Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MightyBop30
    Sorgt für Gesprächsstoff
    108
    41
    0
    nicht angegeben
    8 September 2009
    #1

    Frauen/Mädels mit langen Haaren!

    Hi!

    Die Frauen/Mädels die lange Haare haben...wie fühlt sich das eigentlich an, wenn die z.B. beim Blasen oder generell beim Sex bei euch durch Bewegung so am Rücken oder Schultern entlang streichen...fühlt sich das gut an und steigert das sogar mitunter die Lust?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Haare
    2. haare... :/
    3. Haarfetisch
    4. Haare
    5. Haare, Haare, Haare...
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    8 September 2009
    #2
    Fühlt sich nicht besonders gut oder schlecht an. Einfach total alltäglich und beim blasen habe ich sowieso den Wunsch kurze Haare zu haben weil sie mir alle ins Gesicht hängen was einfach nur tierisch nervt.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 September 2009
    #3
    ich hasse es meist, weil sie in sein oder mein gesicht fallen und beim küssen im mund sind. eklig!
     
  • GreenEyedSoul
    0
    8 September 2009
    #4
    Nee, wenn das die Lust steigern würde, wäre ich wohl dauergeil. :zwinker:

    Ist irgendwie normal und ich merke es schon gar nicht mehr, klemme die Haare dann eben hinter's Ohr und fertig. :smile:
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.439
    148
    237
    nicht angegeben
    8 September 2009
    #5
    Ich habe Haare bis übers Steissbein und trage sie immer hochgebunden, weil das sonst sehr unpraktisch ist. Ich finde es aber nicht wirklich erregend meine Haare zu fühlen, das sind eben meine Haare...
     
  • Lily87
    Gast
    0
    8 September 2009
    #6
    Sie nerven, weil sie mir dauernd in den Mund kommen. Weil sie noch länger werden sollen und ich sie daher nicht abschneiden (lassen) will, binde ich sie meistens zusammen.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.158
    Verheiratet
    8 September 2009
    #7
    Fühlt sich normal an, ich kenne es ja nicht anders. Wenn ich beim Sex nach unten liege oder blase, dann binde ich sie zusammen.
     
  • MightyBop30
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    108
    41
    0
    nicht angegeben
    8 September 2009
    #8
    Na wenn se im Mund hängen vielleicht dann lieber knieend blasen... War jetzt voll der Meinung das wenn die so drüber streichen sich das toll anfühlt, wie wenn man z.B. mit ner Feder so drüberkitzelt...denn das is ja auch kein schlechtes Gefühl...
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    8 September 2009
    #9
    Ich empfinde es als einen totalen Unterschied zwichen dem alltäglichen Gefühl meiner Haare und dem Kitzeln mit einer Feder. Wie Tag und Nacht :ratlos
    Das hätte irgendwie den selben Effekt wie wenn ich mich selbst kitzeln würde.

    Außerdem ist es zumindest für mich nicht angenehm andauernd mit die Knie Wund zu scheuern.
     
  • Kikolein
    Sorgt für Gesprächsstoff
    89
    31
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2009
    #10
    Ich merke sie auch gar nicht mehr.
    Da ich schon immer eigendlich lange Haare habe.
    Und es so für mich total normal ist.
    Nur manschmal nerven sie dann eben wenn sie wie schon gesagt andauernd ins Gesicht kommen & im Weg hängen sozusagen.
    Ich binde mir sie deshalb auch oft zusammen damit sie nicht mehr so stören.
    Und auch mein Partner macht es denke ich mal nicht wirklich geiler wenn meine Haare bei ihm irgendwo entlangstreichen.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    8 September 2009
    #11
    *zustimm*
     
  • MightyBop30
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    108
    41
    0
    nicht angegeben
    8 September 2009
    #12
    Man lernt nie aus! Aber mal ne ganz andere Frage zu dem was sonst noch so hier gefragt wird wie ich finde!

    :smile:

    @ PinkBunny:

    Kannst dir ja nen Kissen unter die Knie legen. :grin:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    8 September 2009
    #13
    Es ist und bleibt einfach unbequem und ich darf es dabei ja ruhig auch gemütlich haben.
     
  • MightyBop30
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    108
    41
    0
    nicht angegeben
    8 September 2009
    #14
    Ein Blasen der Gemütlichkeit?! Ne ne ...also so geht das mal garnicht!


    PS: Aber können trotzdem noch mehr antworten, vielleicht empfindet das ja doch eine als ganz prima...
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    8 September 2009
    #15
    ich hab sehr lange haare. :herz:

    allerdings binde ich sie meist zusammen für sex, weil ich es nicht mag, sie geben zu sehr heiss.

    ich hab nicht gerne meine haare im mund, während ich ihm eins blase.

    ich finde meine haare schon schön und sie tragen auch sehr zu meiner attraktivität bei :zwinker: meinem freund gefallen sie auch sehr, aber bei sex, will ich meine "ruhe" davon ahben, ich habe KEIN schönes gefühl dabei, wenn die haare irgendwo rumschwirren, am unbeliebtesten in meinem mund und ich muss das blasen ständig unterbrechen...

    ich finde es kein schönes gefühl, wenn meine haare mich "streicheln" sie nerven eher.
    lust verschaffen? lol :grin: nee, alles andere! :grin: männerfantasie? ja, denke ich...
    meine haare ist was normales. was alltägliches. was das jeder sieht, öfter was nervendes, zeitraubendes. lustverschaffendes? nö, sicher nicht für mich.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.924
    598
    8.519
    nicht angegeben
    8 September 2009
    #16
    :confused: ich finde meine langen Haare schon geil :tongue: Sie sind weich und samtig und wenn sie mich auf meiner nackten Haut streicheln, empfinde ich das schon als angenehm, schön und ja, auch anregend. Ich renne normalerweise schließlich nicht nackt oder permanent rückenfrei in der Gegend herum.

    Beim OV kommt allerdings hinzu, dass die Haare ständig nach vorne fallen (da streicht nix hinten rum). Wenn's heiß ist, dann werden die Haare auch schnell strähnig und dann geht das schöne Gefühl also auch flöten.

    Lange schöne Haare finde ich auch geil, wenn sie sich, am angezogenen Körper, vorne über die Brüste legen und dann "frei im Raum" herunterhängen. :jaa:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.371
    598
    8.352
    in einer Beziehung
    8 September 2009
    #17
    beim blasen pflegt er netterweise meine haare beiseite zu halten - bzw an denen auch gleich meinen kopf zu halten. bei männern, die das nicht taten, waren sie einfach nur furchtbar im wege.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    8 September 2009
    #18
    Meine Haare streichen seit über 20 Jahren Schultern und Rücken, da fühlt sich nix besonders gut und schon gar nicht Lustfördernd an. Und mit einer Feder ist es auch nicht zu vergleichen.
     
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    8 September 2009
    #19
    Meine Haare werden dabei zusammengebunden, sonst nerven sie nur...
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    8 September 2009
    #20
    Beim Schwanzsaugen sind mir meine Haare eher hinderlich, so dass er sie mir schon auch mal zusammenhält, damit ich freier blasen kann.

    Allerdings empfinde ich die langen Haare beim Ficken in der Doggystellung oder beim Reiten manchmal in der Tat als leicht erregend, wenn sie so über den Rücken fallen oder umherfliegen, wobei ich weiß, dass ihm der Anblick, das kitzelnde Gefühl der Locken auf seiner Haut und das Daranziehen schon auch sehr gut gefällt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste