Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frauen und der Umgang mit der Liebe ..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Terminator2k, 2 Dezember 2009.

  1. Terminator2k
    Sorgt für Gesprächsstoff
    39
    33
    1
    nicht angegeben
    Ich verstehe es einfach nicht, wieso gibt es Frauen, die nicht etwas bereuhen oder so ?

    Als wenn bei denen im Gehirn ein Schalter für die Gefühlsreihe einfach ausgeht und versiegelt wird.

    Man kann mich vielleicht ein wenig Sensibel ansehen, was ich auch bin, aber wenn ich jemanden Liebe, dann meine ich es auch ernst.

    Was Sie oder andere denken, das weiss ich nicht, aber wenn es wirklich heutzutage als Liebe betrachtet wird, das von heut auf morgen der schalter umgelegt werden kann und keine gefühle mehr gezeigt werden, finde ich es richtig hart.

    Ich verstehe es nicht... :flennen:
     
    #1
    Terminator2k, 2 Dezember 2009
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Es scheint Dir nicht gutzugehen - aber vielleicht erzählst Du einfach mal ganz konkret, was Dir passiert ist?
    Dann kann man Dir besser helfen (wenn Du Hilfe wünschst). Warst Du mit einer Frau zusammen, die sich jetzt von Dir getrennt hat, weil sie eben keine Zukunft für Euch sieht? Wie war Eure Beziehung, wie lang wart Ihr zusammen?

    Es mag Frauen geben, die "nicht bereuen" (was bereuen) - genau wie es Männer gibt, die ohne Gewissensbisse handeln und "gemein sind", ohne an Konsequenzen für andere zu denken.

    Gefühle können verschwinden - wenn jemand verliebt war, aber diese Empfindung nicht mehr hat, dann sollte er doch nicht heucheln, oder doch? Wenn keine Gefühle vorhanden sind, sollte man auch keine vorspielen. Es handelt sich nicht um ein bewusstes Schalterumlegen in dem Sinn, dass man sich ENTSCHLIESST, jetzt jemanden nicht mehr zu lieben.
    So wie ich mich nicht gezielt verlieben kann, sondern eben irgendwann merke, dass es gefunkt hat und ich verliebt bin.

    Ich habe schon Leute erlebt, die Feuer und Flamme und toootal verliebt waren - und kurz später war derjenige uninteressant. Das hab ich nie so wirklich verstanden, ich verliebe mich eher selten und auch nicht sofort. Aber Menschen sind unterschiedlich, manche verlieben sich oft und schnell, andere selten. Auch der Umgang mit diesem Gefühl des Verliebtseins ist verschieden, manche lassen die ganze Welt teilhaben, andere sind da "dezenter".
     
    #2
    User 20976, 2 Dezember 2009
  3. Terminator2k
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    39
    33
    1
    nicht angegeben
    Hier mal meine Situation:
    Abwarten oder nicht?

    Weisst du, ich kann einfach irgendwie nicht mit dem Kapitel abschliessen (Schalter umschalten) damit ich nix mehr für sie Empfinde.

    Sie selber versucht egal wo ich bin, mich regelrecht fertig zu machen. :frown:
     
    #3
    Terminator2k, 2 Dezember 2009
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Derjenige, der verlassen wird, aber seinerseits noch verliebt ist, benötigt eben manchmal länger, um die Trennung zu akzeptieren und seine Gefühle in den Griff zu bekommen. Das ist ganz normal. Es gibt einen An-aus-Knopf für Gefühle.

    Sie hat eine psychische Krankheit bzw. Persönlichkeitsstörung - eventuell ist es besser, dass schon nach wenigen Wochen Eure Beziehung wieder vorbei war, auch wenn Du das jetzt wohl nicht hören willst.

    Wenn jemand versucht, mich "fertigzumachen", wären MEINE Gefühle der Verliebtheit im Übrigen extrem schnell weg - weil ich solch ein aggressives und destruktives Verhalten abscheulich und abstoßend finde.

    --> Kontaktabbruch, Distanz, Abschluss.
     
    #4
    User 20976, 2 Dezember 2009
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Soweit ich aus Deinem anderen Thread entnommen habe, ist sie Borderlinerin. Und glaub mir, sobald ich sowas beim Kennenlernen einer Frau sowas in der Art gemerkt hatte, war sie von vorneherein als potenzielle Partnerin ausgeschlossen.

    Leute, die ein solches Problem haben, ändern schlagartig ihr Verhalten und ihre Gefühle, ohne dass Du darauf vorbereitet bist. Ich kann für Dich nur sagen, dass es gut ist, dass Du nicht mehr mit ihr zusammen bist. Wenn sie Dich fertigmacht -> Kontaktabbruch, ignorieren, gegebenfalls Handynummer wechseln.

    Du wärst auch lange Sicht eh nur selbst an ihren Problemen kaputtgegangen.

    Ich war selbst mal mit einer zusammen, die nen psychisches Problem hatte. Ob es Borderline war, hab ich nie wirklich herausgefunden, aber ich hatte mich von ihr getrennt, als ich festgestellt hatte, dass ich selbst in den Sumpf da hineigezogen werde. Obwohl ich die Frau wirklich geliebt hatte, ging es mir nach der Trennung definitif besser.

    Übrigens muss eine Frau nicht unbedingt psychisch gestört sein, um von heute auf morgen die Gefühle auf null zu stellen. Ich hatte das auch schon bei einer ganz normalen Frau erlebt. Und da kann ich nur sagen: Versuch gar nicht erst zu verstehen, die Antwort darauf wirst Du in 100 Jahren noch nicht finden.

    Frauen ticken nun mal einfach anders. Männer auch.
     
    #5
    User 48403, 2 Dezember 2009
  6. Terminator2k
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    39
    33
    1
    nicht angegeben
    Vielen Dank mosquito und radl_django für eure Antworten (Meinungen)

    Ich glaube ich muss erstmal klar wieder im kopf werden.
    Zurzeit fühle ich mich in einen Tunnel gestürzt, der keinen wirklichen boden hat.

    Ich frag mich nur, was an mir verkehrt wohl ist, das ich entweder leute habe, die fremdgehen oder psychisch anders sind.

    Aber da gebe ich dir Recht, es gibt Dinge wo man in Millionen von Jahren keine Antwort finden wird.
     
    #6
    Terminator2k, 2 Dezember 2009
  7. Terminator2k
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    39
    33
    1
    nicht angegeben
    Wie kann man am besten jemanden vergessen ? wie lenkt ihr euch ab, den man liebt ?
     
    #7
    Terminator2k, 2 Dezember 2009
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Mit Geduld. Du wirst sie nicht "mal eben" vergessen können.
    Bis Anfang Oktober kanntest Du diese Frau gar nicht - da konntest Du auch prima ohne sie leben.

    Abstand, Ablenkung.
    Abstand: Lösch Telefonnummern und Adressen und räum alles weg, was mit ihr zu tun hat oder an sie erinnert. Du wirst vermutlich dennoch an sie denken müssen, aber das "Wegräumen" hat auch einen symbolischen Wert.

    Ablenkung: Arbeiten, Sachen unternehmen, Leute kennenlernen, mit alten Bekannten und Freunden etwas unternehmen, Wohnung renovieren oder umräumen, Sport treiben, ...

    Ich habe mir zwar früher nach einer sehr schmerzhaften Trennung eine partielle Amnesie gewünscht, aber eher halbherzig. Weil mir klar war, dass auch solche traurigen Erlebnisse dazugehören - und auch wenn Dir das jetzt nicht akut weiterhilft, diese Trennungserfahrung war für mich wichtig und prägend und nicht ausschließlich negativ. Ich bin froh, dass ich die Zeit mit diesem Mann und auch den Kummer danach nicht vergessen habe. Und mir war klar, dass ich das später so sehen würde - was den akuten Schmerz damals nicht linderte. :zwinker:

    Da musste durch.
     
    #8
    User 20976, 2 Dezember 2009
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Seh ich auch so. Solche Erfahrungen gehören zum Leben einfach dazu, und wohl niemand wird von solchen Erfahrungen verschont. Aber letztendlich lernt man nur dazu - wie mans besser machen kann, auf was man acht geben soll etc.
    Ich hatte auch viele schlechte Erfahrungen hinter mir, zum Teil auch durch meine eigene Unwissenheit und Naivität. Aber im Nachhinein bereue ich diese Erfahrungen nicht, sonst stünde ich wohl nicht dort, wo ich jetzt bin.

    @TS:
    Als Ablenkung empfehle ich Dir, Dich in Deine Hobbys zu stürzen, möglichst viel Zeit mit Freunden und Bekannten verbringen, gegebenfalls auch mal ausheulen, wenn Dir danach ist.
    Dir die Kante zu geben rate ich aber eher ab :zwinker:
     
    #9
    User 48403, 3 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen Umgang Liebe
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
DENNIS0208
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 April 2013
2 Antworten
instigater
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 März 2006
4 Antworten