Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frauen und das unbekannte Problem?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von blade_m, 13 August 2005.

  1. blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Also so langsam werd ich das gefühl nicht los das es viele Frauen gibt die ihre Scheide (oder wie ihr sie nenen mögt) nicht "schön" finden, weil Schamlippen zu groß, klein verschieden, nicht der norm entsprechen komisch riechen könnte. Steht ihr Frauen uns Männern da wohl ich nichts nach (Penisgröße,- form bla bal bal)
     
    #1
    blade_m, 13 August 2005
  2. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nö.
    also keine frau macht sich so gedanken über ihre "tiefe" wie männer über die "länge".
    für alles andere ist der ausdruck scheide nicht anatomisch korrekt :tongue:

    ansonsten sind behaarung, geruch, schamlippengröße recht populäre themen ...
    wobei ich zu geruch sagen muß, daß z.b. speichel (aber auch sperma) im fremden intimbereich nach ein paar stunden anfängt zu riechen.

    ansonsten ist das ja wie immer alles geschmackssache.

    kann aber auch nur von mir reden.
     
    #2
    cooky, 13 August 2005
  3. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    I Love My Pussy! [​IMG] :grin:

    edit: auch wenn sie verschmäht wird :cry:
     
    #3
    Honeybee, 13 August 2005
  4. blade_m
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    1
    vergeben und glücklich
    wurde gut erzogen :-P dann eben pussy ja :grin:
     
    #4
    blade_m, 13 August 2005
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich mag resi gern.
    sie treibt meinen freund und mich manchmal schier in den wahnsinn...sorgt für geile gefühle...

    ihr aussehen finde ich auch ganz okay. die schamlippen gucken deutlich raus, resi ist halt vorwitzig. und inzwischen kann sie ganz gut zupacken, wenn der prinz im garten lustwandelt.

    warum resi? ne zeitlang hatten wir immer morgens sex, und zwar gleich nach dem aufwachen ohne langes vorspiel. das gleich drauflos nennt der lateiner - in anderem zusammenhang - medias in res. das sagte ich ggedankenverloren beim postkoitalen verschnaufen zu meinem freund, lüpfte dann die bettdecke..."gestatten, resi!" ;-).

    meine brüste a.k.a. "die jungs" haben auch namen - da mein lustknabe und ich uns mal statt des geplanten spaziergangs im friedrichshain kuschelnd miteinander beschäftigten und er sich meinen brüsten ausgiebig widmete, nannten wir sie dann fritz und hein.

    ich bin mit meinem körper recht zufrieden. und auch wenn mich resis verhalten manchmal überrascht, fühle ich mich ihr innig verbunden ;-).
     
    #5
    User 20976, 13 August 2005
  6. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Früher hatte ich echt teilweise Probleme damit.
    Inzwischen habe ich "sie" und meinen Körper insgesamt akzeptiert und fühle mich wohl :smile:
     
    #6
    User 12616, 13 August 2005
  7. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich find meine Muschi ganz ok... :zwinker:
     
    #7
    Kuri, 13 August 2005
  8. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast ne knäcke :rolleyes2
    ne- da es für meine Zwecke bisher alles immer ausreichend war- verschwende ich an sowas keinen unnützen Gedanken
     
    #8
    popperpink, 13 August 2005
  9. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Naja, ich seh da schon noch nen Unterschied..

    Beim Mann gehts ja oft wirklich primär um die Größe und oft um damit verbundene Fähigkeite.

    Ich denke, die Probleme die Frauen eher haben sind - ich gehe da jetzt auch mal von mir aus - oft auf die Schamlippen bezogen, weil die sich doch von der Kindheit her wesentlich ändern können. Ich hab , als ich noch keine Ahnung hatte, meine doch ziemlich ausgeprägten inneren Schamlippen auch für mehr oder weniger unnormal gehalten und dachte, dass das eigentlich abschrecken müsste. Vermutlich geht das vielen so..

    Zu mir heute: Irgendwann hat mich das nicht mehr gejuckt, jetzt mag ich SIE :zwinker:, vorallem hat sich auch noch so schicken Schmuck :zwinker:
     
    #9
    MooonLight, 13 August 2005
  10. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube nicht, dass soviele Frauen mit ihrer Mumu Probleme haben, wie es Männer gibt, die mit ihrem Schwanz ein Problem haben.
    Ich finde meine ganz ok. Lieben muss ICH sie ja nicht, sondern der Mann! :grin:
     
    #10
    StolzesHerz, 13 August 2005
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Abgesehen davon, dass ich das mit dem Verhältnis w/m herzlichst bezweifle .... :link:

    Könntest du diese Einstellung in umgedrehter Weise mal den Männern beibringen ? *bettel* *liebschau*

    Dann würden uns nämlich diese Schwanzlängen/größen/dicken - threads erspart bleiben ... :rolleyes2

    Bittöööö :schuechte
     
    #11
    waschbär2, 13 August 2005
  12. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben

    manche Kerle wissen einfach ihr Glück nicht zu schätzen ....

    :knuddel:





    @topic
    Jungs gucken an sich runter und boah, da ist er. Mädchen können da nicht mithalten, logo daß viele von ihnen erst mal Probleme haben mit etwas, das "nicht da" ist oder erst entdeckt werden muß. Man ist was man fühlt. Irgendwie hängt alles miteinander eng zusammen, ziehe ich so das Fazit aus meinen bisherigen Frauenbekanntschaften, zwei mal exemplarisch näher betrachtet

    - meine Ehefrau / Ex genannt hatte sehr große Probleme mit ihrem Körper, hat OV gehaßt, wollte sich auch nicht lecken lassen, ist jedem Risiko ausgewichen, hatte generell große Panik vor Schmerzen, hat geküßt wie ein Frosch, totlangweilig im Bett und null Körpergefühl beim Tanzen

    - meine letzte Freundin war als Krankenschwester in der Gyn allein schon berufsmäßig sehr vertraut mit dem weiblichen Körper, insbesondere ihrem eigenen, konnte bei OV richtig abheben, hat sehr schnell-lebig gelebt, ging gern Risiken ein, hat Schmerz generell eher neugierig bis tapfer als manchmal unvermeidlichen Nebeneffekt hingenommen, konnte mich allein mit ihrem Kuß schon beinah kommen lassen und war leidenschaftliche Bauchtänzerin



    edt. :confused: Zwei Doofe ein Gedanke. Fällt mir in letzter Zeit immer öfter auf, daß der Waschbär & ich simultan schreiben, auch wenn ich gelegentlich dann etwas langsam bin :smile:
     
    #12
    Grinsekater1968, 13 August 2005
  13. Christkind
    Gast
    0
    es gab mal eine zeit, da fand ich sie schon ziemlich eklig, warum auch immer..glaube, das war als ich mit 12 meine tage bekommen habe.
    heut find ich die dinger immer noch ziemlich schäbig und alles andere als schön, habe mich aber damit angefunden damit bestückt zu sein.
    solange sie wenigstens euch männern gefallen ist's doch ok:smile:
     
    #13
    Christkind, 13 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen unbekannte Problem
Sabrin2001
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016
15 Antworten
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Dezember 2016 um 14:07
337 Antworten
mrsteel
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Juni 2015
7 Antworten