Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    4 Januar 2006
    #1

    Frauen nur Puppenfleisch?

    Ha, mein erstes Thema in diesem Bereich *stolzbin*

    Also ich würde gerne mal etwas diskutieren was mich schon lange gehörig vergrätzt.

    Man hört so oft in diesem Forum und von Typen im "richtigen Leben": "Iiiiehh, die wollte mich nur als guten Freund, wie peinlich wie beleidigend, Frauen wollen nur Arschlöcher, was muss ich machen damit ich IHR Freund werde und so weiter."

    Was die Frauen fühlen wird gar nicht erörtert. Mir ist es schon so oft gegangen, dass Typen voll nett und sympathisch waren, so richtige Schatzis (und das ist jetzt NICHT herabwürdigend gemeint), Leute mit denen man gern was zusammen gemacht hat, Spaß gehabt hat ohne Ende und denen man halt auch seine Probleme erzählt. Dafür erzählen sie einem dann ja auch ihre.

    Und auf einmal PENG rückt der Typ mit ner Liebeserklärung raus und wenn man dann nicht auf der Stelle seinen festen Freund für ihn verlässt ist aus die Maus mit Freundschaft, Spass und Schatzisein. :wuerg:

    Da fühlt man sich als Frau und Mensch doch so richtig toll.

    Oder der Typ hält pro Forma die Freundschaft aufrecht und belauert einen wie die Katz die Maus und wenn man dann mal mit nem anderen redet, oder - au weia - den festen Freund wechselt, dann kommt ne fiese Eifersuchtsszene und dann sieht man wie echt die "Freundschaft" war.

    Sind Frauen denn nur potentielle Freundinnen oder Affären - sind wir für Männer denn nur Puppenfleisch? Staffelt sich das nach Attraktivität? Nach Outfit? Ich verstehe es nicht!
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #2
    aus meiner sicht schon ..
    ich kann einfach keine rein freundschaftlichen gefühle zu ner frau entwickeln ..

    wenn ich sie nicht attraktiv finde .. naja, dann will ich nichts mit ihr zu tun haben.
    und wenn ich sie attraktiv finde, will ich sie im bett haben.

    und die wenigen frauen, die ich für mehr in betracht ziehe als nur fürs bett, sind dann die potentiellen partnerinnen ..
    also auch nix mit freundschaft ..

    nene, ich hab das für mich momentan getrennt.
    reine freundschaften nur mit männern ..
    mit frauen höchstens sexfreundschaften ..
     
  • Starla
    Gast
    0
    4 Januar 2006
    #3
    @Fireblade

    Ach, und das kannst Du alles schon nach 1-2 Treffen einschätzen?

    Eigentlich sollte man sich doch erstmal (auf freundschaftlicher Basis) kennenlernen, bevor man weiß, ob und was man sich mit dieser Person vorstellen könnte.

    @Piratin

    Vielleicht sollte man aber auch etwas differenzieren. Wenn sich der Mann in Dich verliebt hat, wird es ihm wohl auch schwerfallen, eine rein platonische Freundschaft aufrecht zu erhalten. Andererseits ist er selbst schuld, wenn er sich einer bereits vergebenen Frau nähert. Da sollte man sich auch mal ein bisschen am Riemen reißen.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2006
    #4
    Oh jeh, :tongue:
    ich könnte dir jetzt eine seitenlange psychologische Abhandlung schreiben, aber ich versuche mal eine Kurzfassung:
    Zu einer REINEN Freundschaft zwischen Männnlein und Weiblein gehören zwei Dinge.
    Nämlich dass 1. das Weiblein nicht Signale ausssendet, dass das Männlein falsch verstehen könnte und 2. das Männlein weiß, dass das Weiblein manchmal trotzdem "falsche" Signale aussenden können, ohne dass das Weiblein das "falsch" meint.
    Das muss man aber erst einmal lernen ... :smile:
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #5

    Die würde mich interessieren !!!
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #6
    nach 1-2 treffen kann ich auf jeden fall einschätzen, ob ich sie zumindest über längere zeiträume ertragen kann :smile2:
    spätestens beim 3. date kommt dann eh der kuss ..
    dann lern ich sie näher kennen .. sowohl körperlich als auch seelisch.
    und wenn beides stimmt, kommt ne beziehung in frage.
    wenns "seelisch" nich so stimmt, schlag ich ne sexfreundschaft vor.
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #7
    korrekt
     
  • Starla
    Gast
    0
    4 Januar 2006
    #8
    Verrätst Du mir, wie hoch die Trefferquote ist? :grin:

    @waschbär

    Gut erkannt! Es ist nämlich auch wirklich nervig, wenn Männer, mit denen man eine reine Freundschaft pflegen möchte, jedes zweideutige Wort auf die Goldwaage legen und das gleich als Einladung sehen.
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #9
    Aber, was spielt ihr uns dann vor?
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    4 Januar 2006
    #10
    Das sind dann wohl Tricks, die sie uns vorspielen, einfach nur Tricks.

    @Fireblade: hattest du nich neulich beklagt dass einem Mädel, von dem du was wolltest, das S-Bahngeld zu schade war, um zu dir zu fahren? Mir wär das so peinlich - hättest dich wohl doch besser vorher mit ihr anfreunden sollen?
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #11
    spielen? niemand spielt etwas

    wenn wir (ja, die herrliche verallgemeinerungsform, da sie einfach schneller geht alls das nötige blah und blubb) interesse haben, zeigen wir das auch.

    und nochmal: wenn wir uns überhaupt mit frauen abgeben, dann aus den von fireblade besagten gründen.

    wenn ihr das als blosse freundschaft deutet, ist das schlichtweg falsch.

    soviel zum thema "vorspielen"



    p.s.: aaaaaah, ich freu' mich schon auf die extremisten, die sätze wie "aber ich bin nicht so!" ablassen werden ^^
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #12
    Ich frage mich grade, was sie machen, wenn sie ihren Sex hatten und einen dann trotzdem jeden Tag wiedersehen müssen!

    Andere Tricks oder das Interesse an der Freundschaft verlieren?
     
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2006
    #13
    Achtung, böser Witz:

    Wie nennt man das Fettgewebe um die Vagina herum?

    Frau...


    Ich für meinen Teil seh Frauen auch nur schwarz/weiß entweder als potentielle Partnerin oder nichts.

    Nur Freundschaft haut nicht hin, habs einmal probiert und auch gleich in die Hose gegangen, weil ich mich doch verliebt hatte.

    Wenn ich ne Frau attraktiv finde, dann will ich sie "haben", dann aber auch richtig und nicht als Freund. Allerdings lass ich das auch ziemlich schnell durchblicken, was ich mit ihr anstellen würde.

    Wenn sie durch mein Raster gefallen ist, dann interessiert sie mich einfach nicht mehr. Als Freunde such ich Männer, die sind eh viel unkomplizierter...
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    4 Januar 2006
    #14
    Das krasseste was mir mal passiert ist: ich war vor ein paar Monaten auf einer richtig coolen Party, krabbelte fast in die Sektflasche hinein und amüsierte mich richtig gut. Meine Freundin und ich hingen mit so ein paar Typen rum und es war echt witzig. Irgendwann kommt der netteste von denen, mit dem ich mich so besonders prima verstanden habe zu mir und sagt:

    "Ich hab hier munkeln gehört dass du nen Freund hast?

    ich: "ja"

    er: "Gut, dann hat sich der Rest unseres Gesprächs jetzt erledigt." und geht nach Hause!!!! Ist das zu fassen??????? Ich saß nur mit offenem Mund da....:cry:

    @Henk: das kann ioch auch: Wie verliert man als Frau in einer Sekunde 80 Kilo überschüssiges Fett? Mit`m Freund Schluss machen....
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #15
    nein, so hab ich das nicht erzählt.

    und selbst wenn .. was hätte es gebracht mich erst anzufreunden ..
    wie gesagt .. ich lern die frau kennen UND hab sex dabei ..
    gefällt mir besser als rein platonisch ..
    bevor ich ne beziehung vergeht einiges an kennenlernzeit .. und die
    will ich doch auch gleich sinnvoll nutzen ..
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #16


    Der ist gut :grin:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    4 Januar 2006
    #17
    Doch so hast du es erzählt.... hier dein Zitat, Fireblade:

     
  • Starla
    Gast
    0
    4 Januar 2006
    #18
    Wie ätzend! :wuerg: Einen Menschen sympathisch zu finden und ergründen zu wollen, ohne sein Ding reinzustecken ist natürlich sinnlos, klar.

    @Piratin

    :grin:
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #19
    jo .. aber erstens ist das keine "von der ich was will" .. sondern es war zu diesem zeitpunkt meine partnerin ..
    und zweitens ist ihr das geld nicht zu schade, um mich zu sehen, sondern sie hat zur zeit wohl einfach kein geld. und das wenige was sie hatte, hat sie für mich ausgegeben.

    und wie gesagt .. was hat das ganze mit dem thema hier zu tun?
    würde sie plötzlich geld drucken, um mich zu sehen, wenn wir vorher befreundet gewesen wären?
    wir hatten lang genug ne sexfreundschaft .. und irgendwann war mir klar, dass wir einfach zusammen passen ..
    dass es jetzt doch nicht geklappt hat, liegt sicherlich nicht daran, dass ich mir keine frau als normale freundin vorstellen kann.

    warum nen halben kuchen wenn man auch den ganzen haben kann ..
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2006
    #20
    Und ich freue mich darauf, wenn man mal merkt, dass der Horizont weiter ist, als der Bierdeckel :tongue:

    Nee, ist ja nicht so, dass ich es nicht verstehen würde, dass es echt schwierig ist, die Grenzen zu ziehen.
    Hab sie ja selbst einmal überschritten ... :schuechte
    Aber wenn man einmal die richtige Sichtweise hat, dann ist es gar nicht so schlecht, ein weibliches Wesen zum Freund zu haben.
    Ich wollte darauf nicht mehr verzichten :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste