Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rockie555
    rockie555 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    22 Juni 2007
    #1

    Frau und ihr vermeintlich unattraktiver Mann

    Hey,

    bitte verzeiht mir, wenn ich wieder einen Thread eröffne, aber ich möchte mir mal was von der Seele schreiben bzw euch dazu befragen! Mich beschäftigt das sehr und es ist mir eigentlich diese Woche aufgefallen. Es soll nicht arrogant, egoistisch oder dergleichen klingen, aber es gibt viele Paare, die optisch nicht zu einander passen.

    Z.B.: Meine Arbeitskollegin ist sehr attraktiv und hat einen Freund, der weniger attraktiv ist. Sie passen optisch üebrhaupt nicht zueinander, okay es stimmen bestimmt die inneren Werte, aber wenn ich jemanden persönlich nicht attraktiv finde, dann lerne ich ihn doch nicht intensiver kennen mit der Intention auf eine folgende Beziehung.
    Das selbe habe ich in der Disko beobachtet. Es gibt so viele Paare, da frage ich mich ernsthaft wie der Typ so eine geile Freundin abgekriegt hat. Genau das gleiche ist mit meiner besten Freundin passiert. Da kommt dann einem schon der Neid hoch!

    Vielleicht ist es ja ein Vorurteil, aber ich bin der Meinung, dass viele Frauen Partner suchen, die weniger attraktiv sind als sie selbst. Sie wollen der "attraktivere"Mensch sein und haben Angst enttäuscht zu werden, denn viele attraktive Männer seien ja Aufreißer und hätten mehrere Angebote.

    Ist da was Wahres dran, dass viele Frauen es vermeiden einen attraktiven Partner zu haben?!?:zwinker:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    22 Juni 2007
    #2
    Ich verstehe das auch nicht. Klar kommt es nicht nur auf das Aussehen an, aber jemand den ich persönlich nicht attraktiv finde, will ich auch nicht als Partner haben.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2007
    #3
    Ich sehe das nicht so, dass sich frauen einen weniger attraktiven Mann suchen! Sicherlich habe ich auch schon desöfteren festgestellt, dass es solche paare gibt aber Attraktivität liegt eben einfach im Auge des Betrachters.

    Es gibt sicher auch Leute, die meinen Freund überhaupt nicht und mich sehr hübsch finden und sich dann fragen, wie das passen kann. Genauso umgekehrt.. Dann ist es eben aber einfach so, dass ich meinen Partner sehr attraktiv finde und er mich auch, von daher ist das die logische Begründung dafür :zwinker:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    22 Juni 2007
    #4
    Aber auch nur zu einem gewissen Grad. Sicher finde nicht alle die gleichen Männer genauso attraktiv, aber ich würde schon sagen, dass manche Männer (und Frauen) wirklich unattraktiv sind. Die Chance das z.B. jemand mit vollen Haaren, ohne großen Bierbauch und mit nettem Gesicht ohne große Makel zumindest mal als neutral bewertet wird, ist schon sehr groß.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2007
    #5
    Ja, sicher... ich denke auch, dass es sehr wenige Frauen gibt, die einen richtig dicken Mann mit fettigen Haaren als attraktiv bezeichnen aber wahrscheinlich sind dann Frauen mit diesen zusammen, die vorurteilsfrei und offen auf andere Menschen zugehen. Womöglich finden sie diesen Mann auch anfangs gar nicht attraktiv aber dadurch, dass der Charakter toll ist, verändert sich mit der Zeit auch das Aussehen im inneren Auge.

    Ich weiß nicht, ob ihr wisst, was ich meine. Für mich ändert sich oftmals das Äußere von Menschen wenn ich sie dann kennenlerne.
     
  • Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    103
    1
    nicht angegeben
    22 Juni 2007
    #6
    Ich kann dich da auch nicht bestätigen

    Erstens ist Attraktivität einmal Ansichstsache. Vielleicht ist diese Person für die Frau wirklich hübsch. Und das zweite ist, dass (ich spreche mal nur für mich) wenn ich jemanden kennen lerne und ihn immer mehr mag, auch sein Äußeres ansprechender wirkt und irgendwann frag ich mich "was hat mich damals nur gestört".

    Natürlich zählt der erste Eindruck, aber ich kann von mir behaupten, dass der Charakter das Äußere für meine Ansicht verändert. Ein wunderhübscher Mensch kann für mich hässlich aussehen, weil die Ausstrahlung kalt ist und ein in der Gesellschaft vl unattraktiver Mensch kann durch ein kennen lernen für MICH aufblühen.

    lg Muffin
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2007
    #7
    Das ist so, weil der Mann der Jäger ist, der Mann ist auf der Jagd nach seinem Wild und bedrängt es und bequatscht es :grin:
    Wenn er in Sachen "bequatschen" talentiert ist schaut sie über das andere hinweg.

    Kann auch sein, dass er sozial sehr angesehen ist und selbstbewusst, auch ein wichtiges Kriterium nach dem die Frauen selektieren.
     
  • Joppi
    Gast
    0
    22 Juni 2007
    #8
    Gewagte These, die ich nicht bestätigen kann. In der Regel finden sich Mann und Frau die in etwa gleich attraktiv sind bzw. sich in gleichem Maße etwas zu bieten haben, sei es Humor, Intelligenz oder Geld.

    Sicherlich würde eine attraktive Frau auf keinen Mann anspringen, der ihr nichts zu bieten hätte :zwinker:

    Mach dir keine Gedanken um andere. Du hast sicher mit dir selbst schon genug zu tun.
     
  • Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    0
    nicht angegeben
    22 Juni 2007
    #9
    Blödsinn, aber witzig.

    Du musst verstehen, dass Frauen in erster Linie Männer mit Charakter suchen. Eine Frau die die Wahl hat zwischen einem unterdurchschnittlich aussehenden Mann, der gepflegt ist und einen hammer Charakter hat und einem langweiligem Schönling wird rein GEFÜHLSMÄSSIG ersteren wählen. Dieser Mann hat ihr einfach mehr zu bieten, weil er interessanter ist. Allerdings sind manche Frauen durchaus auch oberflächig genug, dass sie sich wegen sozialem Umfeld usw. doch lieber mit dem Schönen präsentieren würden. Die meisten Männer hingegen, auch wenn sie's nicht zugeben wollen, achten in erster Linie aufs Aussehen. Aber wir wollen mal nicht alle unter einen Kamm scheren...

    Ich muss selbst sagen, dass ich viele Beispiele dafür kenn oder kannte, die optisch nicht zusammen passten. Meistens war die Frau der hübsche Partner.
     
  • Joppi
    Gast
    0
    22 Juni 2007
    #10
    @Jamiro

    Das liegt aber daran, dass es mehr hübsche Frauen als hübsche Männer gibt *g*
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2007
    #11
    Ich glaube aber auch, dass viele Männer andere Männer einfach optisch gar nicht beurteilen können, zumindest sagt das meine Erfahrung. Ich kenne viele, die hübsche Männer immer gleich als Schleimer oder sonstwas abstempeln.
     
  • Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    0
    nicht angegeben
    22 Juni 2007
    #12
    Das ist schon ne interessante Überlegung. Ich muss zugeben, dass ich bei manchen Männern gar nicht sagen könnte, ob sie attraktiv wirken oder nicht. Aber das wohl auch nur, weil ich mir über sowas nur selten Gedanken mache :smile2:

    Ich mache mir erst Gedanken über die Attraktivität des Mannes, wenn ich seh, dass er Erfolg bei Frauen hat. Bei manchen Männern kann ich aber auch schon im Vornherein sagen, ob sie hübsch sind oder nicht. Bzw. kann ich eher sagen, ob sie für FRAUEN attraktiv sind oder nicht. Hat dann aber wohl schon wieder mit Ausstrahlung zu tun ...
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2007
    #13
    Ja, ich denke mal es gibt auch einfach Männer, die erst auf den zweiten Blick attraktiv wirken, weil sie z.b. sehr zurückhaltend sind. :zwinker:
    Ich kann mi r schon vorstellen, dass viele Männer einfach diesen Blick nicht so ganz haben, bei Frauen ist das glaub anders!
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    22 Juni 2007
    #14
    Ich denke, dass ist so, weil Frauen (glaube ich) bei einer Partnerschaft viel mehr auf die inneren Werte achten. Man verliebt sich in die Dinge die einem bisher immer gefehlt haben. "Hässliche" Männer sind oft einfühlsamer und verständnisvoller als "hübsche" Männer. Ist jedenfalls meine Erfahrung.
    Es istz jedenfalls so, dass je länger man zusammen ist und je tiefer die Liebe zu dieser Person ist, umso schöner wird er. Da liebt man auf einmal Dinge die man vorher nicht so schön gefunden hat. Man sieht den Menschen eben mit dem Herzen und nicht mit den Augen.
    :herz:
     
  • nihilius
    nihilius (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Single
    22 Juni 2007
    #15
    is mir auch schon aufgefallen, das frauen meist die hübscheren in einer beziehung sind. allerdings bin ich nich gut darin, den attraktivitätsgrad eines mannes zu ermitteln (gott sei dank :grin:). vielleicht sind diese männer ja doch attraktiv, oder haben das gewisse extra.
    ich werf mal was anderes in die runde, habe in einem buch gelesen, das es öfters so ist, das sich bei der partnerwahl und suche gegensätzeanziehen, also übertrieben gesehn wäre es bierbauch zu klappergerüst...
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    22 Juni 2007
    #16
    warum sich jemand einen partner sucht der "schlechter" aussieht als sie selber weiss ich auch nicht.
    ich gucke schon darauf das er einigermassen ansehnlich aussieht, aber er muss jetzt nicht mister world oder so sein, aber schon etwas attraktiv aussehen.
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2007
    #17
    @TS: ich kenn die Story umgekehrt:

    Seh in der Stadt des öfteren Typen die ich ganz süß, nett und vom Äußeren auch ansprechend finde, und dann ist irgendsone hohle Nuss an seiner Seite........ich mein, jemand der nen leeren Blick hat kann doch nicht ernsthaft attraktiv sein, oder?!? Warum ist der mit dieser eingebildeten Tusse zusammen???:kopf-wand

    .......das sind so meine Gedanken wenn ich ungleiche Paare sehe:kopfschue ..........
     
  • Cuchulainn
    Gast
    0
    22 Juni 2007
    #18
    Meine Freundin ist äusserst hübsch und hochintelligent. Ich wundere mich immer wieder, was sie an so jemandem wie mir bloss findet.
    Das Interessante ist, dass sie dasselbe denkt. Dabei bin ich schon froh, normal und unauffällig auszusehen, und mich mit einer Ansammlung von Halbwissen durch längere Gespräche mogeln zu können.
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    22 Juni 2007
    #19
    Ich finde, das macht es aber doch erst interessant. Wie langweilig ist es, wenn beide Partner super geil aussehen...find ich net grad prickelt. Im übrigen weiss man ja nie warum sie sich verliebt haben. Ich finds schön
     
  • Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    22 Juni 2007
    #20
    Ich kenne das nicht so und finde, die Paare sehen sehr gleichmäßig aus.
    Wahrscheinlich ist es eher so, dass man als Mann den anderen Typen hässlich findet, einfach weil er halt ein Mann ist, der vielleicht auch noch besser aussieht als man selbst. Ein bisschen Neid sozusagen......
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste