Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frauen und Süßigkeitskonsum

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von AnthonyZimmer, 2 Januar 2010.

  1. AnthonyZimmer
    0
    Hi,

    ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber gewisse Erlebnisse veranlassen mich zu dieser Frage.
    Ich habe schon öfters die Erfahrung gemacht, dass Frauen mir gegenüber (insbesondere in der "Kennenlern-Phase") ein auffallendes Mitteilungsbedürfnis gezeigt haben, was ihren Konsum von Süßigkeiten angeht. Fast schon irgendwie "prahlerisch" wurde mir von verschiedensten Frauen erzählt, was für Leckereien sie gerade am essen sind, heute schon gegessen haben und noch essen werden.

    @m:
    bin ich da der einzige (ist es Einbildung?), oder ist euch dieses Verhalten bei Frauen auch schon mal aufgefallen.

    @w:
    falls es kein Zufall gewesen ist: ist das ausgedehnte Berichten über den Genuss von Süßigkeiten einfach nur smalltalk ohne weiteren Hintergedanken, oder wollt ihr damit unsere Reaktion testen? So z.b. als indirekte Aufforderung an uns, euch klarzumachen, dass ihr euch die ganzen Süßigkeiten locker erlauben könnt, weil euer Körper so wunderschön und perfekt für uns ist:zwinker:?
     
    #1
    AnthonyZimmer, 2 Januar 2010
  2. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Ich mache das nicht...
    Solche Tests sind kindisch.. Meinen Körper sieht er auch so, ich muss ihm nicht aufzählen, was ich esse.
     
    #2
    User 46728, 2 Januar 2010
  3. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Darüber hab ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht, aber wo du schon fragst: es ist öfter so dass ich gute Schokolade kauf auf dem Weg zur Uni (oder zu nem Date, wenn sowas ansteht) die dann irgendwann rausnehm, anfange zu essen und ihm auch was von anbiete :engel:......weil ich mir halt denk was ich für gut erachte wird ihm vielleicht auch schmecken und dann freut er sich :zwinker:.......aber das ist doch etwas anders, oder? :rolleyes:
     
    #3
    Soraya85, 2 Januar 2010
  4. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    Kann mich nicht erinnern sowas schon gemacht zu haben. wenn dann halt nur bei meinem freund um ihn zu ärgern, indem ich ihm erzähle was ich für leckere schoki (o.ä.) ich habe und er nicht :grin:
     
    #4
    User 64332, 2 Januar 2010
  5. Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Nein, ich berichte auch nicht, was ich in mich rein stopfe. Außer vielleicht es war etwas total besonderes und somit vielleicht interessant.

    Aber ich kenne das anders herum. Eine Freundin von mir erzählt mir oft wie wenig sie denn den Tag über gegessen hat.
     
    #5
    Tessi, 2 Januar 2010
  6. MsThreepwood
    2.424
    Öhm, ich glaube man sieht mir an, dass ich gerne nasche :grin: Da muss ich nicht noch drüber reden.
     
    #6
    MsThreepwood, 2 Januar 2010
  7. Lily87
    Gast
    0
    Also wenn ich nicht naschen würde, wär ich wohl untergewichtig (auch wenn ich nicht nasche, esse ich meistens nur 2-3 Brote am Tag und das Mittagessen :ashamed:) :grin:. Aber damit prahle ich nicht, es gehört für mich eben auch dazu, etwas zu naschen (Rumkugeln sind momentan hoch im Kurs :drool:).
     
    #7
    Lily87, 2 Januar 2010
  8. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Bei mir ist das eher umgekehrt, ich erwähn lieber die gesunden Sachen, die ich esse, wenn überhaupt.
     
    #8
    User 88899, 2 Januar 2010
  9. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich nasche nicht und rede auch nicht drueber. Wenn die Sprache auf's Essen kommt, wuerde ich hoechstens mal sagen was mein Lieblingsessen ist, aber von allein wuerde ich gar nicht ueber's Essen reden.
     
    #9
    User 29290, 2 Januar 2010
  10. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Nein, ich verschweige sogar lieber, was ich alles in mich reingestopft habe... :grin:
     
    #10
    User 12900, 2 Januar 2010
  11. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Ich erzähl nicht, was ich esse, aber wenn wir z. B. übern Weihnachtsmarkt laufen, erwähn ich schon häufig, was gut aussieht, was ich gern mag etc. - Und zwar ohne jegliche Hintergedanken! Ich will weder, dass er mir was kauft, noch, dass er mir sagt, dass ichs mir leisten kann (wobei du Recht hast - es kommt anscheinend so rüber, den mein Freund meinte danach, dass es unfair sei, dass ich so dünn bin obwohl ich so sehr auf Süßkram stehe).

    Essen ist irgenwie ein nettes Smalltalk-Thema. Man fühlt sich schnell verbunden, wenn man die gleichen Sachen mag (und irgendwas, das beide sehr gern mögen findet man eigentlich immer, der Rest wird einfach in den Hintergrund gedrängt - also ein perfektes Smalltalk-Thema). Ich red auch gern drüber, was man kochen oder was man wie kombinieren könnte.

    NIE mit dem Hintergedanken, dass mir jemand ein Kompliment machen soll. Im Gegenteil, ich bin drauf bedacht nicht zu verfressen rüberzukommen :zwinker:
     
    #11
    Schattenflamme, 2 Januar 2010
  12. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Ich rede gern übers Essen weil ich essen allgemein mag. Ohne Hintergedanken. Meist sage ich auch irgendwelche belanglosen Sachen die mir gerade einfallen, dazu gehört dann eben auch was ich jetzt gerne essen würde, was ich eben esse o.ä.
     
    #12
    User 32843, 2 Januar 2010
  13. taffy
    taffy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    103
    4
    nicht angegeben
    Ähm nein hab noch nie jemanden erzählt was ich grade nasche. Außer halt ich will jemanden ärgern, weil die person lust drauf hat und ich das da habe oder was weiß ich.
    Wüsste aber nicht was es den anderen sonst interessieren sollte, was ich alles nasche. Würd mein date ja nicht beeindrucken
     
    #13
    taffy, 2 Januar 2010
  14. KleineJuli
    Gast
    0
    Da habe ich noch nie ein Wort darüber verloren :S
     
    #14
    KleineJuli, 2 Januar 2010
  15. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    :jaa:

    Süßigkeitenkonsum ist ja nun wirklich nichts, womit man prahlen könnte. Außer, man hat die Süßigkeiten selbst gemacht.
    Selbst wenn man Unmengen an Köstlichkeiten verspeisen kann ohne Zuzunehmen, ist das doch auch nichts, womit man angeben könnte, weil es keine Eigenleistung ist. Außer natürlich, man macht so viel Sport, dass man essen kann, was man will.

    Oder liegt die Betonung weniger auf der Menge der Süßigkeiten als auf der Exklusivität? Dann könnte man natürlich mit tollen Geschmack prahlen...
     
    #15
    Sunflower84, 2 Januar 2010
  16. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Nö ich erzähl nichts von Süßigkeiten. Prahle eher damit, wie gut ich kochen kann. Das beeindruckt mehr Männer, meinen Freund freut es ja auch!
     
    #16
    Tinkerbellw, 2 Januar 2010
  17. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    ich zieh höchstens wen mit meinem hochgradig leckrem ofenkäse auf, und auch das nur, weil er sich jedesmal so schön ärgert dass er keinen hat :grin:

    ansonsten.. es gibt nun wirklich interessantere themen als das essen!
     
    #17
    Nevery, 2 Januar 2010
  18. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Gott, ich rede ständig über Essen. Mit jedem. Warum? Weil ich verdammt verfessen bin.
     
    #18
    User 50283, 2 Januar 2010
  19. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    103
    11
    Single
    Ist mir auch schon aufgefallen bei gewissen Mädchen.

    meine Theorie: es hat damit zu tun, dass ja seit einiger Zeit ein extremer Schlankheitswahn umhergeht. Naja und wenn die Mädels dann erzählen wieviel sie doch gegessen haben, wollen sie vielleicht (unbewusst indirekt wie auch immer) damit aussagen, dass es ihnen total egal ist dass es diesen Schlankheitswahn gibt und sie sich so mögen wie sie sind, was auf Männzer sicherlich seinen Reiz ausüben sollte. Zumindest mehr als die Vorstellung, dass die Angebetete beim ersten Date den Salat mit fettreduziertem Dressing bestellt, welchen sie zur Hälfte isst.

    Oder aber sie isst einfach gerne und redet auch gern drüber:smile:
     
    #19
    Fertility, 2 Januar 2010
  20. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #20
    Mìa Culpa, 2 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen Süßigkeitskonsum
Sabrin2001
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 23:10
15 Antworten
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Dezember 2016 um 15:17
169 Antworten