Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Frauen: Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von j-freak, 17 April 2004.

  1. j-freak
    Gast
    0
    Hi all!

    Mein Frage richtet sich an alle Frauen/Mädchen, für sich für 21-jährige Männer/Jungs interessieren ...

    Ich werde bald 21 und habe bis jetzt noch überhaupt keine Erfahrungen mit Frauen, keine Beziehung, keinen Sex, nichts - nur zweimal kurz irgendwo rumgeknutscht, das wars.
    Irgendwie hab ich einfach Angst davor dass wenn ich nun eine Frau/ein Mädchen kennenlerne, die/das sich für mich interessiert, dass sie dann durch meine Unerfahrenheit abgeschreckt/enttäuscht und somit "vertrieben" wird.
    Daher wollte ich mal fragen ob das wirklich so sein könnte oder ob ich mir da etwas einbilde. Wie viel Erfahrung erwarten Frauen von einem Mann in meinem Alter? Und wie "schlimm" ist es wenn diese Erfahrung fehlt?

    Gruss

    j-freak

    @Admins,Mods: Hoffe der Thread ist im richtigen Forum - sorry, falls nicht!
     
    #1
    j-freak, 17 April 2004
  2. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Also ich gehe mal von mir und meiner heutigen Erfahrung aus:
    du wärst kein Problem!

    Doch wenn eine Frau selbst nicht erfahren ist, und der Mann auch nicht und praktisch beide darauf warten, dass der erste Schritt erfolgt... naja, dann könnte es lange dauern. Abschreckend wirkt es auch dann nicht und vertreiben würdest du sicherlich keine.

    Ok, von einem 21-Jährigen erwartet man vielleicht - fälschlicherweise! - mehr Erfahrung, als von einem 16-Jährigen. Doch allgemein gesagt würde es mich nicht stören, einen unerfahrenen Freund zu haben... :zwinker:
     
    #2
    Chérie, 17 April 2004
  3. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich schließe mich mal voll an :zwinker:
     
    #3
    *Anrina*, 17 April 2004
  4. für mich wäre das auch net unbedingt ein problem....ich hab auch noch nicht wirklich viel erfahrung und meinen freund hat des auch net interessiert.....!
    ja mein gott....irgendwann hat man mal erfahrung....der eine früher der andere eben später.....!
     
    #4
    Rockstarbaby82, 17 April 2004
  5. Jeanny
    Gast
    0
    wenn du eine frau kennenlernst, die sich für dich interessiert, dann interessiert sie sich für DICH und nicht für deine erfahrungen. wenn sie dich mag, wird sie kaum sagen "bist n netter kerl, aber ohne erfahrung - neee neee". ein problem ist das mit sicherheit nicht. wenn dich eine frau mag, dann mag sie dich egal wie erfahren oder unerfahren du bist. erfahrung bekommst du ja dann schließlich noch früh genug.
     
    #5
    Jeanny, 17 April 2004
  6. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    So oberflächlich sind wir Frauen auch nicht *g*
    Ein bisschen Erfahrung ist vielleicht nicht verkehrt, aber wenn nicht - mein Gott. Wenn du begierig bist, dass alles zu erfahren, was dir fehlt, wird sie kein Problem damit haben :zwinker:
     
    #6
    Olga, 17 April 2004
  7. eumeline
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Bin als ich 16 war auch mal mit einem 21 Jährigen zusammengekommen. Bin zwar davon ausgegangen, dass er schon Erfahrung hat, aber dem war nicht so. Wir hatten beide vorher noch keine Beziehung die übers Händschenhalten hinausging. Und wir habens auch hingekriegt! Also keine Sorge!
     
    #7
    eumeline, 17 April 2004
  8. Eisbaerchen
    0
    Hi!
    Du bist jetzt nicht gerade "mein Alter" aber ich denke, dass Unerfahrenheit kein Problem ist. Im Gegenteil, für mich würde jemand, der nur auf Sex aus ist, einen schlechteren Eindruck machen.
    Also mach dir mal keine Gedanken :smile:.
     
    #8
    Eisbaerchen, 17 April 2004
  9. angelfire82
    0
    Also, ich bin 22 und habe auch noch keine Erfahrung in Sachen Sex, Beziehung... usw... ich stelle mir manchmal auch die Frage, ob es einen Mann abschrecken würde, aber ich glaube fest daran, auch in deiner Situation, die Frau die dich liebt, wird dafür Verständnis haben und dich so nehmen, wie du bist und sich nicht durch sowas abschrecken lassen. Wenn dich jemand wegen sowas fallen lässt, ist er auch nicht der/ die richtige!! So sehe ich das. Steh einfach dazu, jeder macht seine eigenen Erfahrungen früher oder später. Finde es ziemlich blöd, sich an irgendwelchen Statistiken zu messen. Es war bei dir einfach noch nicht so weit und das sollte die richtige auch akzeptieren!

    Liebe Grüße und viel Glück in der Liebe
    angelfire
     
    #9
    angelfire82, 17 April 2004
  10. uups
    Gast
    0
    Hallo!
    ich kann mich meinen vorgängern nur anschließen :smile:
    es würde mich in keinem fall beeinflussen ob der partner unerfahren ist oder nicht , wenn man sich doch gern hat und sich liebt ist das doch unwichtig. und irgendwann ist immer das erste mal, deiner freundin (wenn sie selber erfahrung hat) würde es auch bestimmt spaß machen dir so neue sachen zu zeigen :zwinker:
     
    #10
    uups, 17 April 2004
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also ich würde das ganze auch nicht als ein Problem ansehen..

    Ok, es ist recht wunderlich.. in der heutigen ZEit usw. ... aber abschreckend net.. manchmal sogar das Gegenteil :zwinker:

    Als ich 15 war, bin ich zu meinem Ex géfahren er war da 21 ^^ ich hab ihm zwar ers später mitgeteilt das er ers mein zweiter Freund usw. .. is.. aber er hats mir sogut wie net geglaubt ^^..
    Was ich damit sagen will.. das du hier im Forum bist.. informiert dich ja schonmal über einiges darfst eben nur net zu nervös sein das theoretische anzuwenden.. dann klappt des scho von allein.. und natürlich mit ihr drüber reden :zwinker:

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 17 April 2004
  12. ralfrauch
    Gast
    0
    Ich denke mal, man kann garnicht so unerfahren sein, dass man jemanden damit abschreckt. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass es manche Mädchen sogar mögen einen Jungen nochwas beibringen zu können oder dürfen.
     
    #12
    ralfrauch, 18 April 2004
  13. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Bin mit 16 Jahren auch mit nem 21-jährigen zusammengekommen. Er hatte so gut wie keine Erfahrung. Ich damals auch null. Wir haben das Liebesleben zusammen erkundet, wenn man das so nennen kann. Hab mir bei keinem meiner Freunde Gedanken gemacht, wieviel Erfahrung er mitbringen muß.
    Abschreckend fand ich es auch nicht. Vielleicht sogar besser, dass er kein "Weiberheld" u. ich seine erste war.
    Ich finds besser, wenn einer mit 21 Jahren offen sagt, dass er noch keine Erfahrungen hat, als wenn er rumprahlt, wieviele Frauen er schon flachgelegt hat. Auch du wirst deine Erfahrungen sammeln. Viel Spaß dabei. Wenn du die Richtige findest, wird sie auch kein Problem damit haben.
     
    #13
    engel193, 18 April 2004
  14. j-freak
    Gast
    0
    Boah, danke für die vielen Antworten!!!

    Wenn ich das so durchlese kann ich ja einerseits völlig beruhigt sein!

    Andererseits hab ich noch ne Frage: Ich bin einer der neue Dinge im normalfall langsam bis sehr langsam angeht. Wäre es nicht denkbar dass ich ev. zu langsam neue Erfahrungen sammle, gerade wenn meine Freundin schon Erfahrung hat?

    Weiss ja nicht wie schlau die Frage ist ... Kenn euch Frauen ja in der Hinsicht nicht ... :ratlos:

    Schönen Sonntag!

    Gruss

    j-freak
     
    #14
    j-freak, 18 April 2004
  15. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    wie meinst du "langsam"? Glaubst du es ist ein Problem, wenn du NICHT heute knutschst, morgen in die Kiste steigst und übermorgen SM probierst?

    Also ich gehe wieder von mir aus: ich würde keinen wollen, der auf alle Fälle innerhalb von wenigen Tagen/Wochen die Erfahrungen sammeln will, die er in den Jahren nicht sammeln konnte. Und wenn eine Frau Erfahrung haben sollte, dann gibt es zwei Möglichkeiten: du findest das so hinreißend, dass du gar nicht mehr "langsam" an die Sache rangehen willst ODER sie respektiert, dass du ein bisschen Zeit brauchst. Und da das bei eigentlich fast jeder Frau auch mal der Fall war, dann wird sie auch Verständnis dafür aufbringen.
     
    #15
    Chérie, 18 April 2004
  16. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hatte auch mal was mit einem 22-jährigen, der noch gar keine Ahnung hatte, der hatte auch noch nie ein Mädel geküsst. Ich fand es nicht schlimm. Er war auch total ängstlich, weil ich schon erfahrener war, und er hatte Angst, er könnte "versagen" ( was der größte Schwachsinn ist!). Ich fand es darum eigentlich schön, weil erfahrene Männer oft denken, sie seien die Größten und hätten voll die Ahnung, und dann ist es einfach schwer, ihnen zu sagen, dass sie was "falsch" machen oder dass es anders schöner wäre.

    Und wenn Du es langsam angehst und das Mädel Dich liebt, dann wird sie Dir Zeit lassen, so viel Du brauchst. Wenn sie drängelt, wars die Falsche. Hab auch mal einen zum Teufel gejagt, weil er mich ums verrecken flachlegen wollte, als ich einfach noch nicht so weit war. Hat weh getan, aber heut bin ich stolz drauf.
     
    #16
    SottoVoce, 18 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Frauen Erfahrung
TheOtherGuy
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2012
4 Antworten
Edwin89
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2012
22 Antworten
Test