Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frauen mögen mich einfach nicht!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Yuki-Surreal, 16 Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    Verlobt
    Hallo Ihr!

    Ich habe ein kleines Problem, und ich weiß absolut nicht, warum ich dieses Problem eigentlich habe.

    Mein Freundeskreis besteht nur aus Männern, einigen Schwulen und einigen Heteros. Ich habe zwar ein paar weibliche "Freunde" doch die sehe ich ganz selten, weil sie in Graz und Umgebung wohnen. Außerdem führe ich zu diesen Mädls auch keine innige freundschaftliche Beziehungen..
    Statt einer besten Freundin, habe ich einen besten Freund(hetero) mit dem ich auch über alles reden kann. Ich habe keinerlei Hemmungen mit ihm über Sex, oder Beziehungsprobleme zu sprechen, doch trotzdem fehlt mir etwas..
    Mir fehlen Mädchenabende, ausgiebige Shoppingtouren, Beauty Tage, endloses Quatschen am Telefon usw..
    Die meisten bezeichnen mich als Frau, die bei Männer gut ankommt( in freundschaftlicher Hinsicht), da ich sehr offen bin, nie zicke und man mit mir auch viel Spaß haben kann. Trotzdem bin ich kein Kumpeltyp, und meine Jungs behandeln mich wirklich sehr liebevoll, und machen sich schon Sorgen wenn ich irgendwo ausrutsche..
    Ich liebe es einfach Frau zu sein, mich zu schminken, usw, trotzdem fühle ich mich bei Männern wohler, weil ich netter behandelt werde..

    Ich hätte wirklich gerne eine beste Freundin, nur irgendwie scheint das nicht klappen zu wollen

    ) In meiner Arbeit, zicken die Frauen mich an, weil ich mich mit den männlichen Kollegen gut verstehe, in einem Kreis Männer sitze und alle unterhalten kann..Irgendwie verstehen die anderen Mädls das falsch, sie meinen ich würde die Kerle nur anbaggern wollen:mad:

    ) Wenn ich auf der Straße gehe, ernte ich nur verachtende Blicke von weiblichen Wesen..Vielleicht wirke ich ja arrogant, obwohl ich das nicht einmal im Geringsten bin.
    Ja, mein Styling könnte darauf schließen lassen...falle mit meinen Klamotten einfach ímmer auf, da ich mich anders kleide, als Leute in meinem Alter.
    Manchmal glaube ich auch, dass es an meiner Figur liegt, und die Mädls sich denken" Wenn man so dünn ist, kann man nur eine unsymphatische Zicke sein"
    Ich versuche immer ganz nett zu Lächeln, doch ich ernte trotzdem nur böse Blicke..

    Ich würde wirklich gerne mal Mädls kennenlernen, die vorurteilsfrei auf mich zugehen---Was kann oder sollte ich ändern?

    Ich liebe meine Jungs zwar abgöttisch, aber ich hätte einfach gerne eine Frauenfreundschaft.
    Mache ich irgendetwas falsch??
     
    #1
    Yuki-Surreal, 16 Januar 2007
  2. flobig
    flobig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    811
    101
    0
    Single
    da haben wir was gemeinsam. genauso gehts mir auch.
     
    #2
    flobig, 16 Januar 2007
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ging mir jahrelang auch so. Inzwischen hab ich tatsächlich auch Frauenfreundschaften. ;-)

    Ich hab gemerkt, dass es irgendwie auch an mir gelegen haben muss. Ich war Frauen gegenüber generell distanzierter und kühler. Die meisten meiner Witze hab ich eher Männern gegenüber als Frauen gegenüber gemacht, was die zwischenmenschlichen Beziehungen angespannter gemacht hat. Ich war verschlossener. Und ich hab ERWARTET, kühl behandelt zu werden - und ich glaube, das war das Hauptproblem.

    Letztendlich hab ich meine besten Freundinnen übers Internet kennen gelernt. Da hatten sie schonmal ein bestimmtes Bild von mir, bevor man sich getroffen hat. Und die Treffen waren dann entspannt und lustig, weil wir durch die gemeinsame Internet-Basis (Forum) schonmal ein unverfängliches Gesprächsthema hatten. :smile:
     
    #3
    SottoVoce, 16 Januar 2007
  4. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Nun, es zählt ja nunmal (oft leider) der erste Eindruck. So, wie du dich hier beschreibst, würde ich z.B. sagen, du wirkst richtig nett und ich kann nicht verstehen, wie du in diese Lage gekommen bist. :zwinker:

    Aber beim Blick auf dein Foto dachte ich sofort "hmm, sie wirkt tatsächlich etwas arrogant".
    Obwohl ich das gar nicht denken wollte... :ratlos:

    Es ist merkwürdig, kann man denn "trainieren", wie man wirken möchte?
    Ich weiß nichtmal, was ich dir eigentlich raten will. Aber so ging es mir gerade. Vielleicht bekommen viele Leute einfach leider, leider den absolut falschen Eindruck von dir.

    Ich wünsch dir trotzdem, dass sich das ändert!!!
     
    #4
    ~Lady~, 16 Januar 2007
  5. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    So wie das klingt, scheinst Du ja bisher nur alleroberflächlichste Kontakte zu Frauen zu haben. Die "Hindernisse" die Du beschreibst, sollten doch, sobald man sich ein bisschen näher kennenlernt, als nicht wirklich relevant erweisen.

    Eine beste Freundschaft kann man ja nicht einfach so bekommen. Man lernt irgendjemand kennen und es entwickelt sich eventuel eine Bekanntschaft, wenn es sich gut entwickelt wird daraus eine Freundschaft und wenn es besonders gut passt eine "beste Freundschaft".

    Bei Dir scheint es offenbar schon im ersten Bereich stark zu stocken. Daher könnte man entweder versuchen, am ersten Eindruck zu arbeiten oder als zweite Möglichkeit Situationen zu wählen, in denen Dich jemand besser kennenlernen kann und Du dann den ersten Eindruck revidieren kannst. Das wäre z.B. sowas wie ein Verein etc., wo man regelmäßig etwas gemeinsames macht.

    :ratlos: Du läufst einfach auf der Straße und die Leute werfen Dir verachtende Blicke zu? Warum denn? Nach meinen Erfahrungen sind, gerade in unserer heutigen Gesellschaft, die Menschen gegenüber ihren Mitmenschen reichlich indifferent eingestellt, es kümmert sie herzlich wenig wer da gerade über die Straße rennt.

    Ganz sicher, dass Du da nicht etwas falsch auffasst?

    Auch wenn sich Deine eigenen Gedanken sehr stark um das Thema drehen, würde ich nicht davon ausgehen, dass alle Menschen ihre Umwelt nur nach den Kategorien dick<>dünn einteilen.

    Die Gemeinsamkeiten sind doch für Freundschaften viel relevanter. Ob dick oder dünn, wenn Du Autofreak bist, bist Du bei Autofreaks willkommen, als Volleyballspielerin eben bei diesen und als Musikerin z.B. im Musikverein. Da ist Dein Aussehen doch meistens Nebensache.
     
    #5
    metamorphosen, 16 Januar 2007
  6. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Indem du selber freundlich und vorurteilsfrei auf andere Menschen zugehst, dich für sie interessierst und ihnen nicht das Gefühl gibst, dass in deiner Welt du der Star bist. Das mögen die meisten Frauen nämlich überhaupt nicht, da ist Solidarität angesagt.
     
    #6
    Piratin, 16 Januar 2007
  7. Mr. Sim
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    1
    Single
    Hi!

    Als ich deinen Text durchgelesen habe, habe ich mir gedacht: Total nettes Mädchen und habe mir schonmal gedanklich ein Bild von dir gezeichnet.

    Danach habe ich mal einen Blick auf dein Foto geworfen und mir kam sofort ein Gedanke: Arrogant, Abgebrüht und Böse :tongue: "Brauchst du garnicht ansprechen, sie würgt dir garantiert ein dummes Kommentar rein" :zwinker:

    Also das ist jetzt nicht böse gemeint, du schaust auch hübsch aus, mit deinen großen Augen :smile:
    Aber du wirkst wirklich ein bisschen arrogant auf den ersten Blick, aber es ist schön zu wissen, dass dahinter doch ein total netter Mensch steckt.

    Mir geht ähnlich, ich muss mir auch oft anhören, dass ich so arrogant wirke, obwohl ich das garnicht beabsichtige . Das ist einfach mein ernster Gesichtsausdruck.
    Ich versuche einfach öfter zu lachen und "strahlen". Des hilft wirklich :smile:

    Mr. Sim
     
    #7
    Mr. Sim, 16 Januar 2007
  8. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    266
    103
    1
    Verlobt

    Ich gebe den Frauen auch sicher nicht das Gefühl, das ich der Star sei, nur ich werde mich auch mit Sicherheit nicht verbiegen.
    Eigentlich kommt es meist genau umgekehrt rüber, als würden die Frauen die mir begegnen denken " Ich bin der Star in meiner Welt, dich kann ich nicht gebrauchen".
    Frauen sind leider viel anstrengender als Männer, und ja, ich kenne zb einige hinterlästige falsche Frauen, aber keinen einzigen falschen Mann.
    Viele Frauen gönnen sich so wenig gegenseitig, da wird gezickt, gestritten usw usw, davor habe ich ein bisschen Angst, vorallem weil ich sowas überhaupt nicht ertragen kann.
    Ich sehe vielleicht danach aus, aber ich bin überhaupt nicht zickig, oberflächlich oder intregant- Ich brauch Harmonie, und ich glaube genau deswegen komme ich mit dem männlichen Geschlecht besser klar..
    Ich gehe sehr offen auf Frauen zu, und bin auch wirklich immer total lieb, doch der erste optische Eindruck scheint wohl mehr zu zählen als der Charakter..
     
    #8
    Yuki-Surreal, 16 Januar 2007
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    du kennst keinen falschen mann - warst aber doch grad von tom so sehr enttäuscht, weil er intime sachen deinem ex (=sein schwarm) weitererzählt hat?

    und was ist mit deinen freundinnen, die auch alle so gern minis tragen wie du, wie du neulich im forum erwähntest, kommst du mit denen nicht gut klar?


    wo begegnen dir denn frauen? vielleicht suchste dir einfach ne aktivität, bei der du auf frauen triffst, die nicht "konkurrentinnen" sind, sondern mit denen du das gleiche ziel verfolgst? bei gemeinsamer arbeit kann man sich gut kennenlernen.

    ne zeit lang hatte ich auch vor allem männerfreundschaften, ich finds ja auch angenehmer, mit männern zu wohnen. aber mit etwas geduld und außerdem offenheit und nicht zu hohen erwartungen lässt sich durchaus auch ne gute bekanntschaft zu frauen aufbauen, die dann vielleicht sogar zur freundschaft wird.
     
    #9
    User 20976, 17 Januar 2007
  10. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das verstehst du unter "offen und freundlich auf Frauen zu gehen"? :grin: Mit der Einstellung wirst du aber nicht weit kommen bei deiner Freundinnensuche. Wer sich nen Mann suchen will und davon ausgeht, dass Männer im Prinzip Unholde sind, wird auch nicht grad mit Erfolg gesegnet sein.

    Hm, ich kenn ja noch nicht soviele Beiträge von dir, aber in fast allen die ich gelesen habe erwähnst du deinen Modeljob und wie unglaublich dünn du bist und wie gut du bei Männern ankommst. Das mag vielleicht bei Männern gut ankommen, aber Frauen woillen das nicht immerzu hören. Aber so redest du gewiss im richtigen Leben nicht. Stell dir vor, du lernst eine wirklich intelligente Frau kennen, die immer wieder ins Gespräch einfließen lässt, wie intelligent sie doch ist, welche Schwierigkeiten sie damit im täglichen Leben hat, wie hoch ihr IQ ist, was für Preise sie gewonnen hat, wie sie damit in ihrer Kindheit umgegangen ist, was sie alles kann etc. Ich wette nach drei Treffen hättest du keine Lust mehr, sie zu treffen...

    Falls du auf dein Dünnsein anspielst, kann ich dieses Argument in meiner Erfahrungswelt entkräften. Ich habe eine Freundin, die ungefähr deine Figur hat und die sehr beliebt bei den Mädels ist. Sie redet aber auch nicht ständig drüber, eigentlich redet sie gar nicht drüber. Da würde ich an deiner Stelle mal drauf achten, manchmal merkt man das ja gar nicht.
     
    #10
    Piratin, 17 Januar 2007
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hab die überschrift gelesen und danach einen blick auf dein foto geworfen und ich gleichen moment gedacht: kein wunder...

    nich dass ich das hätte denken wollen, das kam einfach so

    ich denke das liegt an den erfahrungen, die ich mit frauen gemacht hab, die sich kleiden und schminken usw wie du...
    und das waren irgendwie nur schlechte.. ich glaub hättest du mich irgendwo angesprochen, hätt ich auch nur nen blöden kommentar abgegeben.. weil ich einfach voller vorurteile wäre.. eben aus meinen erfahrungen

    total blöd und eigentlich auch unfair...
    denn in deinem text klingst du eigentlich sehr nett
    wenn du nich so weit weg wohnen würdest, hätt ich gesagt, lass ma nen kaffee trinken und wir finden raus, wie nett du wirklich bist :smile:
     
    #11
    Beastie, 17 Januar 2007
  12. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Willst Du denn tatsächlich Frauen kennenlernen? :ratlos: So wie Du das beschreibst, könnte ich ja durchaus verstehen, wenn Du keine Freundinnen haben willst. Das klingt schließlich echt schrecklich. :kopfschue

    Wenn Du aber doch nähere Kontakte zu Frauen haben willst, dann mal konkret: In welchen Situationen willst Du denn Leute kennenlernen? Wenn das Problem die Oberflächlichkeit ist, warum suchst Du Dir nicht Situationen, bei denen die keine so große Rolle spielt?

    Nur mal als Beispiel, auch wenn das jetzt vielleicht nicht unbedingt Deinen Interessen entspricht, ich persönlich segle sehr gern. Wenn Du jetzt auch Interesse am segeln hättest und in die Segelgruppe kommen würdest, könntest Du da mitmachen, jeder Neuling ist willkommen.

    Ich sag das jetzt mal ehrlich, alles andere hilft Dir ja nicht weiter, so wie Du rüberkommst würde sich die Boote sicherlich nicht um Dich reißen. Aber auf irgendeinem Boot würdest Du unterkommen. Und da bist du automatisch in das Team integriert, anders geht es überhaupt nicht und dann würde sich zeigen, wie Du wirklich bist und ob man mit Dir zurecht kommt. Da zählt Aussehen dann nicht mehr, sondern wie man sich in die Gruppe einbringt, ob man nett und umgänglich ist etc.

    Wenn das gut funktioniert, dann fragt man Dich auch mal ob Du nächstes Wochenende da und da mitkommen willst, wirst zu Geburtstagspartys eingeladen etc. und es entwickelt sich so manche Freundschaft.

    Bei vielen anderen Hobbies dürfte das mit Sicherheit ähnlich sein.

    Es redet ja niemand davon, dass Du Dich verbiegen musst. Aber wenn Du offenbar einen unsympathischen Eindruck auf andere machst, in Wirklichkeit aber sehr sympathisch bist, dann wäre es ja kein verbiegen wenn Du versuchst dieses Bild zurechtzurücken, oder?
     
    #12
    metamorphosen, 17 Januar 2007
  13. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich sage es mal so:

    Es gibt hübschere Frauen die mehr Freundinnen haben. Am Aussehen kann es nicht liegen. Aber am Charakter. Solange du dich als etwas besseres siehst wirst du keine Frauen finden, die dich interessant finden.
     
    #13
    Sahneschnitte1985, 17 Januar 2007
  14. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Weißt du, ich glaube kaum, dass man weniger Frauenfreundschaften hat, weil man gut aussieht. Ich habe viele wunderhübsche Freundinnen und ich selbst schminke mich auch gern, bin gerne weiblich und zeige das auch nach außen hin. Aber ich glaube nicht, dass das ein Grund ist, weshalb man Mädchen weniger gefällt.
    Ich hab schon so viele neue Mädels kennengelernt und gehe selbst gern in Kleidern, HighHeels oder Röcken aus und style mich gern. Deshalb wurde ich aber noch nie missgünstig oder abfällig angeschaut. Natürlich gibt's Zicken, die einen nicht mögen, aber mal ganz ehrlich: Die Regel ist das doch nicht. Es laufen doch nicht alle Frauen rum und wollen andere Frauen,die ihnen nicht ins Konzept passen, scheiße finden.

    Und dass du gut bei Männern ankommst, mein Gott, warum soll man neidisch drauf sein? :ratlos: Ich glaube, viele Frauen kommen mit Männern auf freundschaftlicher Basis gut aus.
    Ich schätze, dass du vielleicht das nach außen trägst, was du hier so schreibst. Du erwähnst immer wieder deine Modeljobs oder ich erinnere mich an deine Erklärungsversuche, warum du ja viel öfter auf der Straße mit Mini angegafft wirst als andere. Du erwähnst oft, dass du ja so schlank bist oder dass andere wohl neidish wären,weil du gut bei Männern ankommst. Das sind alles Dinge, die schön für dich sind, aber nach außen prahlt man mit so etwas nicht. Wenn man schon sehr gute Freundinnen hat, dann darf man gern mal prahlen. Dann darf man seinen Freunden auch mal zeigen, dass man stolz auf sich ist. Aber in so einer Kennenlernphase kann es ganz schön eingebildet wirken, wenn du dann lächelnd sagst "Ach, Montag hab ich wieder Foto-Shooting"

    Ich kenn dich nicht im wirklichen Leben, aber von deinen Texten hier im Forum kann ich mir schon vorstellen, dass du etwas eingebildet rüberkommst.
     
    #14
    SexySellerie, 17 Januar 2007
  15. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Huhu,
    ich komme mit vielen Frauen auch nicht sooo gut klar, vor allem hab ich noch viele "Männer-Hobbys" was das ganze nicht grad leichter macht.

    Aber meine beste Freundin ist z.B ne richtige "Tussi" was eig. weder äußerlich noch sonst irgendwie zu mir passt. Und trotzdem verstehen wir uns super und sie ist eine der wenigen die mich immer so genommen hat wie ich bin.

    Es kommt halt auch immer drauf an wie man den anderen gegenübertritt - wenn du da mit der Einstellung ankommst "Alle Frauen sind eh scheiße und hinterhältig, sind neidisch auf mich und zicken nur rum" isses klar das das nichts wird.

    Ich gebe dir recht das die meisten Männer unkomplizierter, direkter etc. sind, hab ja auch sehr viel mehr männliche als weiblich Freunde - aber es gibt auch viele Frauen die so gestrickt sind.

    Du solltest halt auf Frauen einfach mal so zu gehen wie dus bei Männern auch machst - nicht um gleich die beste Freundin zu finden sondern einfach mal um nette Gespräche zu führen und nen paar Kontakte zu knüpfen. Halt einfach mal über deinen Schatten springen und vll. auch Arbeitskolleginnen einfach mal nen Kompliment machen "Hey der Mascara den du trägst sieht ja toll aus - wo hast du den her" so was lässt dich nämlich auch weniger arrogant wirken!

    So long -
    MFG Katja
     
    #15
    User 16418, 17 Januar 2007
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wenn ich ganz ehrlich bin:schuechte (ich will Dich keineswegs verletzen), ist mir in etwa der gleiche Gedanke gekommen, das aber nicht nur als Frau, sondern auch als Mann.

    Aber um Dein Äusseres besser beurteilen zu können, wie Du auf andere wirkst, wäre ein anderes Profilbild hilfreich. Nur um rauszufinden, ob dann immer noch der gleiche Eindruck vorkommt.
     
    #16
    User 48403, 17 Januar 2007
  17. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Meine Meinung wäre dazu:

    Man kommt immer so bei anderen an, wie man sich nach außen hin gibt.
     
    #17
    BeastyWitch, 17 Januar 2007
  18. carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    genau mir gehts auch so, hab zwar mittler weile eine "beste Freundin hab aber lange gebraucht bis ich sie gefunden hab. und der ging es die ganze Zeit genauso, so jetzt sind wir ein duo von mädels die von anderen mädels nicht gemocht werden weil wir nur mit jungs befreundet sind und uns wirklich mit jedem verstehen. Hab oft gedacht es liegt an den selben dingen wie bei dir, denke eigentlich immer noch so alles stutenbeisserei:angryfire , so einen richtigen mädels abend hätt ich auch mal gern und nicht nur zu zweit..........:cry:

    Also ich finde Fotos nicht besonders hilfreich den auf foto kommt nicht die Aura eines Menschen mit, und die aura ist das was einen Menschn lebendig mach und einzigartig vom Charakter her. Auf bilder n wirkt man immer so leblos und man kann wirklich nciht sagen ob das ein symphatischer mensch ist oder nicht.
    Ich kann von mir behaupten das ich eine gute Menschen kenntnics habe und er hat mcih eigentlcih noch nie entäusch ( in Freudschaflicher hinsicht , beziehungs technisch bekomm ich immer erst nach einem Jahr dahinter was für ein mensch das eigentlcih ist:flennen: ) Wenn ich von anfang an jemanden unsympahtisch finde wenn er in den raum kommt werde ich auch recht behalten uach wenn die anderen sagen ach die oder der ist doch gnaz nett wenn er aber dann ( oder sei) sein wahresgesichtzeigt sagen se imemr wieder un Carstonia hatte wieder Recht...
    aber wenn ich nur bilder sehe kann ich das nicht beurteilen.
    Meine beste Freundi hab ich auch zuerst auf einem Bild bei nem Kumpel gesehn, und hab auch nur gedacht uh die sieht aber arogannt aus, und als sie ich sie das erste mal in echt gesehn hab war sie mir von anfang an sympahtisch.
     
    #18
    carstonia, 17 Januar 2007
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    266
    103
    1
    Verlobt
    Da sieht man einmal, das die meisten Frauen nur heraus lesen, war sie heraus auch lesen wollen.
    Ich habe nie mit meiner Figur geprahlt, sondern eher gesagt, das ich mich zu dünn finde. Und wieso sollte ich meinen Beruf nicht erwähnen? Auf meine Jobs bin ich alle stolz.
    Ihr schließt nur aufs Aussehen, redet aber davon, das man nicht oberflächlich sein soll. Irgendwie etwas zwiespältig wie ich finde.
    Nur weil man Wert auf ein gestyltes Äußeres legt, heißt das noch lange nicht, dass man eine arrogante Tussi, oder so ist.
    Denn ich bin mit Sicherheit, überhaupt nicht arrogant, da ich wie schon erwähnt nichts von Zickerei halte.

    Meine wenigen Freundinnen leben alle in Graz und Umgebung, und die sehe ich nur einmal im Monat oder so. Richtig gern haben tun wir uns aber alle nicht. Ab u an, treff ich mich mit ein paar Mädls die ich noch aus der Schule kenne. Trotzdem sind alle falsch, und reden über alles und jeden.
    Genau sowas will ich nicht, ich will ein Mädl das ehrlich ist, und kein Konkurrenzverhalten an den Tag legt, sowas nervt mich nämlich.
    Und ich habe nur geschrieben das ich FREUNDSCHAFTLICH gut bei Männern ankomme, nie das sie alle geil auf mich sind, also bitte genauer lesen, denn auf Unterstehung hab ich wenig Lust.
    Genau das meine ich, solche Frauen die reagieren wie Piratin, genau sowas will ich nicht. Frauen die hinter jedem Satz Arroganz oder Narzismus vermuten und eine Stutenbissigkeit an den Tag legen.
    Den nur weil man erwähnt das man modelt ( ich erwähne genauso meinen Beruf als Frisörin) heißt das noch lange nicht, das ich eingebildet bin, ich bin da einfach locker, da es für mich ein Beruf wie jeder andere ist.

    Aber das ihr mich durch ein einziges Bild für arrogant haltet, finde ich schon ein bisschen oberflächlich, man muss auch mal hinter die Fassaden blicken
     
    #19
    Yuki-Surreal, 17 Januar 2007
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    hey, komm, ich bin hier nicht die einzige, der das aufgefallen ist, aber die anderen Poster hast du ja geschickt unter den Tisch fallen lassen....:tongue: Also gut, dann bin ich mal wieder die Böse.

    Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber ich wollte tatsächlich nur helfen. *augenroll* Ich hab nicht nur Männerhobby sei dank etliche Männerfreunde sondern auch nen Haufen Freundinnen, ich dachte, ich könnte dich vielleicht auf das eine oder andere hinweisen, das mir so im Leben aufgefallen ist.
     
    #20
    Piratin, 17 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen mögen mich
nachdenklich94
Kummerkasten Forum
23 November 2016
9 Antworten
mozillafox
Kummerkasten Forum
20 November 2016
24 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test