Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frauen: "Motivation" für Analsex?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von al pacino, 1 April 2008.

Stichworte:
  1. al pacino
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    3
    Single
    Mal wieder eine Frage zum Thema Nummer 1 hier...Analsex.
    Die Frage geht an die Mädels / Frauen.
    Was ist eure "Motivation" für Analsex - wieso macht ihr diese Form des Sex. Aus verschiedenen anderen Beiträgen wissen wir ja, dass ein Großteil der Frauen beim Analsex an sich keinen Orgasmus haben (kann). Der "krönende Abschluss" ist also für die (meisten) Frauen ausgeschlossen - dennoch praktiziert ein beträchtlicher Teil des weibliches Geschlechts Analverkehr.
    Oben einige Aspekte, die mir so eingefallen sind - der Übergang ist sicher bei einigen fließend. Ihr könnt gerne noch andere Gründe dazufügen.

    Vielen Dank für Eure Mitarbeit zur weiteren Aufklärung des Mysteriums "Analsex"!
     
    #1
    al pacino, 1 April 2008
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ganz schlicht und ergreifend weil es eine sehr schöne Abwechslung ist.
    Weil dazu deutlich mehr Vertrautheit und Intimität gehört als für normalen Sex und das damit auch eben genau das ausdrückt. Es ist dadurch intensiver und inniger für mich.

    Und ich finde man kanns nicht vergleichen mit O- oder vaginal Sex

    Denn der Orgasmus selbst ist kein absoluter Ausdruck von Befriedigung. Ich komme auch beim Vaginal oder oral net immer und finde den sex dennoch sehr entspannend, sinnlich und befriedigent.

    Und ist bei ASex genau das selbe.

    Ich hab ihn sehr gerne, grade morgens wenn man Löffelchen annander kuschelt ist oder so ist das einfach nur klasse *g*

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 1 April 2008
  3. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.241
    Verliebt
    Es ist zum einen einfach ein Bestandteil eines normalen abwechslungsreichen Sexlebens, finds auch nicht "verruchter" als OV oder GV oder fingern.
    Schmerzen habe ich sehr selten dabei und wenn dann Lustschmerz.:drool:

    Ich mag einfach das wunderbare Gefühl, wenn sich die Eichel ihren Weg durch den Muskel bahnt, allein dieses Anfangsgefühl ist schon umwerfend,die Enge, die tiefe innige Verbundenheit, das ausgefüllt sein, das Vertrauen, seine Geilheit, meine eigene Geilheit und Gier dabei, das mein Körper einfach so ja sagt zu einem Schwanz in meinem Hintern, ihn willkommen heisst, fasziniert mich.:drool:

    Und dann spüre ich auch tief in mir einen Punkt, der unglaublich auf diese Form der Stimulation reagiert und der mich gerade erst letzte Woche zu meinem ersten analen Orgasmus meines Lebens gebracht hat:smile: , ganz ohne zusätzliche Stimulation und das war wirklich ein überraschendes und einzigartiges Erlebnis.:drool:

    Av spielt sicher auch in meinen devoten Fantasien eine nicht gerade geringe Rolle, allerdings ist es ja meinem Partner bekannt, dass ich alles andere als abgeneigt bin und das sehr genieße, daher lässt sich das in Real gar nicht mehr so devot ausspielen und auskosten.:zwinker: Schade eigentlich.:grin:
     
    #3
    User 71335, 1 April 2008
  4. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    weil es eine schöne abwechslung ist und ein sehr intensives gefühl
     
    #4
    kagome, 1 April 2008
  5. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    motivation für Analsex? die ist einfach da! keine ahnung! :zwinker:

    es ist eine sehr schöne abwechslung!

    das gefühl dabei ist ganz anders und speziell, sehr erregend.
    manchmal erregender als gv, oder ov.
    nicht die fantasie daran, sondern einfach das gefühl selbst.

    zudem kann frau sehr wohl dabei einen orgasmus haben, auch wenn man NUR anal stimuliert wird.


    "viele" frauen bekommen auch bei GV, oder OV etc keinen orgasmus, ja evt nicht mal bei SB.
    trotzdem wird meist alles praktiziert.
    wiso? (evt weil der orgsamus nicht das wichtigste ist?)
    wäre dann DA genau so eine frage wert. :zwinker:
     
    #5
    Sheilyn, 1 April 2008
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Analsex ist für mich nicht so befriedigend wie Oral- oder Vaginalsex, dennoch mag ich das Gefühl
    Nette Abwechslung - gehört für mich zu abwechslungsreichen Sexleben einfach dazu
     
    #6
    xoxo, 1 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen Motivation Analsex
Sabrin2001
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 23:10
15 Antworten
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Dezember 2016 um 09:00
167 Antworten
AndyM
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 September 2008
258 Antworten
Test