Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frau mit Voodoo-Zauber belegen ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kramer-stef, 21 September 2008.

  1. kramer-stef
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    Hallo! Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum...hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet !?!

    Hab vor kurzem ne Doku auf Discivery-Channel gesehen...ging über Voodoo und Liebeszauber und so...
    irgendwie ein faszinierendes thema...irgendetwas muss ja dran sein ! Ganz Afrika schwört darauf und aich immer mehr Europäer scheinen auf diesen Zug aufzuspringen...

    Könnte das Ganze grad ganz gut gebrauchen...bin mehr als unglücklich verliebt...

    Was haltet Ihr von dem Ganzen ? Was sagt Ihr zu folgender Literatur :

    http://www.xinxii.com/product_info.php?products_id=315061

    oder

    http://www.booklooker.de/app/detail.php?id=390609601&setMediaType=0&pid=8


    hat irgendwer irgendwelche Erfahrungen mit dem thema ?


    freu mich auf antworten !!

    lg
     
    #1
    kramer-stef, 21 September 2008
  2. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Als jemand der eher rational an Sachen rand geht und eigentlich nur das glaubt, was wissenschaftlich nachvollziehbar ist, bleibt Voodoo für mich Voodoo, also quatsch.
    Das Argument Millionen Menschen können nicht täuschen halte ich für Quatsch. Die Erde ist ja auch keine SCheibe, auch wenn dieser Glaube bis in das Mittelalter als Tatsache galt.

    Von daher.

    Nein ich denke nicht, das dir das hilft.
     
    #2
    Chris84, 21 September 2008
  3. Tonia88
    Gast
    0
    Ich glaube auch nicht dran, aber jeder soll an das glauben, an das er mag - da gibt es nichts verwerfliches.

    Solange du deine Angebetete nicht belästigst, kannst du sie meiner Meinung nach ruhig mit Voodoozaubern belegen, spricht doch nichts dagegen.
    Bloß, die Frage ist, wie sie tickt und was sie davon hält. Angenommen, der Zauber "funktioniert" und ihr kommt zusammen, oder sie erfährt es auf irgendeine andere Weise - die Mehrheit der Frauen würde das wohl für verrückt halten. :zwinker: Und: Ist "fauler Zauber" wirklich die richtige Grundlage für eine Beziehung? Wenn es ohne mit euch nicht klappt, welche Gründe hat das denn?
     
    #3
    Tonia88, 21 September 2008
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Voodoo ist eine religion und hat mit puppen und verzaubern recht wenig zu tun. der hauptsächliche unterschied zu anderen religionen ist wohl die opferdarbringung (tieropfer, genussmittel).

    du kannst an voodoo also genauso glauben wie an jede andere religion. vielleicht hilft es dir also ebenso, wenn du zu gott betest, um dein ziel zu erreichen.

    falls du den ganzen beitrag lesen möchtest: http://de.wikipedia.org/wiki/Voodoo
     
    #4
    User 18780, 21 September 2008
  5. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Hm, hört sich auf den ersten Blick ganz toll an, wenn man unglücklich verliebt ist und der andere einfach nicht entsprechende Gefühle entwickelt. In allen Kulturen gab/gibt es sogenannte "Liebeszauber", die, aus mehr oder minder extravaganten Zutaten oder Sprüchen bestehend, den Angebeteten für immer mit unsterblicher Liebe zu dem Zaubernden erfüllen sollten.

    Jetzt kommt aber die große Frage: möchtest du das wirklich? Wenn es funktionieren würde, wärst du dann wirklich glücklich? Weisst du überhaupt, welche Wirkung der Spruch im Endeffekt hätte? Kannst du das beeinflussen?

    Es gibt eine zauberhafte Geschichte von Anton La Vey, dem Begründer der Church of Satan und Herausgeber verschiedener schwarzmagischer Bücher:

    Ein Mann der unglücklich in eine Frau verliebt ist, begibt sich aus lauter Verzweiflung zu einem "Wunderheiler", der in einem kleinen dunklen Laden in einer verrufenen Gegend haust. Der Wunderheiler gibt ihm ein Fläschchen mit Liebestrank, welches 2 Dollar kostet. Der Mann verabreicht seiner Angebeteten den Liebestrank und sie ist auf einmal Feuer und Flamme für ihn und betet nun ihn an. Die zwei kommen zusammen und haben herrlichen Sex, machen total viele schöne Sachen zusammen und der Mann ist glücklich. Nach ein paar Monaten beginnt ihm aber diese Frau mit ihrer ständigen Anbetung und Verliebtheit auf die Nerven zu gehen, sie klammert, ruft ständig an und sagt ihm immerzu wie sehr sie ihn liebt und dass er der Einzige für sie ist. Der Mann beginnt sich zu langweilen, seine Verliebtheit in sie ist längst abgeklungen und hat ständiger Gereiztheit Platz gemacht. Mittlerweile ist er längst in eine andere, noch schönere, eigenwillige Frau verliebt, die aber nichts von ihm wissen will. Er kauft ein weiteres Fläschchen Liebestrank und die Frau verliebt sich ebenfalls in ihn, bis auch sie mit ihrer Anbetung seine Liebe zum Erlöschen gebracht hat. So geht das immer weiter, insgesamt sind am Ende sechs wunderschöne Frauen, die ihm vorher nie einen Blick gegönnt hatten, furchtbar in ihn verliebt. Ständig rufen sie an, lauern vor seiner Haustür, besuchen ihn auf der Arbeit. Sein Briefkasten ist jeden Tag voll mit Liebesbriefen, er kriegt ständig emails von diesen Frauen die immerzu ihre Liebe zu ihm beteuern und fragen warum er mit ihnen Schluss gemacht hat. Zwei der Frauen brechen in sein Haus ein, bestreuen sein Bett mit Rosen und wollen ihn verführen, als er ihnen nach dem Sex die Tür weist, weinen sie und beteuern in stundenlangen Gesprächen dass sie ohne ihn nicht mehr leben können. So geht das Tag für Tag. Der Mann magert ab, er kann sich seines Lebens nicht mehr freuen. Er geht zu dem Wunderheiler und schildert ihm sein Problem. Der Wunderheiler kichert kurz und führt ihn in einen anderen Teil des Hauses, den er noch nie zuvor gesehen hat. Alles voller Perserteppiche, Gold überall, luxuriöse technische Ausstattung, teure Möbel und Gemälde. der Wunderheiler sagt zu ihm: "Ich habe das Gegenmittel, dass die Wirkung des Liebestrankes aufhebt. Eine Flasche kostet aber 6000 Dollar, und du brauchst für jede Frau ihre eigene Flasche." Der Mann jault auf, aber er bezahlt. Der Wunderheiler: "Sie haben alle bezahlt, deswegen kann ich mir diese schöne Wohnung leisten. Nicht ein einziger war mit der Wirkung des Liebestranks auf Dauer zufrieden. Alle kamen sie wieder zurück und haben den Preis bezahlt, nur um ihr altes Leben wieder zu haben."

    Kannste ja mal drüber nachdenken.

    Liebe Grüße

    Piratin
     
    #5
    Piratin, 21 September 2008
  6. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Ich finde Piratin hat einen sehr wichtigen Punkt genannt.

    Glauben an Voodoo, Magie, Telepathie, etc ist gut und ist wie jeder Glaube notwendig. Aber trotzdem sollte man den Punkt nicht vergessen, was man wirklich möchte.

    Wenn es Liebeszauber gibt, dann handeln sie gänzlich gegen die Liebe. Und zwar gegen die eigene. Man liebt eine Person, weil sie so ist, wie sie ist. Wenn man sie nun mit einem Liebeszauber belegt ist sie nicht mehr so wie vorher.

    MFG BeowulfOF
     
    #6
    BeowulfOF, 21 September 2008
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Liebeszauber? :ratlos: Ist für mich ganz schöner Schwachsinn. Sorry.

    Aber wenn man dran glaubt und es bei den Afrikanern funktioniert.....probieren kannst es ja.

    Aber ich denk mir, falls es funktionieren sollte und ihr würdet zusammen kommen, kommt sie dann ja eigentlich nur aufgrund des Zaubers mit dir zusammen und nicht aus freien Stücken oder? Verfliegt denn der Zauber wieder oder bleibt der ewig an einem?
     
    #7
    capricorn84, 21 September 2008
  8. MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    15 € für 49 seiten... na denn leg mal los mit hex hex :tongue:.... berichte von deinen teuren misserfolgen :smile:
     
    #8
    MarcoAusBerlin, 21 September 2008
  9. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Im Wicca, wo sie neben der Religion ja mitunter auch so genannte magische Rituale praktizieren, gibt es das sogenannte "Dreifachgesetz". Es bedeutet kurz gesagt, dass alles, was du anderen antust, dreifach auf dich zurückfallen wird.

    Ich selbst bin vorsichtige Atheistin und stehe solchen Dingen neutral gegenüber - aber das alles, was man anderen antut, irgendwie auf einen selber zurückfällt, das hat eigentlich gar nichts mit Religion zu tun, so etwas beobachte ich häufiger. Ein Mann, der seine Freundin notorisch belügt und betrügt, glaubt an die Weltverschwörung und heimliche Kameras, die jeden unserer Schritte beobachten und fühlt sich davon furchtbar bedrängt. Völlig egal, ob es diese Verschwörung wirklich gibt - alleine dadurch, dass er andere belügt, glaubt er auch, dass man ihm das gleiche antut, und seine Lebensqualität leidet darunter.

    Wenn man jemandem wehtut, hat man hinterher ein schlechtes Gewissen. Wenn man jemandem etwas gutes tut, fühlt man sich hinterher auch gut, geht anders durch die Welt, und vielleicht gelingen einem dann manche Sachen besser.

    Gesetzt den Fall, es ist tatsächlich möglich, auf magischem Wege Dinge zu verändern - wie gesagt, als rein hypothetische Möglichkeit stehe ich dem durchaus offen gegenüber. Ich habe schon so Sachen erlebt wie dass meine Mutter einen Autounfall hatte und ich zum gleichen Zeitpunkt (soweit man das feststellen kann) aus heiterem Himmel so gut wie ohnmächtig wurde. Ich kenne Leute, die ich mag und schätze, die an die Wirksamkeit von Magie glauben und derartiges auch praktizieren. So lange man damit niemandem wehtut, gönne ich jedem seinen Glauben und seine Einstellung und verhalte mich neutral.

    ***

    Jetzt musst du dir aber überlegen, was du machst, wenn du einen Liebeszauber über jemanden sprichst. Wenn so etwas tatsächlich funktioniert - wie geht das dann? Entweder du wendest dich an irgendwelche nichtkörperlichen Instanzen ("Götter"), die in den Körper und das Leben deiner "Erwählten" eingreifen, ihren Körper, ihre Gedanken und ihre Emotionen beeinflusst - oder du veränderst die "Wirklichkeitsmatrix" mithilfe irgendwelcher magischen Rituale, die du kaum verstehst, in einer Weise, dass du das Fühlen und Denken eines Menschen in einer Weise veränderst, die deinen persönlichen Wünschen entspricht.

    Hast du dir eigentlich klar gemacht, was für ein massiver Eingriff so etwas in die Würde eines Menschen ist? Würdest du wollen, dass irgendjemand auf magischem Weg an dir, deinem Körper, deinen Gedanken, Träumen, Wünschen und Zielen herumspielt, ohne dass du die Möglichkeit hast, dagegen einzugreifen?

    Gesetzt den Fall, so etwas ist möglich (ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob das tatsächlich geht)...

    Nun, wenn so etwas möglich ist, dann ist sicher auch diese "Alles fällt dreifach auf dich zurück"- Faustregel nicht außer Acht zu lassen.

    Wenn jemand derartige Fähigkeiten tatsächlich haben sollte, dann darf er sie eigentlich nur zur Heilzwecken von Menschen, die zu ihm kommen, einsetzen. Sonst... Nun, entweder, Magie ist sowieso völliger Schwachsinn, dann ist er eh ein Scharlatan. Wenn man aus aber davon ausgeht, dass so etwas funktioniert - dann muss man den Gedanken auch konsequent zu Ende denken. Und dann wird ein seriöser Magier genausowenig einen Liebeszauber über eine fremde Frau sprechen wie ein Arzt jemandem Psychopharmarka für jemand anders einfach so mitgeben wird. D.h. jemand, der so was macht, wirkt auch innerhalb der Logik eines Universums, in dem Magie funktioniert, ziemlich unvertrauenswürdig.

    Willst du dich so jemandem wirklich anvertrauen?

    Denk mal darüber nach.
     
    #9
    Shiny Flame, 21 September 2008
  10. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Mach Vodoo, kauf Liebestränke, bete zu Gott/Jahwe/Allah, bessere dein Chi, reinige dein Chakra, und bitte die Seelen deiner Ahnen, dir bei deinen Problemen beizustehen.
    Solange du mit deinen Ausflügen in die spirituelle Welt niemandem schadest und dich nicht selber finanziell total ruinierst, kannst du als erwachsener Mensch natürlich machen, was du willst!

    ...
    Du könntest natürlich auch nochmal über die ganze Sache nachdenken und dir vielleicht mal überlegen, dass es bei genauerer Betrachtung schon irgendwie total blöd klingt, für irgendeine afrikanische Esoterikgeschichte massenhaft Kohle über Bord zu werfen, um auf diese Weise das Objekt deiner Begierde zu verzaubern. - Ich persönlich würde dir ja zartfühlend entgegnen wollen, dass wir nicht in Mittelerde leben und Zauberei egal welcher Herkunft irgendwie noch nie bei niemandem in irgendeiner Weise funktioniert hat, aber natürlich soll dich das nicht davon abhalten, zu tun, was auch immer dir sinnvoll erscheint.
     
    #10
    many--, 21 September 2008
  11. bonushase
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    nicht angegeben
    :grin: :grin:

    Hoffnung.. Lockt der Teufel nicht damit in en Aberglauben?
     
    #11
    bonushase, 21 September 2008
  12. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    voodoo ist etwas, das ganz einfach die tatsache ausnützt, dass unser geist berge versetzen kann. indem du an etwas glaubst bzw wünschst, kannst du die realität beeinflussen. und da es immer einfacher ist, an etwas mächtigeres als das eigene selbst zu glauben, nutzt man eben dabei die vermeintliche existenz irgendwelcher mächte.

    ich würde sagen, dass du dir etwas anderes aussuchst als ausgerechnet voodoo, da dies eher dunkle aspekte deines geistes anspricht. das heißt, dass daraus auch negative gedanken entstehen können. soweit ich weiß gibt es auch irgendwelche liebeszauber bei weißer magie. mit beten kannst du es auch versuchen oder mit meditation etc.

    im prinzip läuft das alles nur darauf hinaus, die stärke deines geistes mit hilfe deines glaubens zu kanalisieren und damit das universum zu deinen gunsten zu beeinflussen. alle den glauben betreffenden praktiken (beten, opfer, rituale) dienen dabei nur dazu, deinen glauben zu stärken und in den fokus deiner gedanken zu rücken.

    in anbetracht dessen ist es sicher erfolgversprechender irgendwas in der richtung zu versuchen, als nur rumzusitzen und zu heulen. allerdings wäre es noch besser, wenn deine stärke, die du brauchst, um die welt zu verändern, aus dem glauben an dich selbst resultiert. (wobei es eigentlich unglaublich lächerlich ist, dass ausgerechnet ich sowas erzähle)
     
    #12
    klärchen, 21 September 2008
  13. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Sollte es nicht geben, da weisse Magie alles verbietet was andere gegen ihren Willen beeinflusst.
     
    #13
    User 32843, 21 September 2008
  14. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    @ weiße Magie:
    Man kann auch ein Ritual ausführen bei dem man die Götter/ Geister bittet einem den richtigen Partner vorbeizuschicken ohne ihn momentan zu kennen. Das finde ich akzeptabel, weils einfach ein "positiv thinking" ist.

    Sonst: Du kannst ruhig so ein Ritual machen. Bitte die Götter/ Geister an die du glaubst um Hilfe. Opfere ihnen, stelle keine Erwartungen außer "die werdens schon richten".

    Es ist schon etwas daran, allerdings ist alles psychologisch erklärbar (und in guten Magiebüchern auch so beschrieben).

    Ich finde jeder sollte den Glauben haben, den er leben kann und innerhalb dieses Glaubens kann man auch Rituale ausführen.

    Es wird immer eine Reaktion auf unsere Aktion kommen - ob sie nun gut oder schlecht ist, sei mal dahin gestellt. Manchmal ist ein Ereignis das zuerst schlecht erscheint im nachhinein gut (z.B. Freundin macht Schluss, in der Beziehung hats aber schon länger gekrieselt oder ein Partner fand den anderen nicht mehr interessant - neuer Partner und erfülltes Liebesglück, das viel besser und weitreichender als das vorherige ist).
     
    #14
    Kiya_17, 21 September 2008
  15. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Off-Topic:
    Warum sollte Magie, weiß oder schwarz sein? Was ist mit grauer, roter und grüner Magie? Wenn, dann ist es nur ein Werkzeug, ohne Färbung.
     
    #15
    BeowulfOF, 22 September 2008
  16. pr0gr3ss
    pr0gr3ss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    Anstatt son scheiss zu kaufen solltest das Geld lieber für eine Kino oder generell eine romantische ausfahrt sparen (ich bin mir sicher das wirkt ) :smile:.

    (...)Verzaubern kanns du sicherer mit viel charm, aufmerksamkeit und komplimenten :zwinker: . Zeig Ihr das du Sie toll findest, und tue es auf deine eigene art!
     
    #16
    pr0gr3ss, 22 September 2008
  17. ThroughLife
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single


    gleiche Meinung
     
    #17
    ThroughLife, 22 September 2008
  18. PokerStar
    PokerStar (34)
    Benutzer gesperrt
    44
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Fang erstmal an Scheisse zu essen, Millionen Fliegen können nicht irren :cool1:
     
    #18
    PokerStar, 22 September 2008
  19. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    es geht ja nicht um irgendeine farbe. ich kenne mich nicht besonders mit sowas aus und hab mich auch damit nicht weiter beschäftigt. soweit ich aber weiß, ist der grundtonus der weißen magie eher positiv und der der schwarzen eher negativ. und das beeinflusst ganz einfach die gedanken und die stimmung desjenigen, der das praktiziert. ist ja bei allem so, womit man sich beschäftigt, sei es ein film, ein buch, musik etc.
     
    #19
    klärchen, 22 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frau Voodoo Zauber
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 21:33
5 Antworten
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten
CreamyVanilla
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
75 Antworten
Test