Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Schaut ihr Pornos?

  1. w: Nein

    11 Stimme(n)
    8,9%
  2. w: Ja, aber nur heimlich

    11 Stimme(n)
    8,9%
  3. w: Ja, und stehe dazu

    51 Stimme(n)
    41,5%
  4. m: Nein

    1 Stimme(n)
    0,8%
  5. m: Ja, aber nur heimlich

    13 Stimme(n)
    10,6%
  6. m: Ja, und stehe dazu

    36 Stimme(n)
    29,3%
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #1

    Frauen und Pornos

    Durch einen anderen Thread angeregt!

    Wieso heisst es immer das Frauen keine Pornos schauen..oder wieso schauen Frauen keine Pornos?

    An die Damenwelt..wieso schaut ihr keine Pornos? Oder wenn schon steht ihr dazu?

    Männer, was denkt ihr wieso die Frauen kaum Pornos schauen oder wieso so wenige dazu stehen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pornosex
    2. pornos?
    3. Pornos
    4. Pornos
    5. Pornosüchtig?
  • MsThreepwood
    2.424
    16 Januar 2009
    #2
    Ich habe schon den ein oder anderen Porno gesehen, nur noch nie einen guten :grin:
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #3
    Ja klar und ich steh auch dazu.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #4
    Woher denn diese "Frauen schauen keine Pornos" Phänomen?
     
  • rewe
    rewe (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    16 Januar 2009
    #5
    was ist ein guter porno

    das stellt sich für mich die frage wie ein guter porno denn sein sollte?
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.158
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #6
    Doch, habe ich schon gemacht. Ich finde es zwar zum Teil eher belustigend, aber für mein Kopfkino ist das durchaus recht nett :zwinker:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    16 Januar 2009
    #7
    Ich auch.
    Auch wenn ich immer allein gucken muss, weil mein Mann sowas ablehnt, aber er weiß das ich gucke und es für mein Kopfkino nutze.:engel:
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2009
    #8
    :-D
    geht mir genauso

    man soll die Hoffnung nie aufgeben :zwinker:
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.524
    198
    871
    Single
    16 Januar 2009
    #9
    Einerseits gibt es ausserhalb dieses Forums natürlich Frauen, die sexuelle nicht so offen bzw. eher konservativ eingestellt sind, und sich daher sowas nie ansehen würden, weil sie es "ekelhaft", moralisch abstoßend oder sonstwie ablehnenswert finden. Das das Frauenbild in Pornos nicht gerade das beste ist, ist sicher auch ein Grund.

    Manche wollen vielleicht ihr Umfeld nicht "enttäuschen" nach dem Motto: Was sollen die wohl von mir denken, wenn sie wissen, dass ich mir Pornos ansehe?

    Und sicherlich mögen manche auch ihr "good girl"-Image, das nicht ins wanken geraten soll ;-)

    Off-Topic:
    Ich kenne schon Frauen, deren Pornokonsum alles andere als klein ist *g*
     
  • Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.502
    133
    56
    nicht angegeben
    16 Januar 2009
    #10
    Meine Erfahrung, bzw. Meinung.

    Das Hauptproblem scheint wohl im Selbstwertgefühl der Frauen zu liegen. Die meisten Frauen sind mit einer Ecke oder Rundung ihres Körpers eben unzufrieden und empfinden sich (gerade beim partnerschaftlichen schauen von pornos) als hässlicher als die Darstellerin. Oft fühlen sie sich mit den in Pornos gezeigten Praktiken überfordert. Hinzu kommt, dass Pornos meistens für Männer gemacht sind und somit mehr Gewicht auf die Darstellung des Aktes gelegt wird. Für Frauen ist aber die eigentliche Vorgeschichte des Aktes (flirten usw.) erregender, als der Akt selbst.

    Schade ansich: Viele Frauen holen sich Anregungen bei Kochshows. Klar, Liebe geht durch den Magen - aber irgendwoh muss sie auch wieder raus. Frau müsste sich z.B. beim Blasen nicht so dämlich anstellen - gibt ja genug Anschauungsmaterial, dass genau auf die Bedürfnisse der Männer abgestellt ist.

    Wegen schlechter Küche hat noch kein Mann eine Frau verlassen
     
  • MsThreepwood
    2.424
    16 Januar 2009
    #11
    Diesen beiden Thesen muss ich mal widersprechen :zwinker:

    Klar hab ich hier und da meine Problemzonen, aber ich vergleiche mich doch nicht mit Pornodarstellerinnen :eek: :ratlos: Und selbst wenn: SO hübsch sind die Damen in meinen Augen bei Weitem nicht :zwinker:

    Und auch für mich als Frau ist der Akt an sich anregender anzuschauen, als die ganzen Pseudo-Dialoge und Flirtereien vorher. Wenn ich Handlung und unschuldige nette Flirterei will, schau ich nen Liebesfilm. Wenn ich schon einen Porno schaue, dann will ich auch Leute vögeln sehen.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #12
    Ok..egal ob nun Mann oder Frau..wer sich selbst oder den Partner mit einem Pornodarsteller vergleicht..ist leider meines Erachtens sehr zu bemitleiden. Die Frauen haben ja anscheinend meist so riesen Titten und alles was ja nicht der Realität entspricht. Und die riesen Schwänze der Männer ist auch ausser Normalität
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.524
    198
    871
    Single
    16 Januar 2009
    #13
    Die Frage ist ja fast eher, ob Pornodarstellerinnen sich immer so perfekt finden: Gab es nicht diese Debatte, dass Darstellerinnen nicht in HD gefilmt werden wollen, da man dann alle (Operations-)Narben usw. sieht, und dieser Hochglanz-Porno-Mythos dann vorbei wäre?
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.048
    168
    500
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #14
    wie ich ja schon im anderen thread geschrieben habe, sieht meine frau schon mal pornos an ... in letzter zeit zwar äusserst selten, aber das hat nichts mit ihrer einstellung gegenüber pornos zu tun.

    als ich sie kennen gelernt habe, hat sie mir damals gesagt, das sie nichts mit pornos anfangen kann.
    daraufhin habe ich ihr gesagt, das sie nur noch nie einen für sie gedrehten gesehen hat. :grin:
    will sagen: es gibt pornos bei denen es eben nicht vordergründig nur drum geht, wie geil die darsteller doch immer sind und es keinerlei (grund)handlung im film gibt, oder permanent alles nur aufs rumbumsen abgezielt ist.
    manche filme haben eine handlung und dann wird der sex eben nicht knallhart durchgezogen, sondern da wird halt auch mal das streicheln und liebkosen richtig gezeigt.
    erotik UND porno in einem sozusagen.
    da ich damals regelmäßiger konsument war, konnte ich schnell mal in die videothek springen und ihr zeigen, wo halbwegs wohl filme liegen, die ihr vermutlich gefallen würden.

    wir haben damals des öfteren mal gemeinsam geschaut ... was natürlich dann damit endet, das man nie den schluss mitbekommt. :grin:

    ich glaube, eine frau kann ... sofern sie sich wirklich mal drauf einlassen MÖCHTE ... durchaus gefallen daran finden.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    16 Januar 2009
    #15
    da gabs doch schonmal ne umfrage zu, oder irr ich mich :hmm:
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    16 Januar 2009
    #16
    Ich schaue keine. Hab mal einen geschaut, aber das ist überhaupt nicht mein Fall.

    Mein Mann hat zu seiner Singlezeit welche geguckt, hat es aber aufgehört als wir zusammen kamen. Das ist mir auch ganz recht so. Ich hätte damit ein Problem. Darüber gibt es auch nichts zu diskutieren, ist einfach so. Entweder meine Einstellung psst mit der meines Partners zusammen- wunderbar, wenn nicht- pech
     
  • Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.502
    133
    56
    nicht angegeben
    16 Januar 2009
    #17
    Friss oder stirb. Die Basis jeder Beziehung
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #18
    Krass..Beziehung macht sich von ein paar Bildern abhängig:eek:
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    16 Januar 2009
    #19
    Ach darum gehts doch garnicht. Ich brauch es nicht, er braucht es nicht, dann passt doch alles.

    Ich hätte ein Problem damit, wenn es anders wäre, das ist mir doch selber überlassen, oder nicht? Also ist es doch gut, das er diese Dinger nicht brauch und deswegen passt es bei uns.

    Ich habe keineswegs gesagt, das es keine Beziehung gebe, wenn es anders wäre.

    Also bitte Urteile nicht so herablassend über mich.

    Und auch hier, das heißt doch nicht gleich, das keine Beziehung zustande kommt. Und selbst wenn, dann ist das noch ange kein Grund sowas zusagen.
    Was ist wenn ich unbedingt Kinder möchte, er sie aber hasst? Dann findet man eine Lösung oder lässt es sein. Und es gibt noch soviele andere Dinge.
    Ist dich einstellungssache, und jeder darf selber entscheiden.

    Mein Gott....

    Ihr könnt mir doch nicht sowas vorwerfen, nur weil ich nicht die gleiche Einstellung zu Pornos habe, wie viele andere.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #20
    Wenn dein Freund jetzt einen schauen würde..rein aus Interesse oder halt Lust wär es dann gleich aus?:eek: Oder sagst du dann "ok das gibt Strafe und dann ist gut".
    Nimms mir nicht übel aber das ist soo egoisitisch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste