Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    28 Juni 2006
    #1

    @Frauen, würdet ihr eure Haare wachsen lassen..

    .. wenn euer Partner darauf steht?

    Aus aktuellem Anlass :zwinker:, wie würdet ihr reagieren, wenn ihr merkt, dass euer Partner von Haaren total angetörnt wird und zwar nicht nur von denen auf dem Kopf sondern generell? Weitere Vorraussetzungen: ihr seid in einer festen Beziehung und beide verliebt, er setzt euch nicht unter Druck damit, sondern hat es halt nur mal erwähnt bzw. ihr merkt es einfach.

    Bei mir ist es so, dass ich ein paar Haare schon stehen lasse, z.B. die im Intimbereich nur zurechtstutze. Aber unter den Achseln rasiere ich mich grundsätzlich, da es sonst irgendwie immer etwas müffelt, da kann ich duschen so oft ich will und mit ärmellosen Shirts sieht es einfach besser aus. Und die Beine rasiere ich mir im Sommer auch, Rock und dann Haare an den Beinen, nee :ratlos: Würdet ihr mehr Kompromisse eingehen oder eher gar keine?
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    28 Juni 2006
    #2
    Ein paar Haare im Intimbereich würde ich wohl stehen lassen, aber nur einen Strich. Beine würde ich auf jeden Fall weiter rasieren, sieht ätzend aus mit kurzem Rock wenn da Haare wachsen und im Sommer mit ärmellosen Shirts würde ich mich auf jeden Fall auch weiter unter den Armen rasieren.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    28 Juni 2006
    #3
    Im Intimbereich steh ich eh nicht auf Komplettrasur, das mach ich nur ganz selten mal, grundsätzlich behalte ich da eh ein winziges Dreieck bei. Würde eventuell dem Partner zuliebe da auch etwas mehr stehen lassen, aber Teilrasur muss sein. Achseln und Beine müssen bei mir auch glatt sein, sonst fühl ich mich unwohl - obwohl ich so gut wie nie nen Rock trage, sondern einfach für mich selber.. Aber es wäre immerhin ganz nett zu wissen, dass er sich nicht daran stört, wenn man aus irgendeinem Grund mal nicht zum Rasieren käme. ;-)
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    28 Juni 2006
    #4
    Also ich glaube, ich würde mich genauso weiterrasieren wie bisher auch. Ich hasse Körperbehaarung und könnte mich da ihm zuliebe auch nicht umstellen. Grade im Intimbereich bin ich an meinen Kahlschlag gewöhnt und finde es so auch viel hygienischer. Im Winter bin ich manchmal zu faul zum regelmäßigen Rasieren, da könnte er Glück haben und an den Beinen ab und zu ein Haar finden...:smile: Ansonsten hat er eher schlechte Karten!
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    28 Juni 2006
    #5
    Genau so.
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    28 Juni 2006
    #6
    Nein, da würde ich keinen Kompromiss eingehen! Ich würde es weiter so machen wie bisher. Warum sollte ich etwas machen, damit er glücklicher ist, ich mich aber total unwohl fühle? Ne Ne!
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    28 Juni 2006
    #7
    Glaube, ich würde die Haare mal ein bisschen wachsen lassen, damit er seine Freude daran hat, aber danach würde ich sie auch wieder abrasieren.
    Quasi ein Kompromiss.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    28 Juni 2006
    #8
    schließ mich an.
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    28 Juni 2006
    #9
    Seh ich auch so :smile:
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juni 2006
    #10
    Ich hab das selber auf vielfachen Wunsch meines Freundes gemacht. Also nur "unten rum" wachsen lassen - wie er es wollte. Die Schamlippen rasiere ich mir aber trotzdem und das Dreieck wird mit dem Rasieren schön "geformt und gestutzt" . Das wäre sonst zu unhygienisch für mich.

    Genauso wie Beine und Achselhöhlen - da bringen mich keine 10 Pferde zu, diese Stelle nicht zu rasieren.
     
  • Frischverliebt
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juni 2006
    #11
    Jep, schließ ich mich an!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    28 Juni 2006
    #12
    ich lasse haare im intimbereich immer stehen, aber nur, weil ich das so mag. dem partner zuliebe sollte man sein äußeres nicht verändern.
     
  • kaetchen
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #13
    Also, da ich ganz und gar nicht auf Körperbehaarung steh (auch nicht bei Männern) würd ich wegen ihm auch nichts stehen lassen...
    Wahrscheinlich würd ich es mal mit einem Strich versuchen, wobei es mich allerdings bestimmt nach ner Woche nerven würde... :grin: (Habs schon mal versucht)
    Naja, irgendwie stört es mich, Haare zwischen den Beinen zu haben... die Achseln und die Beine zu rasieren ist für mich eine Selbstverständlichkeit...
    Es ist eben auch hygienischer und wenn ich da Haare hab, juckt es einfach nur...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    29 Juni 2006
    #14
    also bei sowas gibt es keine kompromisse, alles was ich bis jetzt rasiere,
    sprich beine, achseln, intim, bleibt auch kahl :tongue:
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    29 Juni 2006
    #15
    Wenn er wirklich drauf stehen würde, könnt ich ihm ja mal ne Freude machen, wenn ich im Intimbereich nen Strich lasse oder so.
    Aber unter den Armen und die Beine werden auf jeden Fall weiterhin rasiert! Sonst würd ich mich auch gar nicht mehr wohl fühlen.
     
  • bröckchen
    bröckchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Single
    29 Juni 2006
    #16
    Ich würde mich ihm nicht anpassen und mich weiter so rasieren wie jetzt. Es muss ja nicht nur ihm sondern auch mir gefallen. Von daher meine ich, er hat mich so kennen gelernt wie ich bin und soll es auch so akzeptieren.
    Da hätte er dann leider pech mit mir.:zwinker:
     
  • Terrortussi
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verlobt
    29 Juni 2006
    #17
    also, grundsätzlich geh ich da schon kompromisse ein.

    ich hab mich früher im intimbereich komplett rasiert, dann hat mein freund mich gefragt, ob ich mir da so nen streifen stehen lassen würde. für mich ist es nicht so dramatisch, ob ich komplett rasiert bin oder ein paar haare wachsen lasse, also hab ich´s gemacht.

    unter den achseln allerdings rasiere ich mich grundsätzlich. das würde sich auch meinem freund zuliebe nicht ändern, ich würde mich mit haaren dort einfach nicht wohl fühlen.

    an den beinen hab ich eh nur ganz, ganz dünne, helle haare. die bemerkt man so oder so kaum :zwinker: ich rasier sie trotzdem.

    hoffe, deine frage beantwortet zu haben,
    mfg,
    terrortussi
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #18
    Im Intimbereich stutzen würde ja noch gehen...
    Aber Beine und Achseln nicht rasieren, nein auf keinen Fall... ich würde mich extrem unwohl damit fühlen...

    Die auf dem kopf lass ich mir momentan grad wachsen auf wunsch des Partners :zwinker: der rest ist aber weg... :smile:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #19
    nur die kopfhaare :grin:
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2006
    #20
    Im Sommer würd ich da vor allem bei Achsel- und Beinhaaren keine Kompromisse machen. Fühle mich so einfach wohler und mal ehrlich, wer möchte schon behaarte Achseln bei einem Top oder haarige Beine bei Röcken sehen? Im Winter wärs dann noch ein wenig was anderes, da rasiere ich mich zwar auch, aber bei Weitem nicht so regelmäßig. Da könnte ich also auch mal drauf verzichten, wenn er unbedingt wollte.
    Aber Wildwuchs im Intimbereich? Da müsste man sich dann auf eine Zwischenlösung einigen. Glatt mag ichs bei mir einfach am liebsten, wild und strubbelig ist nicht schön. Vielleicht ein kleines, gestutztes Dreieck, wenns unbedingt sein muss... aber ganz behaart? Nein, da würde ich mich nicht wohl fühlen, und das ist wohl das wichtigste, dass man sich im eigenen Körper gut fühlt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste