Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wieviel gebt ihr in einem Jahr INSGESAMT für Friseurbesuche aus?

  1. 0 - 30 Euro pro Jahr

    39,4%
  2. 31 - 70 Euro pro Jahr

    18,2%
  3. 71 - 100 Euro pro Jahr

    10,6%
  4. 101 - 140 Euro pro Jahr

    13,6%
  5. 141 - 180 Euro pro Jahr

    3,0%
  6. 181 - 220 Euro pro Jahr

    1,5%
  7. 221 - 260 Euro pro Jahr

    3,0%
  8. 261 - 300 Euro pro Jahr

    1,5%
  9. 301 - 350 Euro pro Jahr

    3,0%
  10. mehr als 350 Euro pro Jahr

    6,1%
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    27 Oktober 2007
    #1

    Frauen - Friseurumfrage II: Wieviel gebt ihr in einem Jahr dafür aus?

    So, um meine Friseur-Umfrage mal noch zu erweitern...

    Ich hatte ja in dem anderen Thread auch gefragt, wie oft ihr so zum Friseur geht und wieviel ihr da bezahlt. Um das ganze etwas vergleichbarer zu machen (ist ja ein Unterschied, ob man sich alle 4 Wochen für 10 Euro die Spitzen nachschneiden läßt und so 12 Mal im Jahr zum Friseur geht und insgesamt 120 Euro zahlt, oder ob man sich alle 2 Monate für 80 Euro das volle Programm gibt und zwar nur 6 Mal geht, dafür aber insgesamt 480 Euro zahlt), kommt hier jetzt noch eine zweite Frage:

    WIEVIEL GEBT IHR IN EINEM JAHR IM SCHNITT INSGESAMT FÜR FRISEURBESUCHE AUS?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    27 Oktober 2007
    #2
    Naja, ich geh so ca. alle 2-3 Monate für 14 €, also liege ich wohl so zwischen 71 und 100,-.....*lol* das geben in dem anderen Thread ja schon welche für einen einzigen Friseurbesuch aus :-D
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    27 Oktober 2007
    #3
    Ich gebe ca. 54€/Jahr aus beim Friseur :engel:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 Oktober 2007
    #4
    omng ich hab mich verrechnet und falsch geklickt :cry:


    also ich geb je Friseurbesuch eig. immer 20eur aus... SELTENST rappelt es mich dann und ich lass sie färben.. (vielleicht bald bei Unisex für 20eur)

    also 20euro mal 4 (alle drei monate) sind 80eur ^^

    bei nem Friseur hier gibt es so ne Flatrate.. 150eur für ein Jahr und man kann so oft wie man will sich die Haare schneiden lassen und einmal sogar Färben + Strähnen :eek:

    vana
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2007
    #5
    Meinst du, wieviel die Friseurbesuche kosten oder wieviel man selber ausgeben würde, wenn man es alles selber bezahlt - ich z.B. bekomme so 2-3 Gutscheine geschenkt für Besuche im Jahr und gebe selber wenig aus.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.915
    0
    2
    Single
    27 Oktober 2007
    #6
    Nein, ich meinte schon, wieviel die Friseurbesuche, die man in Anspruch nimmt, kosten. :smile: Egal, ob man sie selbst bezahlt oder nicht.

    Den nächsten in drei Wochen zahlen mir auch meine Eltern zum Geburtstag. :zwinker:
     
  • goto
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Oktober 2007
    #7
    ich war vor 3 jahren das erste und letzte mal beim friseur ^^ ...
    und hab da fuer 50 euro fuer ein ergebnis das man garnicht sehen konnte hingelegt ...
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2007
    #8
    Ok. Das wären dann so 100-150 Euro. Gehe so 2-3 Mal und zahle jeweils um die 50 Euro.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    27 Oktober 2007
    #9
    Ich war Donnerstag beim Friseur und habe seit 7 Jahren mal wieder waschen und richtig schneiden lassen. Das hat 44€ gekostet. Ansonsten gehe ich eigentich hoechstens 1x im Jahr trocken Spitzen schneiden lassen (15€) und sonst macht es meine Mutter wenn ich zu Besuch bin.
     
  • Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2007
    #10
    Ich gehe nie zum Frisör, weil ich bisher danach immer zum Kotzen aussah....einmal im Jahr Spitzen schneiden und das macht Mama..
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    28 Oktober 2007
    #11
    wenig. ich war überhaupt erst 2x beim friseur.
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    28 Oktober 2007
    #12
    Löschung des Acc. nicht möglich...
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    28 Oktober 2007
    #13
    Ich geh im Jahr zwischen 3 und 4 mal zum Friseur, manchmal auch 5 mal, demnach wären es dann um die 225-375 Euro im Jahr. Ein Friseurbesuch kostet mich immer um die 75€.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    28 Oktober 2007
    #14
    Das kommt bei mir auch so hin.
    Zwischendurch töne ich mir auch noch selbst ab und an die Haare, das müsste man eigentlich noch dazurechnen.:zwinker:

    Es gibt aber auch Zeiten wo ich die Haare ohne Strähnchen und Farbe und pflegebedürftigen Schnitt, einfach nur lang getragen habe, da habe ich auch null Euro im Jahr für den Friseur ausgegeben und bin lieber zur Kosmetikerin.:zwinker:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    28 Oktober 2007
    #15
    Seit diesem Jahr dürfte das mit so 150 € hinkommen. Die 4 Jahre davor bin ich alle 6 Wochen zum Blondieren beim Friseur gewesen und das werden dann wohl ca. 500 € jährlich gewesen sein. Mama sei Dank...
     
  • Tweety
    Gast
    0
    28 Oktober 2007
    #16
    edit
     
  • velvet paws
    0
    28 Oktober 2007
    #17
    bei mir duerften es so um die 750 euro sein. :eek: :geknickt:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.915
    0
    2
    Single
    28 Oktober 2007
    #18
    :eek_alt: HILFE, das sind ja über 60 Euro im Monat! :eek_alt: Das wäre ja fast, als würde ich so gut wie jeden Monat zum Friseur gehen und mir neue Strähnen machen lassen... (hab aber wohl auch nur das Glück, daß ich einen SEHR guten Friseur schon kennengelernt hab, als er noch in der Ausbildung war, und jetzt, wo er so richtig Karriere macht, immer noch einen "Sonderpreis" bekomme... :engel: :schuechte_alt: Sonst würde ich bei ihm definitiv mehr bezahlen als 60-70 Euro... weil du ja im anderen Thread meintest, man merkt einen Unterschied bei der Qualität, wenn man zu einem "teuren" Friseur geht... Ich war ja seit ich 16 bin praktisch nicht mehr bei einem anderen, aber bisher war ich bei ihm wirklich immer 100%ig zufrieden. Er ist auch der einzige Friseur, bei dem ich sagen kann "mach einfach!" und weiß, es sieht hinterher genau so aus, wie ich das wollte!)
     
  • velvet paws
    0
    28 Oktober 2007
    #19
    da hast du natuerlich richtig glueck gehabt. im allgemeinen ist es aber meiner erfahrung nach doch so, dass man das bekommt, wofuer man bezahlt. ein guter friseur wuerde eben nicht fuer einen absoluten hungerlohn bei irgendeiner billigkette arbeiten.
    bei mir sind die straehnen aber auch wirklich zeitaufwendig....ganz viele feine in 3 verschiedenen blondtoenen. 2,5-3 stunden dauert das gesamte programm jedes mal, von daher finde ich den preis gerade noch okay.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.915
    0
    2
    Single
    28 Oktober 2007
    #20
    Ich war ein einziges Mal bei einem "Vertretungsfriseur", als meiner vor zwei Jahren oder so seinen Meister gemacht hat. Da war er nämlich für eine gewisse Zeit so gut wie nie im Salon und die wenigen Termine waren natürlich ewig ausgebucht; weil ich aber unbedingt die Haare geschnitten haben wollte, wurde ich gefragt, ob's auch okay ist, wenn ich ausnahmsweise zu seiner Vertretung gehe.

    Ich war einverstanden, und es war SCHRECKLICH! Allein dieser Typ schon, sah aus wie ein UNISEX-Friseur und ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, der baggert mich an. :wuerg_alt: Mit "meinem" Friseur unterhalte ich mich zwar auch über privatere/persönliche Dinge (wie's im Ausland war, was der Freund so macht usw...), eben weil ich ihn jetzt auch schon seit bald 8 Jahren kenne, aber diesen Typ hatte ich noch nie vorher gesehen und der hat mich Zeug gefragt, was ihn echt einen Scheiß anging!

    Na ja, wenn er dann wenigstens einen ordentlichen Haarschnitt hinbekommen hätte - aber nichtmal das! Das war so ein Murks und überhaupt nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. Na ja, als ich das nächste Mal wieder bei "meinem" Friseur war, war dieser unfähige Typ schon nicht mehr da und wieder gefeuert. *g*

    Auf jeden Fall bin ich auch froh, daß ich da jemanden gefunden hab, wo ich mich auch drauf verlassen kann, einen guten Haarschnitt zu bekommen und wo's kein Glücksspiel ist, ob es was wird oder nicht.

    Bei mir ist es zwar nur ein Blondton (vermischt sich dann mit meiner Naturhaarfarbe und hellt das dunkle Blond von mir etwas auf; vielleicht frage ich aber auch mal nach mehreren Tönen nächstes Mal in 3 Wochen... :smile: ), aber auch meistens ganz viele feine Strähnen, ich hab keine dicken Haare, aber dafür sehr, sehr viele, deshalb brauche ich auch relativ viele Strähnen, damit es "nach was aussieht".

    Bei diesem idiotschen Vertretungsfriseur hatte ich Strähnen, daß ich hinterher aussah wie ein Zebra! :-p :-D *lol* Einen Zentimeter dick, auf's Deckhaar draufgeklatscht und wirklich im Zebramuster... Zum Glück hat sich das dann im Laufe der Zeit etwas mehr verteilt, "mein" Friseur hat aber jedenfalls die Hände überm Kopf zusammengeschlagen, als ich das nächste Mal wieder bei ihm war. :-p

    Von daher... ein guter Friseur ist was wert und ich bin froh, daß ich da keine Experimente mehr machen muß und daß ich mich, selbst wenn er was für mich völlig Neues ausprobiert, sicher sein kann, daß es hinterher gut aussehen wird. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste