
    Letztens, auf dem Spielplatz, ich habe ihn angelächelt und gegrüßt :link: bin ja freundlich....höre jetzt, von Freundin, ich habe ihn mit meinem Blick halb ausgezogen :madgo: sie saß mind. 10 meter von enfernt auf der Bank, er hat mit der kleinen sich beschäftigt. Ich habe doch nichts gemacht, außer gegrüßt.

    Sie macht ihn täglich Eifersuchtszenen, immer fällt mein Name. Hab doch nichts mit ihm am am laufen, sehen uns nicht so ofte. Außerdem, was fällt ihr denn ein eifersüchtig zu sein, sie treibts doch mit Anderen immer. Verstehe ich echt nicht die Frau.

    Kennt einer sowas, das einer fremdgeht, und selber eifersüchtig ist??

    Und warum werde ich mit reingezogen, hab doch kaum Kontakt zu denen.
    Oder hat er gesagt vielleicht, das er mich gut findet? Weil er guckt mich immer so an, als fände er mich ganz nett. Aber dafür kann ich ja nichts.
    Belastet mich bisschen, wenn ich ein Streitgrund bin.
    PS: wollt nur anmerken, es geht schon knapp über 1 1/2 Jahre so, das mein Name immer fällt, also nicht nur mal so schnell gesagt.
    Heute ist mir das nochmal von der Freundin klar gemacht worden, wenn ich zu ihr komme zu oft, dann will den seine Olle mich mal vollquatschen, was das soll mit ihm.

    Milly
     
    #1
    Milly77, 26 April 2005
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    kann dir doch egal sein...ignorier das gequatsche da mußt du drüber stehen
    nur wegen geld zusammen zu bleiben find ich :kotz:
    gruß schaky
     
    #2
    Schaky, 26 April 2005
  3. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Also ersteinmal stimme ich Schaky zu: Das Gerede kann dir eigentlich schnurz sein. Soll doch jeder denken, was er will.

    Des weiteren würde ich weder auf seine Erzählungen noch auf die anderer auch nur irgendetwas geben. Wenn es mit ihr wirklich so nicht auszuhalten wäre, wäre er doch schon längst gegangen, oder etwa nicht? Ich halte all diese Ausreden von wegen Geld etc. für so was von billig und wäre da sehr misstrauisch, ob all das negative Gerede über sie überhaupt der Wahrheit entspricht.

    Zieh dich halt zurück, wenn dich das so stört und ansonsten: Siehe meinen ersten Satz.

    Um diese Grundsatzfrage noch zu beantworten: Ja, das halte ich sogar für den absoluten Normalfall. Man macht selber nen Fehler und hat danach höllische Angst, der andere könnte denselben Fehler machen. Dass man dann eifersüchtig und noch viel mehr wird, ist irgendwie logisch.
     
    #3
    Dawn13, 26 April 2005
  4. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    ignoriere doch ihr dummes Gerede! Und du kannst doch deine Freundin so oft besuchen, wie du willst.....

    Evtl. hat er mal zu ihr gesagt, dass er dich gut findet. Das könnte dann ihre Eifersucht erklären! Die aber unbegründet ist, weil ihr ja nichts zusammen habt! Mach dich nicht verrückt deswegen!!
     
    #4
    Hexe25, 26 April 2005
  5. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    So Biester wie diese Nachbarin kenne ich auch, ich war fast zehn Jahre mit so einem Exemplar verheiratet. Da hilft eigentlich nur eines - Rückzug, egal was es kostet ; selbst wenn der arme Mann letzten Endes sein Kind nicht mehr sehen darf und in hohe Kosten rutscht - er gewinnt damit langfristig viel mehr, als wenn er sich weiterhin verarschen läßt.
    Was Dich betrifft - Du hast ihr ja schon gesagt, daß Du nix von ihm willst, und sie interessiert sich auch nicht wirklich für Dich, oder für ihn, .......
    Sie ist an sich selbst interessiert, kriegt ihrer Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit - gerade von ihm, der sie ihrer Ansicht nach nicht "genug" liebt (wie sollte er das auch können, so wie sie sich gibt) - und nutzt entsprechend fast jede Gelegenheit, um sich in den Mittelpunkt zu rücken, vorzugsweise halt indem sie andere attackiert. Sie langweilig und uninteressant zu finden ist vermutlich das Schlimmste, was man ihr antun kann.


    Wenn ein Kind dazwischen steht, was geliebt wird, dann ist das mit einfach gehen nicht so leicht ..... und der Grund von wg Geld hat bei einer Trennung für den Mann immer größere Konsequenzen als für die Frau, weil derzeit bei Trennungen immer noch in den meisten Fällen der Mann zahlen darf, auch wenn Frauen gelegentlich mal arbeiteh gehen.
     
    #5
    Grinsekater1968, 26 April 2005
  6. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Manche Leute schließen eben gern von sich auf andere.. :zwinker:

    und die Unterhaltsgrenze liegt bei ca. 840€.. das heißt solange er mit seinem Bruttoeinkommen da drunter liegt, muss er überhaupt nichts zahlen.. mich würde daher mal interessieren was er da schriftlich hat..
     
    #6
    Baerchen82, 26 April 2005
  7. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Das ist nicht ganz richtig. Beim Ehegatten- / Trennungs-Unterhalt für die Ex mag das sein, für den Kindes-Unterhalt jedoch nicht.
    Die Unterhaltsgrenze zählt nämlich nicht beim Kindesunterhalt. Wer z. B. vier Kinder hat, zahlt auch für 4 Kinder (Mindestunterhalt wären in diesem theoretischen Fall dann 4 x 249,- €) ; den KU nicht zu zahlen gilt seit 2 Jahren als Straftat und wird beim 1. Verfahren noch mit Bewährung, beim 2. Verfahren dann direkt mit Haftstrafe ab 6 Monate aufwärts bestraft.
    Wenn unser vier-facher Familienvater dann nur Hartz IV kriegt mit 350 ,- € heißt es schlichtweg : Pech gehabt. Entweder er schafft die Kohle ran oder es setzt ein Straf-Verfahren.....
     
    #7
    Grinsekater1968, 26 April 2005
  8. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    hihi ja ich bin selbst Vater und muss Unterhalt zahlen.. in der Zeit wo ich arbeitslos war konnte ich den Unterhalt bei Jugendamt auf "0" setzen lassen.. Als gegenleistung musste ich jeden Monat meine Bewerbungsbemühungen unter beweiß stellen.. die Unterhaltsgrenze gilt immer und für jedermann.. :zwinker:
     
    #8
    Baerchen82, 26 April 2005
  9. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Dann frag nochmal nach. Seit zwei Jahren ist das anders geworden. Weiß ich selbst als Betroffener aus erster Hand.
    Jugendämter können es machen, sind dazu aber nicht verpflichtet.

    Tut mir sehr leid für Dich, daß Du schon so jung geschieden bist mit einem Kind (eigentlich noch mehr für´s Kind)
     
    #9
    Grinsekater1968, 26 April 2005
  10. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    ämmm hast Du da jetzt vielleicht etwas verdreht?? Mit Unterhaltsgrenze ist nicht das gemeint was man höchstens an Unterhalt abdrücken muss.. damit wollt ich nur sagen das das Jugendamt Dein Monatseinkommen nur auf 840€ Brutto kürzen darf, den rest bezahlt Vater Staat..

    desweiteren heißt das das ER 2040€ verdienen müsste um 1200€ monatlich abdrücken zu können.. und so wie es aussieht passt er ja schon aufs Kind auf und geht wohlmöglich garnicht arbeiten.. daher können se ihm überhaupt nix abnehmen.. auch im Falle von Hartz IV..

    Edit: Es sei denn er hat die Behörden nicht vernünpftig bedient und nen Inkassobüro am Hals.. dann kommt irgendwann der Gerichtsvollzieher und verteilt die Kuckucks.. :blablabla

    Ich bin ja net geschieden.. nur wurde ich halt von einer Ex Freundin übelst verarscht.. mein rat an alle Männer... schlaft niemals mit ner Ex Freundin!! :rolleyes2
     
    #10
    Baerchen82, 26 April 2005
  11. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Nanu, drück ich mich wirklich so unklar aus ? Also, Hartz IV hin oder her ist völlig wurscht - wenn ein Kind da ist, muß auch der Mindest-Kindesunterhalt (gestaffelt nach Alter, ausgehend von derzeit 249,-) gezahlt werden. Ob Du zahlen kannst oder nicht, interssiert niemanden .....

    @Thema
    Ich denke mal die Frau weiß selbst sehr gut, daß der Mann bei ihr bleibt, weil er das Kind mehr liebt als sie..... was wiederum nicht gerade ein Kompliment ist, und dazu führt, daß sie bei allem selbstsüchtigen Verhalten auch ihm das kleine bißchen Aufmerksamkeit mißgönnt, das auf ihn abfällt.
    Eifersucht hat ja auch mehr mit Unsicherheit zu tun als mit Besitzdenken,
     
    #11
    Grinsekater1968, 26 April 2005
  12. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    http://www.mdr.de/escher/archiv/1518902.html

    ließ mal nach.. weiter unten sind auch ein paar Tabellen.. 840€ passt genau auf meinen Fall.. Sorry.. hab nicht dran gedacht das man es "Selbstbehalt" nennt.. aber da steht eindeutig das man einen gewissen Betrag in jedem fall selbst behalten darf..
     
    #12
    Baerchen82, 26 April 2005
  13. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Du liest da nicht genau. Kindesunterhalt muß gezahlt werden, da gibt es keine Rücksicht auf einen "Selbstbehalt". Solange Jugendamt oder irgendjemand anderes einspringt, ist das ja prima - aber strafbar ist ein "Verstoß gegen die Unterhaltsverpflichtung" in jedem Fall.
     
    #13
    Grinsekater1968, 26 April 2005
  14. Milly77
    Milly77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    175
    101
    0
    Verliebt
    Hallo,
    danke schon mal für Eure Antworten.
    Unterhalt, er müsste knapp 900 € an die Frau zahlen, und 300 € ans Kind.

    Er geht arbeiten, und hat genug Geld.
    Das Kind ist im Kindergarten, und wenn nicht, dann passt er auf.
    Wenn er arbeitet, und Kind ist zu Hause, dann kümmert sie sich kaum um die Kleine.
    Irgendwie versteh ich ihn schon, er würde die Kleine nicht bekommen, er müsste soviel Geld bezahlen. Er wäre dann ganz alleine....
    Dann bleibt er eben zu Hause, hat die Kleine um sich, muss nicht so viel Geld bezahlen. Aber ob das gesund für die Psyche ist, weil zwischen den Beiden keine Liebe mehr ist.
    Sie versteh ich auch nun bisschen, sie müsste sich wenn sie alleine mit Kind ist, kümmern. Hätte weniger Geld wie jetzt, und wäre auch allein dann.

    Milly
     
    #14
    Milly77, 26 April 2005
  15. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt

    ja ich kenn das. das war bei meinem partner fürher auch so. er hatte eine ziemlich abartige "freundin". sie ist regelmäßig fremdgegangen und hat sich dann noch drüber beschwert, dass er durch das ganze anfing zu zweifeln und sich nach einer anderen umgesehen hat.
    ich finde solche frauen furchtbar, männer lasst euch bloß nicht auf die ein!
     
    #15
    eine_elfe, 26 April 2005
  16. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Ich war vor ein paar Monaten im Gericht wegen Unterhaltszahlungen. Und es gibt diesen Selbstbehalt, ds weiß ich noch aus den ganzen Papieren. Der Unterhalt wurde so gerechnet, dass mein Vater eben noch diesen Selbstbehalt hat.

    Der Unterhaltsvorschuss wird ja nur bis zum 12. Lebensjahr oder so gezahlt, danach nicht mehr. Und trotzdem gibt's da Selbstbehalt. Es geht ja bei der Seite auch darum, wenn man gar keinen Kindesunterhalt zahlt, dass es dann strafbar ist. Was soll man dann machen, wenn man nicht genug Geld hat?
     
    #16
    Félin, 26 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frau geht fremd
Charlie7
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2011
40 Antworten
motorraddiver
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2010
75 Antworten
Paradiesvogel82
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juni 2009
18 Antworten
Test