Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Leonato
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2007
    #1

    @Frauen: Soll er generell lieber rausziehen?

    Gibt es eigentlich Frauen, denen es generell lieber ist, wenn er nicht in ihr Orgasmus hat, sondern rauszieht und auf ihren Körper kommt? Wenn ja, warum?
     
  • Julianna
    Gast
    0
    10 April 2007
    #2
    Nein, in mir ist mir viel lieber.

    Ich mag es nicht so, das Zeugs auf meinem Körper zu haben... Hab danach immer sofort das Gefühl "iih, ich muss duschen"
    Wenn er in mir kommt, bleiben wir oft noch ne Zeit lang liegen und kuscheln und dann gehe ich ins Bad...

    Zur Zeit ist allerdings mit Kondom verhüten angesagt...
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    10 April 2007
    #3
    Nein. Ohne Verhütung wäre das ja trotzdem viel zu riskant und ich mags Sperma nicht sooo gerne auf der Haut.
     
  • User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.689
    348
    4.611
    vergeben und glücklich
    10 April 2007
    #4
    Nein, lieber in mir, aber nicht weil mich Sperma auf der Haut stört, sondern, weil ich einfach mitfühlen will, wenn's bei ihm abgeht...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    10 April 2007
    #5
    Nur in mir. Was anderes mögen wir beide nicht.
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    10 April 2007
    #6
    Ich mag es viiiieeel lieber, wenn er in mir kommt!
     
  • Musikmädchen
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2007
    #7
    Genau. :smile:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    10 April 2007
    #8
    Ja, mir ist das generell lieber. Ganz einfach erklärt: Erstens nervt es mich meistens, wenn das Sperma danach rausrinnt und zweitens finde ich es geil, wenn ich sehe wie er "spritzt".
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    10 April 2007
    #9
    In mir ist mir viel lieber. :drool:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 April 2007
    #10
    ich find beides irgendwie lästig, aber in mir kommen ist definitiv unekliger, deswegen bevorzuge ich das.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    10 April 2007
    #11
    geht mir auch so

    seltsame formulierung :ratlos:
    wenn du beides also irgendwie eklig findest, wieso nehmt ihr dann nicht ein kondom?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 April 2007
    #12
    das geht nicht. da wird sein penis sofort schlaff.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    10 April 2007
    #13
    In mir ist definitiv besser für uns beide. Er kann unbehindert weitermachen und muss nicht darauf achten, ihn rechtzeitig rauszuziehen und ich hab nachher keine "Sauerei" auf mir drauf. Ist aber nicht immer so, manchmal darf er auch auf mich spritzen, je nachdem wie wir gerade drauf sind.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    10 April 2007
    #14
    Ich habe ja nix gegen Sperma auf mir, find es überhaupt nicht eklig oder so, ganz im Gegenteil.

    Aber ich brauche den Orgasmus des Mannes in mir genauso wie meinen eigenen Orgasmus (darauf würde ich sogar eher verzichten:zwinker: ).

    Ihn Rausziehen kurz vor dem Orgasmus ist der Abtörner schlechthin, das ist so als würde man mich mit Eiswasser abduschen.

    Vielleicht als sadistische Spielerei nett, aber nicht beim erfüllenden GV.:grin:
    Zum Glück hat bisher auch noch nie ein Mann freiwillig darauf verzichtet in eine meiner willigen Körperöffnungen zum Orgasmus zu kommen.:zwinker:

    Spritzen von mir aus gern, bei BJ, HJ oder SB sieht geil aus, ok, aber bitte nicht den Sex unterbrechen und das wäre eine Unterbrechung.:mad:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    11 April 2007
    #15
    Nein, in mir ist mir persoenlich lieber.
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    11 April 2007
    #16
    :anbeten:
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    11 April 2007
    #17
    mal so mal so. ...ich mag sperma eigentlich sehr und freue mich, wenn ich mal schucken darf oder es sonst zu gesicht bekomme :zwinker: :schuechte :drool:
     
  • BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    nicht angegeben
    11 April 2007
    #18
    kommt immer drauf an...es ist beides sehr geil

    Beim Akt soll er ihn natürlich nicht raus ziehen, aber ich sehe auch gerne wie er abspritzt.

    Und Sperma auf der Haut ist nun wirklich nicht ekelig, man kann doch danach duschen.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    11 April 2007
    #19
    Das Wort "generell" mag ich beim Sex irgendwie gar nicht, weil das ziemlich nach Monotonie klingt.
    Es hat beides seine schönen, geilen und praktischen Seiten: Das Abspritzen in der Pussi oder außerhalb.
    Dagegen könnte sprechen, dass das vorzeitige Rausziehen den Ablauf eines harmonischen Gefickes ganz schön durcheinander bringen kann. Und das Gefühl, dass was aus meiner Pussi rausläuft, möchte ich eigentlich auch nicht missen.

    Aber hin und wieder darf er das ruhig tun...ich sehe es gerne, wenn er abspritzt und ich mag das Gefühl, wenn sein warmes Sperma auf meinem Körper landet und dann vielleicht auch noch irgendwo runterläuft. Außerdem kann man dann anschließend so schön damit rumsauen und alles auflecken, falls frau an die Körperstellen hinkommt, wo's gelandet ist. Kommt frau nicht hin, kann auch der Mann behilflich sein. :zwinker:

    Was Männer dazu bewegt, ihren Saft außerhalb loszuwerden? Ganz einfach: Ihnen wird es halt ab und zu gefallen, wenn sie "ihr Revier" sprich ihre geschätzte Partnerin mit dem Besten, was sie haben, kennzeichnen und "verzieren" dürfen. Ich kann mir auch vorstellen, dass es optische Reize hat...also, darf er es ruhig tun, denn es stört mich nicht im Geringsten...Hauptsache ihn törnt es an und er hat seinen Spaß und Freude damit. Das alleine würde schon ausreichen, damit ich ihm diesen Wunsch erfülle.
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    11 April 2007
    #20
    Also ich persönlich mags in mir lieber, weil ich ihn auch gerne spüre, wenn er kommt. Mein Freund allerdings spritzt mir lieber auf den Körper, also auf Brust, etc. Hab ich aber kein Problem damit, nur muss er nachher für nen Lappen sorgen :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste