Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frauen *kopfschüttel*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bogi, 7 Mai 2009.

  1. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schon lange nicht mehr gepostet hier!

    Ich möcht mal wissen, wie ihr da jetzt drüber denkt. Ich hatte eben ein Gespräch mit meiner Freundin. Wir sind jetzt 11 Monate zusammen und eigentlich beide glücklich in unserer Beziehung. Es passt im Grunde ja auch alles. Es passt auch jetzt alles. Ich möchte nur eure Meinung wissen bzw. wissen, ob ihr mich oder sie versteht...

    Meine Freundin wohnt eine gute halbe Stunde mit dem Auto von mir weg. Für gewöhnlich sehen wir uns nur am Wochenende. Vorhin hab ich sie angerufen, haben ein bisschen geredet und dann hab ich sie gefragt, was sie davon hält, wenn ich heute noch vorbeikomme? Damit wollte ich sie eigentlich überraschen, weil für ich müsste morgen früh sowieso wieder nach Hause fahren, weil ich hier in meiner Gegend arbeite. Das heißt, ich wäre wirklcih nur für eine überraschung jetzt um 20 Uhr zu ihr gefahren und morgen um 7 in der früh wieder zurück gefahren.
    Voller erwartung mit einem grinsen im gesicht warte ich auf ihre reaktion. Und was kommt? Ein einfaches "ääähhm". Dann sagt sie noch so, dass sie heute noch was lernen will (hat grad abi stress), worauf ich sagte, dass ich ja auch noch was zu machen habe und das nichts macht. Und nach einem weiteren "äähm" ihrerseits kommt dann noch, dass sie sich ja heute noch eine Sendung ansehen muss. Und bevor ich noch irgendwas sagte, meinte sie gleich "jetzt kommt sicher gleich, dass mir die sendung wichtiger ist". Ich hab dann gesagt, dass es mir jetzt shcon so vorkommt. Und dann dreht sie gleich voll auf mit "tut mir leid, ich muss da jetzt kein schlechtes gewissen haben, weil ich mir auch einmal was ansehen will" und "tut mir leid" hin und "tut mir leid" her.
    Hab ich irgendwas gesagt??? Natürlich ist es mir danach vergangen, überhaupt heute noch zu ihr zu fahren. Sie meinte zwar, sie freut sich eh immer, wenn ich zu ihr komme und ich müsse das doch wissen, aber sie will sich ja eh nur einmal in der woche ihre sendung da ansehen usw.

    ja, vergangen ist es mir jetzt trotzdem. Aufzeichnen kann sie sich die sendung nicht, sonst würde sie morgen früh von ihren Schulkollegen erfahren, wie es ausgegangen ist, oder was weiß ich.

    Ich war jetzt ein bisschen eingeschnappt, muss ich shcon ehrlich sagen. Ich hab schon öfters solche spontanen überraschungen gemacht (stell ihr blumen ins zimmer, wenn sie nicht da ist oder Besuch sie ganz spontan, wenn sie am wenigsten damit rechnet). Aber um ehrlich zu sein, irgendwie vergeht es mir jetzt, ihr solche überraschungen noüberhaupt noch zu machen?
    Ich will jetzt nicht den beleidigten spielen und auch nicht behaupten, dass ihr die sendung wichtiger sei. Aber es macht nun mal heute stark den Eindruck. Denn beim telefonieren hat sie auch schon öfters stress gemacht, nur weil nebenbei irgendwas im fernsehen lief, was sie sich ansehen will.

    Außenstehende sehen so sachen ja bekanntlich immer etwas anders. Daher frag ich euch mal, wie ihr das so seht?
    Bin ich da jetzt einfach zu pingelig? Oder hätt sie da jetzt wirklich anders reagieren können? Vielleicht hab ich mir aber auch einfach nur eine etwas "freudigere" reaktion erwartet...

    Lieben Gruss,
    Bogi
     
    #1
    bogi, 7 Mai 2009
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    es gibt leute die mögen überraschungen überhaupt nicht. die haben einen plan und der darf nicht durcheinander geworfen werden. für viele artet sowas richtig in stress aus und dann kann man eh garnichts mehr entspannt genießen. wenn du sie einfach vorher fragen würdest und bei einem nein nicht gleich beleidigt bist, kann das durchaus funktionieren, dass ihr euch öfter seht und auch beide was davon haben.
     
    #2
    Sonata Arctica, 7 Mai 2009
  3. testimonial
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Sie hatte wahrscheinlich eine stressige Woche und will sich einfach ein wenig entspannen, außerdem läuft GNTM, mach es wie ich: Geh mit ein Kumpel Biertrinken und denk nicht drüber nach, manchmal ist es einfach schön vorm Fernseher zu versumpfen...
     
    #3
    testimonial, 7 Mai 2009
  4. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, aber dann soll sie mir das so sagen, wie du es jetzt geschrieben hast und sich nicht auf diese dämliche sendung rausreden.

    Vielleicht ist sie eh wirklich ein Mensch, der keine überraschungen mag. keine ahnung. vl kenn sie schlechter, als bisher angenommen...
     
    #4
    bogi, 7 Mai 2009
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    einfach mal nachfragen ob es das ist. sie wird dir schon nicht den kopf abreißen und dann weißt du auch endlich was sache ist :smile:
     
    #5
    Sonata Arctica, 7 Mai 2009
  6. it's true
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    103
    1
    nicht angegeben
    Findest du es denn so schlimm dass ihr die Sendung wichtig ist? Solange sie nicht ständig vor dem TV hockt und das dir vorzieht, find ichs durchaus OK auch mal lieber fernsehen zu wollen als sich mit dem Partner zu treffen. Grad bei GNTM wo es regelrecht ein sozialer Zwang unter Freundinnen ist, das zu verfolgen :zwinker:

    Ich glaube deswegen musst du dir keine Gedanken machen.
     
    #6
    it's true, 7 Mai 2009
  7. testimonial
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Naja, rede halt mit ihr und frag sie, so schlimm finde ich das ganze nicht, vielleicht unglücklich rüber gekommen aber kein Grund für Panik.

    Mach doch lieber heute auch noch was nettes, anstatt dich den Abend über zu ärgern.
     
    #7
    testimonial, 7 Mai 2009
  8. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja, sie hat mir ja eh am telefon versucht den grund zu erklären:
    es ist halt ein bis zweimal in der woche eine sendung, die sie sich ansehen will und nicht aufnehmen will, weil sie sonst am nächsten morgen von ihren schulkollegen das ende erfahren würde, bevor sie die aufzeichnung gesehen hat...

    naja, und das ist genau das, was ich nicht so ganz verstehen kann. aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich ein mann bin gg
     
    #8
    bogi, 7 Mai 2009
  9. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hmm, grad im ABi-Stress war ich auch überhaupt nicht der Typ für Überraschungen! Und auch jetzt nicht. Wenn spontane Dinge, dann solche, die mir selbst einfallen - und wenn ich lernen und zwischendurch bei einer bestimmten Sendung mich entspannen will, dann ist es eine Überforderung, wenn dann abends mein Freund unerwartet vorbei kommt, weil ich dann nämlcih mich auf ihn konzentriere, statt unbewusst meine Lernsachen wieder und wieder zu wiederholen.

    Ich denke, ich verstehe deine Freundin.

    Aber ich verstehe auch dich... Du fühlst dich jetzt zurückgewiesen... Das ist blöd.

    Aber eigentlihc ist es ja auch Mist. Du weißt doch ganz genau, dass ihr euch am WE wieder seht und sie sich darauf auch schon tierisch freut! Aber heut abend muss sie halt noch mal lernen und zwischendurch bei ihrer Lieblingssendung abschalten. Ich kann auch beim Lesen anders abschalten als wenn mein Freund da ist - beim Lesen sacken Lerninhalte tiefer, während ich bei meinem Freund ganz auf ihn konzentriert bin.

    Das ist manchmal einfach so.
     
    #9
    Shiny Flame, 7 Mai 2009
  10. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Das war die Übersetzung von: "Ich hab grad kein Bock auf dich."

    Das kommt vor und ist nicht schlimm.

    Mach dir einfach keinen Kopf.
     
    #10
    waschbär2, 7 Mai 2009
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Heut ist doch eh schon Donnerstag, übermorgen seht Ihr Euch bereits, sie hatte für heute eben andere Pläne - dass Überraschungen eben dem anderen nicht immer passen und nicht willkommen sind, das wirst Du ertragen müssen. Vielleicht ist es ihr sogar ein bisschen peinlich, dass ihr die Sendung wichtig ist und Du sie quasi ertappst, dass sie das ernst genug nimmt, um Dich abzuweisen.

    In Lernphasen, in denen ich mir Arbeiten und Freizeiten recht genau einteile, wäre ein Überraschungsbesuch lieb gemeint, aber auch eher störend. Auch, wenn der Besucher sagt, ich solle mich nicht stören lassen und tun, was ich auch sonst getan hätte.

    Du hast sie überrumpelt damit, sie hatte andere Pläne und hat nicht reagiert wie erwünscht "ähm, passt nicht" statt "ooooh, toll, Du bist ja so lieb und aufmerksam"... doof, aber manchmal ist es halt so, auch wenn sich das blöd anfühlt.

    Deswegen künftig auf alle netten Gesten und Überraschungen zu verzichten, käme mir eher wie eine Schmollreaktion vor :zwinker:. Wie reagiert sie denn sonst, wenn Du so etwas für sie machst?
     
    #11
    User 20976, 7 Mai 2009
  12. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bisher immer durchaus positiv. Ich war auch vor ein paar tagen erst spontan bei ihr zu besuch. bin einfach vor ihrer haustür gestanden. Da hat sie sich auch gefreut (oder hat zumindest so getan).
    Aber nach solchen aktionen muss ich mir halt jetzt solche überraschungen 2x überlegen. Künstliche Freude soll sie mir schließlich auch nicht zeigen.
     
    #12
    bogi, 7 Mai 2009
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Jetzt sei doch nicht so eingeschnappt, hm? So wirkt das nämlich. Warum nimmst Du jetzt an, sie habe neulich nur Freude geheuchelt?

    Vor einigen Tagen hast Du sie spontan besucht, okay, und heute hattest Du das erneut vor - ganz ehrlich, vielleicht ist es ihr in der Abistressphase eben zuviel, wenn ein zweites Mal in einer Woche ein Spontanbesuch vorkommt? Ich finde es schön, dass Du so verliebt bist und sie eben auch gern unter der Woche mal besuchst und Dich nach ihr sehnst.

    Aber dass es nicht IMMER zu einem Freudentaumel kommt, sondern sie ggf. andere Pläne hatte, auch wenn die Dir nicht so wichtig erscheinen oder nicht nachvollziehbar sind, das wirst Du akzeptieren müssen. Ohne direkt alle Bemühungen und Überraschungen abzubrechen, weil sie dieses Mal eben keinen Spontanbesuch wollte, sondern ihre Abendgestaltung wie gehabt umsetzen wollte.
     
    #13
    User 20976, 7 Mai 2009
  14. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn ihre abendgestaltung nicht aus fernsehen bestehen würde!

    ach, ich hab mich ja inzwischen eh schon abgefunden damit. Es ist mir ja auch egal. Aber ich kanns halt nicht verstehen, weshalb fernsehen so wichtig sein muss. Wenn ich fernsehe, dann läuft der auch nur, wenn ich mit ihr gemeinsam schaue. Vielleicht versteh ich es deshalb nicht.
     
    #14
    bogi, 7 Mai 2009
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ja, Du verstehst es nicht. Du musst es auch gar nicht verstehen - sondern nur hinnehmen :zwinker:. Ohne deswegen zu schmollen.

    Ich finde Fernsehen auch nicht weiter wichtig, aber offensichtlich ist ihr das heute eben wichtig, ob nun GNTM oder was anderes. Und sei es nur, um eben morgen in der Schule mitreden zu können.
    Ich habe mir bei meinem Abi, das nun schon einige Jahre zurückliegt, täglich die damals brandneue Seifenoper Verbotene Liebe angeschaut. Das war eine nette Entspannung. Und mir ziemlich peinlich. :engel:

    Ich habe das Glück, dass meine bevorzugten älteren Serien inzwischen auf DVD verfügbar sind - aber hätte ich heute noch eine mir wichtige regelmäßige Sendung, dann müsste ein Überraschungsbesucher zu der Sendezeit ggf. auch wieder abziehen, es sei denn, er schaut mit und hält dabei die Klappe und verzichtet auf Kommentare.
    Wenn etwas wirklich DRINGENDES passiert und zum Beispiel ein Freund anruft und mich braucht - kein Thema, das ist wichtiger als jede Serie. Aber der zweite Spontanbesuch in einer Woche zwei Tage, bevor Ihr Euch eh wiederseht ist nun kein solcher Notfall...

    Ihr ist ihre heutige Abendgestaltung wichtig. Dir nicht - und ich glaube, da liegt ein bisschen der Fehler. Dass Du das ein bisschen ins Lächerliche ziehst, dass ihr das wichtig ist - "ist doch nur Fernsehen". Ja, aber ihr eben wichtig, auch wenn Du das nicht verstehst.

    Ich weiß nicht, welche Hobbys Du hast; nehmen wir mal an, Du spielst Fußball und bist Torwart. Bei einem Spiel gegen ein Team aus dem Nachbarort kassierst Du ein Tor. Wenn sie dann sagt "aber Ihr habt doch letztlich unentschieden gespielt und nicht verloren, warum bist Du denn jetzt so sauer, dass Du den Ball nicht gehalten hast? War doch eh nur ein Spiel in der Stadtliga..." - wie fändest Du das? Ggf. lässt sich das auch auf andere Hobbys übertragen - aus Sicht Unbeteiligter völlig Unwichtiges kann für die Involvierten eben sehr wohl von Bedeutung sein.

    Du darfst gern albern finden, dass ihr diese Sendung so wichtig ist. Aber wirf ihr nicht vor, dass ihr etwas aus DEINER Sicht Albernes wichtig ist.
    Das ist nämlich ziemlich arrogant.
     
    #15
    User 20976, 7 Mai 2009
  16. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    oh gott, ich werfe ihr gar nichts vor!
    Ich wollte sie überraschen, sie hat abgeblockt und ich war enttäuscht. Das ist alles.
    Und ein bisschen enttäuscht darf man ja wohl sein. Wäre sie wohl auch, wenn sie was für mich geplant hätte und sie denkt, dass ich mich da jetzt richtig drüber freuen würde und dann einfach sag "nein, das interessiert mich jetzt nicht".

    ist im endeffekt das selbe. Aber wie gesagt. Ich bin mittlerweile auch nicht mehr enttäuscht. Das war halt am anfang so.
     
    #16
    bogi, 7 Mai 2009
  17. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nur weil deine Freundin zufällig eine Frau ist, sind nicht alle Frauen so. Und nein, es liegt ganz sicher nicht daran, dass du ein Mann bist. Sie möchte eben GNTM gucken. Macht sie sicher jede Woche, kann schon verstehen, wenn sie eben feste TV Zeiten hat und lieber nicht gestört werden möchte. Ich gucke mittwochs ein bis zwei Stunden TV. Der einzige Tag in der Woche. Dafür lasse ich auch so gut wie alles stehen und liegen. Wenn du sie spontan besucht hättest und dich damit abgefunden hättest die Sendung gemeinsam zu gucken und/oder gemeinsam zu lernen wäre bestimmt alles in Ordnung gewesen, aber du hast sie eben vorgewarnt ... und ein nein macht weitere Versuche doch nicht überflüssig.
     
    #17
    xoxo, 7 Mai 2009
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Okay.
    Das las sich für mich halt anders. Aber ist ja gut, wenn Du die Enttäuschung jetzt überstanden hast.

    Ich wäre auch enttäuscht gewesen, klar, aber aus Deinen Worten klang halt eine gewisse Herablassung heraus, weil Dir nicht passte, was sie einem Besuch von Dir vorzog :zwinker:.
     
    #18
    User 20976, 7 Mai 2009
  19. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    stimmt, das nächste mal besuche ich sie wieder spontan. Da hat sie dann Pech gehabt :tongue:

    und was in gottes namen schreibt ihr hier ständig von gtnm?
     
    #19
    bogi, 7 Mai 2009
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    GNTM - die Vermutung, dass sie Germany's Next Topmodel sehen will, lag bei einem TV-Termin am Donnerstag und der Beschreibung mit dem ungewissen Ausgang nahe.
     
    #20
    User 20976, 7 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen *kopfschüttel*
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten